Post Reply  Post Thread 

[Vorschlag] Weltherrscher-Agenden

Author Message
Piranha
Posting Freak
**


Posts: 1,822
Words count: 131,677
Group: Premium
Joined: Apr2010
Status: Offline
Reputation: 76
Experience: 1015
Glory Points: 460
Medals: 12

Slawien
Wendelsteen
Post: #1
[Vorschlag] Weltherrscher-Agenden

Soweit ich das Überblicke gibt es den Vorschlag noch nicht, also hier die Idee:

Der Weltherrscher kann aus einem Repertoire eine Agenda auswählen. Über diese können dann alle Staaten innerhalb von 2 Jahren/8 Ticks abstimmen (Zeitraum so lang, damit auch im Weltenforum drüber diskutiert werden kann). Bei manchen Agenden muss nicht nur mit Ja / Nein abgestimmt werden, sondern auch ein Zielstaat gewählt werden (evtl. ähnlich der Selectbox bei der Weltherrscherwahl)

Bei den Agenden könnte es sich zum Beispiel um folgende handeln:
+Umweltschutzprotokolle - Die Kosten, welche einem Staat fehlen, um die Umweltausgaben bei mindestens X% (Betrag durch Weltherrscher bei Vorschlagen der Agenda wählbar) des BIP zu halten, fehlen, werden gleichmäßig durch alle anderen Staaten abgedeckt.
Das kann sowohl hilfreich sein, um ärmere Staaten zu unterstützen, als auch im RP Diskussionspotential bieten, wenn sich jemand weigert, seine Ausgaben auf einen entsprechenden Wert zu erhöhen und somit Vorteile auf Kosten aller anderen hat, obwohl er es sich eigentlich leisten könnte, selber zu zahlen.

+Programm gegen Hungersnot etablieren - Hungertote werden halbiert, Kosten hierfür auf alle Staaten aufgeteilt bzw. Weltherrscher legt beim Vorschlagen der Agenda einen Wert fest, welchen alle Staaten (in % des BiP) maximal ausgeben müssen, um Hungertote auf der Welt zu bekämpfen.

+ Nach dem obigen Vorbild können auch andere Ausgaben oder Dinge wie Arbeitslosigkeit oder Infrastruktur behandelt werden

+ Atomwaffensperrvertrag - Atomangriffe kosten doppelt soviele AP oder der Besitz von Atomwaffen reduziert den Weltruf - wird mit Einleitung der atomaren Abrüstung wieder ausgeglichen

+ Katastrophenfond - die Kosten von Natur- und Umweltkatastrophen (Zufallsereignis) werden auf alle Staaten gleichmäßig aufgeteilt.

+ Ächtung eines bestimmten Staates (zählt wie eine zusätzliche -3 Staatenbewertung)

+ Staat als Vorbild deklarieren (zählt wie eine zusätzliche +3 Bewertung)

+ Obige beiden auch für eine ganze Allianz (dann aber nur mit +/-1)

+ Großereignis in Staat xy abhalten (Kulturfestival, Sportereignis, Militärparade, ...)

+ Ideologieprogramm (alle Staaten welche einer bestimmten Staatenklasse, Regierungsform angehören oder einen Mindestwert in einem Bereich wie Bildung, Religion, Tierschutz... erreicht haben, erhalten einen vorher gewählten Betrag von allen anderen Staaten)

+ Förderung von Projekten wäre hier auch interessant

+ Viele weitere Ideen sind hier sicherlich denkbar.

+ Es sollte auch immer die Option geben, eine Agenda wieder zur Abwahl zu stellen, so dass alle darüber abstimmen, ob eine Agenda wieder aufgehoben wird oder der %BIP-Wert bzw. das Zielland geändert wird.

+ Evtl. lassen sich hier auch die Reformsperren integrieren, so dass ein Weltherrscher nicht willkürlich Reformen sperren und erlauben kann, sondern lediglich eine Sperre oder Aufhebung dieser zur Wahl stellen kann.



