Post Reply  Post Thread 

[Projekt] Kolonisierung

Author Message
Torgai
Leon Gonzales
***


Posts: 1,647
Words count: 316,943
Group: VIP
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 83
Experience: 1888
Glory Points: 775
Medals: 29

Konma
Kamerun
Althana
Vernstetten
Fansinnen
Post: #1
[Projekt] Kolonisierung

Ich hatte die Idee, dass man für die Welten ein Projekt der Kolonisierung entwerfen sollte. Mithilfe dessen Exitus Staaten von noch in der Welt existierenden Staaten "wiederbelebt" werden könnten.

So könnte man friedlich expandieren und auch ohne Krieg und ohne Leuten Staaten weg zu nehmen mehr Staaten im RP und Spiel halten.

Ich dachte mir, dass das ca 20 Quartale dauern sollte und nicht wenig kosten sollte. Wenigstens auf Höhe des PRT wenn nicht mehr. Das könnte man auch je nach Template ausrichten.

Zusätzlich zu den Kosten sollte auch ein Teil der Bevölkerung dorthin abwandern. Das kann sowohl positiv als auch negativ sein...Erwerbslose loswerden....oder Arbeitskräfte verlieren? Big Grin

Die Staaten sollten natürlich auf Höhe des Anfangsstaates sein quasi ab Q1.

Was haltet ihr davon?


World Essen
Frederik Bouvier: Generalsekretär Vernstetten / Versailler Pakt
Steven Renauses: Außenminister von Vernstetten
Christine Demaun: Wirtschaftsministerin von Vernstetten
Patricia Revarns: Verteidigungsministerin von Vernstetten

Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
31.10.2018 23:21
Find all posts by this user Quote this message in a reply
BuffaloBill
Posting Freak
***


Posts: 3,040
Words count: 234,835
Group: VIP
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 84
Experience: 1396
Glory Points: 410
Medals: 16

Post: #2
RE: [Projekt] Kolonisierung

Mir gefällt das. Es gibt friedlichen Spielern mehr Chance und das befürworte ich absolut - ansonsten gewinnen immer nur die agressiven. Das kann ja gut auch AP's kosten, dann wirds mit jedem weiteren Staat immer teurer.

This post was last modified: 27.11.2018 11:57 by BuffaloBill.

27.11.2018 11:56
Find all posts by this user Quote this message in a reply
HUNDmiau
Unicorn of Leftism
**


Posts: 824
Words count: 100,368
Group: Premium
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 40
Experience: 542
Glory Points: 200
Medals: 9

Deutschlands
Neurinthien
Post: #3
RE: [Projekt] Kolonisierung

Das ist durchaus eine interessante Idee. Und vor allem, die Welten bleiben sozusagen erhalten. Also meine Unterstützung dafür hast du.

Doch die Frage ist, würde es nicht das bisher existierende Feature, neue Spieler können Exitus-Staatenfelder übernehmen, behindern? Denn wenn die Mehrheit der Welt die Kolonialisierung durchführen würde, dann könnte dies dazu führen dass keine neuen in die Welten in der Mitte der Welt einsteigen können.

06.01.2019 02:31
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 2,887
Words count: 405,306
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 179798
Glory Points: 3342
Medals: 84

Hammerfest
Shenzhou
Tibit
Mongol Uls
Mengukuo
Post: #4
RE: [Projekt] Kolonisierung

Die Grundidee gefällt mir zwar, doch habe ich damit gleich zwei Probleme:

1. Aus der spielerischen Perspektive sind nicht die Staaten Exitus, sondern lediglich dessen Regent. Egal ob geputscht/abgewählt/verunglückt - Es stellt letztlich nur einen politischen Umbruch in dem betroffenen Staat dar. Wenngleich auf der Karte ein leerer Fleck angezeigt wird, befindet sich dort nicht von heute auf morgen eine Mondlandschaft.

2. Ich kann mir kein gutes Konzept zur Kolonisierung vorstellen, durch welches die gut etablierte Allianzen/Spieler nicht immer mehr Macht anhäufen könnten. Natürlich zur Last der schwächeren Staaten/Spieler.


富国強兵

Welt Essen
Xu Liu - President of the peoples republic of Shenzhou | Präsident der Volksrepublik Shenzhou
Kim Jong Boom - President of the peoples republic of Indochina | Präsident der Volksrepublik Indochina
06.01.2019 16:36
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Projekt-Kooperation / Forschungsvertrag Piranha 10 1,599 12.05.2013 15:44
Last Post: schari3
  Projekt "Terraforming" schari3 43 3,222 21.10.2012 10:48
Last Post: schari3
  Projekt:"Anti-Ballistic Missile" Regent 6 766 02.09.2011 23:04
Last Post: Malone
Question Projekt: "HIV-Impfstoff" Regent 30 3,420 21.08.2011 00:30
Last Post: Sheep
  Projekt: "Kernenergie" IzyE 4 707 03.04.2011 22:33
Last Post: Askatasuna
  Bildungsreform oder -Projekt Jozilla 8 875 19.02.2011 12:59
Last Post: Sheep
  Projekt: Neurale Schnittstelle Jozilla 6 939 19.02.2011 12:58
Last Post: Sheep
  Projekt: Denkmal BuffaloBill 18 3,186 17.01.2011 10:31
Last Post: BuffaloBill
  Warum nur ein Projekt auf einmal? The ZioWolf 2 690 04.05.2010 15:36
Last Post: Sheep

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: