Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Bündniss
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.

gisi

Hallo,

zwei Fragen hätt ich zum Thema Bündniss Smile

1.Wenn ich ein BND Gründe, ist das nur auf die Welt bezogen in der ich spiele?Oder können auch Klassik Staaten diesem BND beitreten?

2. Wenn es möglich ist, das Klassik und Welt Staaten zusammen in einem Bündniss spielen, kann ich als einzelner Spieler auch mit zwei Staaten einem BND angehören? Entweder mit zwei Staaten in verschiedenen Welten oder mit jeweils einem Klassik und einem Welt Staat?
Hi gisi,
Klassik- und Weltstaaten sind komplett von einander getrennt. Es gibt da keine Berührungspunkte. Eine Welt-Allianz findet nur innerhalb der Welt statt, in der sie gegründet wurde.

Und ja, Du kannst mit so vielen Staaten in einem Bündns Mitglied sein, wie Du willst.

Prinz-Smile

Wenn ich ein Bündniss aufgemacht habe, aber beide Staaten verloren gehen, wieso ist das Bündniss dann gleich wieder komplett verschwunden?

Man hat doch theoretisch die Möglichkeit als Premium ein Bündniss zu besitzen, wo ist dies dann hin? Nur weil beide Staaten und beide Slots nicht mehr benutzt werden, oder man aus einem 2-Tick Bündnis ein 1-Tick Bündniss machen will und somit alle Staaten aus dem Bündniss kickt und dann diese wieder(als ein 1-Tick Staat) in das Bündniss schicken will(wo es ja Memberlos ist und somit keinem Ticksystem unterfällt), doch nur noch das Forum zu finden ist(worauf man ebenso keinen Zugriff bekommt).

Ist das Normal?
Ist jetzt schon das zweite mal, das ich so mein Bündniss und mein Forum verliere!
("Weltparlament" und "Welt0Familien")

Wäre nett, wenn man das mal beheben könnte, oder auf den Member setzen könnte, der das Bündniss erstellt. Denn wenn man ein Bündniss erstellt und dann nicht mehr nutzen kann oder Beitretten kann, weil es kein Bündniss mehr gibt, wozu dann überhaupt ein Bündniss gründen??? Oder die Möglichkeit als Premium User besitzen?
Wenn man es am Ende bei Abwesenheit oder Nichtnutzung sowieso verliert!

Bitte um Behebung!
Danke!
PS: Ich würde das "Welt0Familien" Bündniss gern wieder nutzen! Doch wollte meine Staatsart, von 2-Tick auf 1-Tick ändern!
Es ist doch nur logisch, dass ein Bündnis zwischen Staaten aufhört zu existieren, sobald sich kein Staat mehr an diesem Bündnis beteiligt!

Überleg mal, wie es in der realen Welt wäre.

Plötzlich würden alle Mitgliedsstaaten der UNO aus diesem "Bündnis" austreten. Welchen Zweck hätte dann die UNO noch?

Prinz-Smile

Zitat Swing Vote!: "..., denn wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist dazu verdammt sie zu wiederholen!"

Wie wäre dies dann mit den Veteranen? Die wären dann glaube ich nicht grad begeistert, wenn du ihnen die Ehre Todschweigen will!?!??? Nur weil du neue Geschichte schreiben willst, oder die Namensgebung Verändert oder Bündnisswertigkeit oder dazugehörigkeit geändert wird? oder ist die Vereinte Nation ohne Nationendazugehörigkeit kein Grundstein der internationalen Geschichte? kannst du auch gern mit Bundestag etc. machen Pfeif

Prinz-Smile

hmmm.......Rolleyes

KopfkratzSuspectNoplanHmmNonoVangryumpfMotz
Cool
DaumenhochLachweg

Prinz-Smile Wrote:
Wie wäre dies dann mit den Veteranen? Die wären dann glaube ich nicht grad begeistert, wenn du ihnen die Ehre Todschweigen will!?!??? Nur weil du neue Geschichte schreiben willst, oder die Namensgebung Verändert oder Bündnisswertigkeit oder dazugehörigkeit geändert wird? oder ist die Vereinte Nation ohne Nationendazugehörigkeit kein Grundstein der internationalen Geschichte? kannst du auch gern mit Bundestag etc. machen Pfeif


Das jeweilige Bündnis verschwindet aktuell ja nicht vollständig aus der Geschichte von Ars Regendi. Denn wenn du mal in den Hauptindex des AR-Forums schaust, dann findest du alle (auch die mitgliedslosen) Bündnisse. Also totgeschwiegen werden die Bündnisse nicht so ganz. Okay, man kann nicht mehr nachvollziehen, wer jemals Mitglied des Bündnisses war (bis auf den letzten Bündnis-Leader), aber ein bisschen Schwund ist immer.

Übrigens bin ich mir ziemlich sicher, dass auch der Bundestag als Institution aufgelöst werden würde, wenn er denn jemals seine Daseinsberechtigung verlieren würde. Das heißt ja nicht, dass er zu dem Zeitpunkt vollkommen aus der Geschichte radiert würde.

_____________
Btw. wenn es möglich werden würde, alle Bündnisse wiederzubekommen, die man jemals gegründet hat, dann hätt ich auch gern SLDU, SLDU 2, SLDU 3 und SLDU II zurück. Tongue

Prinz-Smile

na und?
später könnte man trotzdem wieder einen bundestag gründen. würde nur anders hisen. wie kemnitz zu chemnitz wurde. doch sachsen ist und blieb immer sachsen, egal ob da jemals einer lebt oder nicht. wenn städte zu ruinstädte werden verschwinden sie auch nicht von der landkarte, sondern warten nur auf neue bewohner!!!

regt mich halt nur auf, denn selbst wenn ich ein neues bündniss gründe kann ich immernoch nicht das alte forum nutzen!

Nibok Wrote:
Das jeweilige Bündnis verschwindet aktuell ja nicht vollständig aus der Geschichte von Ars Regendi. Denn wenn du mal in den Hauptindex des AR-Forums schaust, dann findest du alle (auch die mitgliedslosen) Bündnisse. Also totgeschwiegen werden die Bündnisse nicht so ganz. Okay, man kann nicht mehr nachvollziehen, wer jemals Mitglied des Bündnisses war (bis auf den letzten Bündnis-Leader), aber ein bisschen Schwund ist immer.


ja hab ich!!!

ist aber die sHIT ANSICHT VON DEM ARS KARTELL111
wo ist das fairer wbw!!! innerhalb der Bündnisse? Wenn der einzelne nicht hoch kommt und die admins sich gleich 10er staatsbewertungen geben!!!

taucht ja noch nicht mal auf, bei den neuen forumsbeiträgen!!! Wenn man nen beitrag schreibt!!!!

gisi Wrote:
Hallo,

zwei Fragen hätt ich zum Thema Bündniss Smile

1.Wenn ich ein BND Gründe, ist das nur auf die Welt bezogen in der ich spiele?Oder können auch Klassik Staaten diesem BND beitreten?

2. Wenn es möglich ist, das Klassik und Welt Staaten zusammen in einem Bündniss spielen, kann ich als einzelner Spieler auch mit zwei Staaten einem BND angehören? Entweder mit zwei Staaten in verschiedenen Welten oder mit jeweils einem Klassik und einem Welt Staat?

... euch selbst!!!

Auch dich würde ich bitten, dich im Ton zu mäßigen. Mit Beleidigungen kommst du hier nicht weiter.

Prinz-Smile

optimus rex Wrote:
Auch dich würde ich bitten, dich im Ton zu mäßigen. Mit Beleidigungen kommst du hier nicht weiter.


entschuldigung

doch wie soll man konkurrieren, wenn man im Sinnbild des Bündnisses, unüberwindbare steine in den weg gelegt bekommt?

oder kann ich wenigstens auf das "Bündnissforum" die Berechtigung bekommten? "lieber Moderater"?
Denn ich backup ja nicht alles 2 oder 3 mal, wenn ich es schreibe, sondern gehe ja davon aus, das man wie bei anderen "Bündnissen" eine Wiederaufwertung hat, doch dies scheint ja nur bei "ars-regendi Membern" so zu sein. Dann macht von mir aus eine "Ars-Allianz" mit verschiedenen "Bündnissarten(wie "noreforms", "Evolution",...)", aber behindert den "freien Markt" nicht an seiner Wettbewerbsfähigkeit! Den sowas nennt man "Mafiöse Struktur" oder "Kartell"!!! Das wäre am Ende noch schlimmer wie eine "Lobby"! Denn sonst brauch man diese Funktion "Neues Bündniss" erstellen nicht, da man eh keinen Member abbekommt, oder man nur sinnlosen "Müll" produziert oder produzieren lässt. Was auch die Bündnissauswahl wiederspiegelt!!!
Dabei habe ich meinen TON, auch nur so gewählt, weil es von seiten "Ars-regendi" noch nicht einmal eine Antwort gab! Wobei die Wortart nicht mein Ziel gewesen ist!
FAZIT: Gründet eine Lobby oder eine andere Art von Vereinigung(innerhalb eurer Member und Admins) oder gebt den "Markt" in dem Sinne frei! Wobei ich noch die Staatsunterscheidung, von 1-Tick Staaten oder 2-Tick staaten kritisieren muss! Macht das am Ende ein Unterschied, ob man 1-Tick und 2-Tick Staaten in einem Bündniss hat? Eigentlich nicht(finde ich)! Nur das man so durch kurzweiligere Staaten auch längere Staaten miteinander verbinden kann und so ein besserer Wettbewerb entsteht(auch innerhalb der verschiedenen Staatsformen!)
FAZIT(für mich): Werdet was das angeht, flexibler! Denn, wer Bündnisse oder Allianzen gründen will, lässt sich ungern ein "schema xy" vorsetzen! Kann man auch über "Dritte Provider" oder ähnliches klären! Wo man ein Bündniss direkt mit einer neuen Domain oder einer vorangelegten Domain verbindet und darauf gesonderte oder normale Rechte hat, eine Internetseite zu gestallte und zu erstellen! Bei Facebook oder anderen Internetanbietern ist das auch kein Problem, Facebook stellt einem sogar eine eigene "Email+eigene Domain", Gmx, etc. genau so, nur das die an keinem Game hängen und dies, rein aus "Service" heraus tun!

ODER: "Internes Gericht"
Welches als Internes Gericht, über die Problematiken entscheidet. Wo die Richter die "Erfinder+Admins" sind, die Staatsanwälte die "Moderatoren und Ars-Member" und die Anwälte die von den "Usern" erwählten vertretter, sowie die Allgemeine Überarbeitung durch die Komplette Community im Forum!
Damit habt ihr nicht so einen "Stress" und die "User" werden in ihrem "Entwicklungstreiben+Problemansichten" gestillt. Außerdem muss man das Problem oder die Entwicklung nicht nur Anbringen, sondern auch tiefgründiger auseinandernehmen und sich am Ende mit Kosten und Zeitaufwand, sowie anderen Dingen auseinandersetzen! Womit die Probleme(wieso geht in der Entwicklung von "Ars-Regendi" nichts voran? ...) ein wenig entgegengekommen wäre und der "Spieler/User" vielleicht ein wenig mehr verständniss aufbringt, mit der Entwicklung!

Aber es wäre für mich schonmal positiv, wenn ich auf das "Welt0Familie" Alianzforum, das Benutzerpasswort bekomme(was ich als Moderator des "Forum", ja noch nicht einmal besitze! Wie kann ich dann das Forum moderieren?=GARNICHT!)

Pages: 1 2
Reference URL's