Ich denke, dass würde in den Welten die Interaktion erhöhen, sowohl für diejenigen, welche nicht am Rollenspiel interessiert sind, aber auch in Form von viel konkreten Wahlprogrammen, Parteienbildung usw. für die an Rollenspiel Interessierten.

This post was last modified: 24.10.2016 10:52 by Piranha.

18.10.2016 15:40
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 10,971
Words count: 722,544
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 180
Experience: 218090
Glory Points: 1830
Medals: 93

Japan
Hannov
Tickloser Test
Westmarken II
Westmarken
Post: #2
RE: [Vorschlag] Weltherrscher-Agenden

Finde ich interessant, werde es intern gern verlinken und dann müssen wir schauen, was die anderen Admins dazu meinen.

Tut mir Leid für die späte Rückmeldung. Pfeif

20.04.2017 14:59
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Piranha
Posting Freak
**


Posts: 1,822
Words count: 131,677
Group: Premium
Joined: Apr2010
Status: Offline
Reputation: 76
Experience: 1015
Glory Points: 460
Medals: 12

Slawien
Wendelsteen
Post: #3
RE: [Vorschlag] Weltherrscher-Agenden

optimus rex Wrote:
[...]
Tut mir Leid für die späte Rückmeldung. Pfeif

Alles gut Smile

14.05.2017 08:46
Find all posts by this user Quote this message in a reply
BuffaloBill
Liz Wyss
***


Posts: 3,034
Words count: 225,208
Group: VIP
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 84
Experience: 1391
Glory Points: 410
Medals: 16

Carenza
Post: #4
RE: [Vorschlag] Weltherrscher-Agenden

Theoretisch Sinvoll. Allerdings muss es auch eine Möglichkeit geben sich zu weigern sich an irgendwelchen Ausgaben zu beteiligen!

a) wird sonst wieder nur Unsinn mit der Funktion betrieben (Ja ich bin nun mal Weltherrscher und deshalb dürfen mir alle anderen dies und das bezahlen.
b) ist es einfach realistisch. Sorry. Ja ich finde diese UNO's die es unterdessen in jeder Welt gibt auch gut (vor allem fürs RP), aber es machen nun mal nicht alle mit. Nordkorea macht nicht mit. Ist einfach so. Da kann man nichts machen, das muss man einfach akzeptieren (der Vatikanstaat macht btw auch nicht mit).

Der Weltherrscher hat dann immer noch die Option, Staaten, die nicht mitmachen zu Ächten. Aber das Budget ist Hoheitsgebiet des jeweiligen Regenten. Nichtmal die EU schafft es, alle ihre Schäfchen zu irgendwelchen Zahlungen zu zwingen (nicht in jedem fall), wieso sollte es also bei ARS gehen?

This post was last modified: 08.08.2017 21:51 by BuffaloBill.

08.08.2017 21:50
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 10,971
Words count: 722,544
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 180
Experience: 218090
Glory Points: 1830
Medals: 93

Japan
Hannov
Tickloser Test
Westmarken II
Westmarken
Post: #5
RE: [Vorschlag] Weltherrscher-Agenden

Richtig. Es ist ein interessantes, aber auch komplexes Thema, welches viel Fingerspitzengefühl bei der Implementierung bedarf, sofern wir uns dafür entscheiden.

09.08.2017 19:03
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Piranha
Posting Freak
**


Posts: 1,822
Words count: 131,677
Group: Premium
Joined: Apr2010
Status: Offline
Reputation: 76
Experience: 1015
Glory Points: 460
Medals: 12

Slawien
Wendelsteen
Post: #6
RE: [Vorschlag] Weltherrscher-Agenden

Sehe ich auch so.
Auf Anhieb fallen mir da zwei Optionen ein:
a) ähnlich wie bei Bündnissen für APs die Möglichkeit die anstehende Agenda zu ignorieren/bzw. sich weder im positiven noch im negativen Sinne dran zu beteiligen.
b) Als Regentenoption "Weltgemeinschaft ignorieren": Man ist generell bei allen Agenden raus (solange die Option ausgewählt ist, verliert dafür aber Weltruf - jedes Jahr oder Quartal ein bisschen, bis ein Maximalmalus erreicht ist, der sich bei abwählen der Option und damit Einstieg in alle zur Zeit gültigen Agenden wieder regeneriert)

This post was last modified: 23.08.2017 07:56 by Piranha.

23.08.2017 07:50
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 10,971
Words count: 722,544
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 180
Experience: 218090
Glory Points: 1830
Medals: 93

Japan
Hannov
Tickloser Test
Westmarken II
Westmarken
Post: #7
RE: [Vorschlag] Weltherrscher-Agenden

Piranha Wrote:
Sehe ich auch so.
Auf Anhieb fallen mir da zwei Optionen ein:
a) ähnlich wie bei Bündnissen für APs die Möglichkeit die anstehende Agenda zu ignorieren/bzw. sich weder im positiven noch im negativen Sinne dran zu beteiligen.
b) Als Regentenoption "Weltgemeinschaft ignorieren": Man ist generell bei allen Agenden raus (solange die Option ausgewählt ist, verliert dafür aber Weltruf - jedes Jahr oder Quartal ein bisschen, bis ein Maximalmalus erreicht ist, der sich bei abwählen der Option und damit Einstieg in alle zur Zeit gültigen Agenden wieder regeneriert)


Beide Vorschläge klingen für mich gut.

23.08.2017 08:46
Find all posts by this user Quote this message in a reply
HUNDmiau
Unicorn of Leftism
*


Posts: 687
Words count: 65,551
Group: Basic
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 34
Experience: 498
Glory Points: 120
Medals: 6

Äthiopien
Zorostria
Post: #8
RE: [Vorschlag] Weltherrscher-Agenden

Ich finde es sollte eher möglich sein, sich bei jeder einzelnen Wahl entscheiden können, ob man dieser speziell folgen wird oder nicht.

Es sollte, wie Optimus schon sagte, dem Regenten selber die Möglichkeit gegeben werden, die Vollmacht zu behalten. Und dazu gehört, finde ich, auch die Möglichkeit arbiträr zu wählen welche Programme man unterstützt und welche nicht.

Die Grundidee aber finde ich großartig. Wäre eine wirklich schöne Bereicherung.




Im Namen des Volkes durch Führerin vereint

18.01.2018 21:53
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Vorschlag: Sandbox-Staaten adder 4 99 23.05.2018 20:33
Last Post: Benedikt Magnus
  Vorschlag: neue Staatentemplates GeoW 7 581 26.04.2018 09:48
Last Post: Piranha
  [Vorschlag] Berücksichtigung der Polizei bei der Verteidigungsfähigkeit eines Landes hamma13 9 240 22.03.2018 21:39
Last Post: Strahlemann
  [Vorschlag] Projekte für schwächere Staaten ermöglichen TheLastShah 25 774 20.03.2018 11:04
Last Post: Torgai
  [Vorschlag] Besondere Aktion "Konjunkturpaket" hamma13 1 120 12.03.2018 14:43
Last Post: TheLastShah
  [Vorschlag] Staats-,Steuer,-Schulden,-Transferquote in einem Diagramm LordPanne 3 127 10.03.2018 17:41
Last Post: Himami
  Weltherrscher-Wahl BuffaloBill 6 179 05.02.2018 21:38
Last Post: Bratti
  Vorschlag: Weitere Ausdifferenzierung der Staatseinnahmen hamma13 6 290 31.01.2018 12:37
Last Post: MrProper
  Vorschlag: Hall of Fame der Welten Bratti 7 570 22.01.2018 18:39
Last Post: Jozilla
  [Vorschlag] Bündnisfarbe in Welten TheLastShah 11 1,195 11.01.2018 17:09
Last Post: TheLastShah

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: