Meines erachtens nach müssen wir in Welt2 unbedingt noch die Allianzeinstellungen ändern. Wenn man einen Krieg mit einer anderen Allianz führt und einen Staat gewinnt ist dieser per Einstellung weiterhin im alten Bündniss. Das sorgt für beträchtliche VErwirrung und macht einen Sinnvollen BND vs BND Krieg nahezu unmöglich. Die Allianzzugehörigkeit sollte bei Eroberung durch einen anderen Spieler automatisch verloren gehen bzw
automatisch die Allianz des Eroberers übernommen werden (wobei wir dann aber wieder mit dem 25 Member limit probleme bekommen würden)

Sorry wenn das schon im World2 beta thread angesprochen wurde aber ich kann da nicht rein schauen.