Post Reply  Post Thread 

[Reformvorschlag] Justizreform II

Author Message
Ernesto32
Posting Freak
**


Posts: 3,238
Words count: 262,109
Group: Premium
Joined: Oct2010
Status: Offline
Reputation: 62
Experience: 4760014
Glory Points: 100
Medals: 6

Post: #1
[Reformvorschlag] Justizreform II

Guten Abend, wünsch ich.

Bei einer Unterhaltung ist Proper und mir eine Idee für eine zweite Justizreform gekommen, maßgeblich inspiriert vom cardassianischen Rechtssystem der Schnelljustiz.

Um es mit den Worten von Archon Makbar zu sagen:

"Mrs. O'Brien, es ist nichts vorzubereiten. Wir haben das Urteil gegen Ihren Mann bereits gefällt. Er ist schuldig. Der Prozess beweist nur die effiziente Weise der Aufklärungsarbeit des besten Strafverfolgungssystems des Quadranten."

Bedeutet im Prinzip: Ein "Angeklagter" wird bereits vor dem Prozess unbestritten für schuldig erklärt, nämlich vom durch und durch allwissenden Staat. Der anschließende Prozess dient lediglich dazu, den Angeklagten von seiner Schuld, und alle anderen von der Allwissenheit des Staates zu überzeugen. Auch der ihm zugewiesene Konservator (vergl. Anwalt) dient nicht dazu, den Angeklagten zu verteidigen, sondern ihn von seiner Schuld zu überzeugen - Ziel ist ein Geständnis des Verurteilten, in welchem dieser seine Schuld einsieht, sich entschuldigt und wenn ich mich recht erinnere verspricht, sich zu bessern (oder so ähnlich).

Außerdem werden die Prozesse öffentlich ausgestrahlt, was zur Unterhaltung der Landsleute dient.

Quote:
In einem cardassianischen Prozess geht es weniger um Formalitäten wie Anklage oder Schuld, sondern vielmehr um die Demonstration, dass jeder Verstoß gegen Recht und Ordnung sinnlos ist. Durch das Geständnis von einem Kriminellen soll das Volk sich erleichtert fühlen und mit einem Happy End für die Gerechtigkeit die absolute Sicherheit des Staates, in dem es lebt, bewiesen werden.


Als willkürliches und im Prinzip diktatorisches System wäre es ne gute Ergänzung zur Totalitarismus-Reform. Über die Auswirkungen haben wir uns folgende Gedanken gemacht:

-Schattenwirtschaft und beide Verbrechenstypen sinken, Sicherheit steigt
-SQ-Verwaltung und SQ-Justiz sinken
-Weltruf (eventuell Beliebtheit) sinkt, Macht steigt
-Bürgerrechte sinken (stark), Unterhaltung könnte minimal steigen (maximal ein Nebeneffekt)

Dass dieses Rechtssystem weniger kostet, sollte logisch sein, genauso wie der Anstieg von Macht und Senken von Weltruf etc. Was die Verbrechen- und Kapitalverbrecherrate angeht, sind wir uns nicht hundertprozentig sicher. Ein solches Rechtssystem würde unter Umständen mehr Menschen kriminalisieren, als es ein demokratisches tun würde - zB Staatsfeinde. Müsste also eventuell mit anderen Sachen, wie der Extremistenzahl zusammenhängen. Insgesamt würde sie aber wohl sinken.

Ist das ne Reform wert?


»Ich bin ein Umweltschützer - ich bin für saubere Luft.«

This post was last modified: 12.04.2014 19:12 by Ernesto32.

12.04.2014 19:07
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 3,021
Words count: 405,306
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 210
Experience: 183390
Glory Points: 3427
Medals: 87

Hammerfest
Mongol Uls
Vanitas
Espana
Nil
Post: #2
RE: [Reformvorschlag] Justizreform II

Meiner - oder unserer - Meinung nach sind die gravierenden Menschrechtsverstöße in vielen Diktaturen nicht nur auf die Unterdrückung durch die Führungsspitzen, sonder insbesondere auch auf die dortige Rechtssprechung zurückzuführen. In Staaten wie Nordkorea, dem dritten Reich oder der Sowjetunion war zwar eine Person maßgeblich für die Gesetzgebung, doch liegt/lag es an Gerichten diese Rechtssprechung auch umzusetzen. Das man in solchen Staaten nicht unbedingt mit fairen Prozessen zu rechnen hat/hatte ist vermutlich allen klar.

Für das Spiel wäre es sicherlich eine Bereicherung, da es denn vielen kleinen Diktator-Spielern die Möglichkeit gäbe ihren Staaten noch weiter zu differenzieren. Möglicher Weise könnte man diese Reform, sollte sie umgesetzt werden, an den Totalitarismus knüpfen.


富国強兵


Kein(e) Planet*In ist illegal! - Doch, Pluto schon.
12.04.2014 19:58
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Gottesgleich
Weise Wahrheit
*


Posts: 739
Words count: 96,890
Group: Basic
Joined: Jul2013
Status: Offline
Reputation: 13
Experience: 621
Glory Points: 10
Medals: 1

Post: #3
RE: [Reformvorschlag] Justizreform II

Finde den Vorschlag sehr interessant. Daumenhoch
Ob damit die Sicherheit steigt oder fällt, wird wohl mit der Art des Staates zu tun haben.
In Nordkorea wirkts, hier in D würde es warscheinlich zu einem starken Anstieg der Kriminalität führen. Einen Anstieg der Unterhaltung würde ich aber in beiden Fällen ausschließen. -.-
Die Korruption wird es wohl in beiden Dingen erhöhen. ^^


"Die heutige Ökonomie ist ein theoretisches Spiel, das in der Luft schwebt und kaum Bezug zu dem hat, was in der realen Welt geschieht" (R. Coase)
"Die Verkürzung des Lebens auf die Ökonomie ist eine der schlimmsten Entwicklungen unserer heutigen Zeit." (T. Sattelberger)
12.04.2014 22:51
Find all posts by this user Quote this message in a reply
PresidenteHH
Catherine Durant
**


Posts: 8,760
Words count: 688,171
Group: Premium
Joined: Mar2012
Status: Offline
Reputation: 215
Experience: 13408
Glory Points: 1025
Medals: 36

Post: #4
RE: [Reformvorschlag] Justizreform II

Meine Zustimmung!


Derzeit in der Weltenpause. Komme in der RP Welt wieder.
14.04.2014 16:16
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Sheep
Admin
******


Posts: 13,201
Words count: 691,653
Group: Admin
Joined: Jan2008
Status: Offline
Reputation: 252
Experience: 5731
Glory Points: 195
Medals: 8

Post: #5
RE: [Reformvorschlag] Justizreform II

Klingt sehr gut, mal schauen was Malone sagt. Smile


14.04.2014 17:25
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,434
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 199
Experience: 8961572
Glory Points: 1432
Medals: 43

Kalifornien
BCBC Eastern
BCBC Southern
BCBC Northern
Post: #6
RE: [Reformvorschlag] Justizreform II

Hat sich hier etwas ergeben? Für meine nächste fundamentalistisch-religiöse Diktatur wäre diese Reform etwas Essen


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

Bernhard "Bernie" Montgomery | 1st President of the Socialist Republic of California

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / seit April mit Fieber im Bett, daher eingeschränkt verfügbar
02.09.2014 16:54
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Ernesto32
Posting Freak
**


Posts: 3,238
Words count: 262,109
Group: Premium
Joined: Oct2010
Status: Offline
Reputation: 62
Experience: 4760014
Glory Points: 100
Medals: 6

Post: #7
RE: [Reformvorschlag] Justizreform II

Ich habe vor einiger Zeit eine Dokumentation über das japanische Justizsystem gesehen, und musste an unseren Reformvorschlag hier denken.

Es ist ja kein Geheimnis, dass Japan kaum Probleme mit Kriminalität hat.
Was ich interessant fand: Japan hat eine Verurteilungsrate von über 99%.
98% aller Morde werden aufgeklärt. Der Grund dafür ist unter anderem, dass sich die Polizei fast ausschließlich auf Geständnisse stützt, anstatt auf Beweise, die auch mal nach tagelangem Verhör erzeugt werden (bis zu 23 Tage darf die jap. Polizei einen festhalten, ohne das derjenige Familie oder Anwalt verständigen darf) - 95% aller verhafteten Verdächtigen gestehen die Tat.

In den letzten Jahren aber sind immer wieder Fälle aufgetaucht, in denen die Verurteilten (wahrscheinlich) unschuldig waren. Es gab nicht genügend Beweise, um sie zu verurteilen - dummerweise gaben sie aber aus verschiedensten Gründen ein Geständnis ab. Zum Beispiel wegen eines zu belastenden Verhörs, wegen Stress, aber auch aus kulturellen Gründen: manche gaben an, sie haben sich selbst eingeredet, schuldig zu sein, weil es die gerechte Polizei behauptet hat. Hier kann mehr über konkrete Fälle lesen, wie über Shoji Sakurai, der fast 30 Jahre unschuldig im Gefängnis saß.

Hat etwas gemein mit dieser Reform. Die Polizei verdächtigt jemanden, erwirkt ein Geständnis, ein schneller Prozess folgt und die Kriminalstatistiken sind zufriedenstellend, wie man oben sieht. Abgesehen von der Verurteilung Unschuldiger, versteht sich. Wobei auch das unter Umständen die Kriminalität senkt - wenn die japanische Polizei keinen Verdächtigen hat, schiebt es gerne mal auf bekannte Kriminelle und bringt sie so hinter Gittern. Man kann auf diese Weise auch Leute verurteilen, von denen man weiß, dass sie Dreck am stecken haben. Es war ja ein offenes Geheimnis, dass Mr. Capone nicht sauber war, aber anhängen konnte man ihm lange Zeit nichts.

Also falls ihr mal über die Einführung nachdenkt, gibt es also durchaus sowas wie ein Beispiel aus der Realität. Zwinker2


»Ich bin ein Umweltschützer - ich bin für saubere Luft.«

This post was last modified: 28.11.2016 19:55 by Ernesto32.

28.11.2016 19:32
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 3,021
Words count: 405,306
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 210
Experience: 183390
Glory Points: 3427
Medals: 87

Hammerfest
Mongol Uls
Vanitas
Espana
Nil
Post: #8
RE: [Reformvorschlag] Justizreform II

Um den Staub wieder von dem Thema zu nehmen, poste ich hiermit einen Entwurf zum Text der Reform.

Justizreform II
Einige Nationalisten die zuvor eine Einführung des Totalitarismus unterstützten, fordern nun eine Abschaffung gewöhnlicher Gerichtsverfahren.

Autor: Ernesto32, MrProper

"Es liegt doch nahe, dass die Justiz ein reines Machtinstrument des demokratischen Kapitalismus war. Reiche und Prominente hatten nicht nur die besten Anwälte, sondern nutzten Geld und Einfluss aktiv um Gerichtsverfahren in ihrem Sinne zu beinflussen. Damit soll nun endgültig Schluss sein!" Meint die attraktive Ariel Fawn, Sprecherin des Verband Nationaler Patrioten "Sobald die Polizei ihre Ermittlung abgeschlossen hat, trifft ein zuständiger Richter anhand der vorliegenden Beweise ein Urteil. Das Urteil wird dem Beschuldigten mitgeteilt, und dann sofort vollstreckt. Gerichtsverfahren werden nur noch stattfinden, um die Effizienz der Justiz der Öffentlichkeit zur Schau zu stellen, und natürlich um von Gesetzesverstößen abzuschrecken. Stellen Sie sich vor wie die Öffentlichkeit es lieben wird, wenn die Medien nur noch die Verkündung der Urteile und reumütige Geständnisse der Angeklagten übertragen ..."


Setzt voraus: Totalitarismus

Judicial Reform II
Some nationalists who previously supported the introduction of totalitarianism are now calling for the abolition of ordinary trials.

Author: Ernesto32, MrProper

"It is obvious that the judiciary was nothing but an instrument of power for the democratic capitalism. Rich and famous could not only hire the best lawyers, but also actively used their money and power to influence court proceedings in their favor. This has to stop forever!" says Ariel Fawn, spokeswoman for the Association of National Patriots "Once the police has completed its investigation, a judge will make a decission based on the existing evidence. The accused will be informed about his sentence, and the judgement implemented right away. Of course trials will be conducted occasionally to demonstrate the efficiency of the judiciary to the public and, furthermore, to discourage violations of the laws. Just imagine how the public will love it if the media shows how the judge speaks his sentence, while afterwards hearing repentant confession of the accused ..."


Requires: Totalitarism

This post was last modified: 15.04.2019 13:43 by MrProper.

15.04.2019 13:40
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Reformvorschlag: Steuerreform II oder Grundeinkommen III GeoW 2 518 14.04.2017 13:13
Last Post: GeoW
  Reformvorschlag: Basisdemokratie GeoW 2 582 08.04.2016 14:13
Last Post: GeoW
  [Reformvorschlag] Technokratie DictatorLiberty 6 700 06.04.2016 15:13
Last Post: GeoW
  Reformvorschlag: Ökotopie Avenger 5 648 22.02.2014 13:14
Last Post: Jozilla
  Reformvorschlag: kapitalgedecktes Rentensystem imaqt 21 2,344 29.01.2014 01:39
Last Post: Malone
  Reformvorschlag: Kulturrevolution Titian 12 1,646 26.10.2012 22:48
Last Post: Malone
  Reformvorschlag "Rettungsschirm/Bankenreform II" Prinz-Smile 0 486 27.09.2012 00:49
Last Post: Prinz-Smile
  Aufgaben/Reformvorschlag: Wahlrecht Merkel 4 913 09.06.2011 16:35
Last Post: Merkel
  Reformvorschlag: Verbrauchssteuern wiloyee 3 869 27.01.2009 00:31
Last Post: Sheep
  [Reformvorschlag]Grüne Wirtschaft optimus rex 17 1,802 18.08.2008 18:26
Last Post: Malone

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: