Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »

Antifanten sind die neuen Faschisten?

Author Message
Malone
Admin
******


Posts: 16,032
Words count: 694,082
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 153
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #11
RE: Antifanten sind die neuen Faschisten?

Jedenfalls werden Antifanten immer öfter Opfer von willkürlicher Polizeigewalt!

PS: Ich wette, sie menstruiert auch gegen Trump!


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Please post questions always in the forum and do not message them to me!

Autor der Blüte des Zweifels

This post was last modified: 31.01.2017 21:52 by Malone.

31.01.2017 20:47
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 16,032
Words count: 694,082
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 153
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #12
RE: Antifanten sind die neuen Faschisten?

Ein echtes Dilemma...

Quote:
Unter der Überschrift „Sexismus in der linksradikalen Szene“ stellen die Verfasser erst mal eines klar: „Selbstverständlich geben Polizist*innen und besonders deren Struktur tagtäglich legitimen Anlass, sie zu beleidigen.“ Zu diesem Zweck allerdings das Wort „Bastard“ zu verwenden, ist nach Auffassung der Autoren politisch inkorrekt: Wer sich dieser Bezeichnung für eine „Mischform“ bediene, verteidige damit eine „rassistische und sexistische Ideologie von Reinheit“, die unehelich gezeugte Kinder ebenso stigmatisiere wie die Nachkommen hetero-ethnischer Partnerschaften.


Pille


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Please post questions always in the forum and do not message them to me!

Autor der Blüte des Zweifels
17.02.2017 11:34
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Enkelkind der 70er!
*


Posts: 687
Words count: 37,555
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Offline
Reputation: 10
Experience: 61
Glory Points: 0
Medals: 0

Lakma
Post: #13
RE: Antifanten sind die neuen Faschisten?

Malone Wrote:
Ein echtes Dilemma...

Quote:
Unter der Überschrift „Sexismus in der linksradikalen Szene“ stellen die Verfasser erst mal eines klar: „Selbstverständlich geben Polizist*innen und besonders deren Struktur tagtäglich legitimen Anlass, sie zu beleidigen.“ Zu diesem Zweck allerdings das Wort „Bastard“ zu verwenden, ist nach Auffassung der Autoren politisch inkorrekt: Wer sich dieser Bezeichnung für eine „Mischform“ bediene, verteidige damit eine „rassistische und sexistische Ideologie von Reinheit“, die unehelich gezeugte Kinder ebenso stigmatisiere wie die Nachkommen hetero-ethnischer Partnerschaften.


Pille


Lachweg


Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.
17.02.2017 12:33
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Globaltom
Alter Recke
*


Posts: 12,522
Words count: 885,657
Group: Basic
Joined: Feb2008
Status: Online
Reputation: 67
Experience: 669
Glory Points: 330
Medals: 12

Post: #14
RE: Antifanten sind die neuen Faschisten?

Faint18x19 ohne Worte


Wartet auf die neue Bundesregierung
17.02.2017 13:53
Find all posts by this user Quote this message in a reply
adder
Westwelt-Patriotin
**


Posts: 1,187
Words count: 315,803
Group: Premium
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 27
Experience: 676
Glory Points: 100
Medals: 1

NewIndia
Post: #15
RE: Antifanten sind die neuen Faschisten?

wundert mich nicht.
Malone, Du solltest ja auch diese Dame gesehen haben, die gesagt hat, dass Nippel an Männern sexistisch sind und deshalb bei Geburt entfernt werden müssten... damit Frauen nicht noch mehr unterdrückt werden.

Das ist die gleiche Logik - nämlich keine.


Falls bei einem Quote kein Name steht, geht davon aus, dass der letzte Name immer noch gilt und es derselbe Post war!
Ich halte mich an meine Zitatregeln: beim ersten Zitat aus einem Post wird ein [" Quote= ]" gesetzt. Danach bis ein neuer Poster oder ein neuer Post kommt, nur ein "[ Quote "]. Falls ich zwischen Postern hin-und-herspringe, nenne ich den Poster auch häufiger.


Si vis pacem para bellum

"Alles, was der Mensch ist und was ihn über das Tier hinaushebt, dankt er der Vernunft. Warum sollte er gerade in der Politik auf den Gebrauch der Vernunft verzichten und sich dunkeln und unklaren Gefühlen und Impulsen anvertrauen?" (Ludwig von Mises)
18.02.2017 06:16
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Enkelkind der 70er!
*


Posts: 687
Words count: 37,555
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Offline
Reputation: 10
Experience: 61
Glory Points: 0
Medals: 0

Lakma
Post: #16
RE: Antifanten sind die neuen Faschisten?

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

This post was last modified: 30.09.2017 11:39 by Bitzoseq.

30.09.2017 11:36
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Konservative sind weniger intelligent Siemon 74 5,432 02.05.2012 14:49
Last Post: Unkas
  Sind Intellektuelle kapitalismusfeindlich? Malone 59 4,321 29.04.2012 02:47
Last Post: Titian
  Sind Leer-Cassetten der Tod der Schallplatte? Siemon 2 500 22.05.2010 10:22
Last Post: Jozilla

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: