Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Projekt Planwirtschaft
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
http://de.ars-regendi.com/state/111754/show.html

okey, in dem tickfreien staat wollen mir ein paar dinge nicht in den kopf... trotz riesiger erwerbssteuern habe ich ein gutes nettoeinkommen zu lebenshaltungskosten verhältnis und eine niedrige arbeitslosigkeit... dennoch ist der privatkonsum zusammengebrochen... horten die ihr geld unter der matratze? und ich finde, das staatseinkommen von gerade mal 150mrd. viel zu niedrig... deflation und wirtschaftsrückgang haben mich ungefähr auf das jahr 1996 oder so zurückgeworfen, jedenfalls vor das jahr 2000 in wirtschaftlicher hinsicht...

und wo liegt der unterschied, wenn 80.000.000 menschen mit 1% arbeitslosigkeit 3000€ verdienen und lhk von 1000€ haben bei einem BIP von 2000 mrd und bei einem BIP von 3000 mrd?

den haushalt konnte ich inzwischen wieder ausgleichen, aber die extremisten machenn mir sorgen... dem problem der abwanderung bin ich mit der großen mauer entgegengetreten^^
Also ich der Unterschied beim BIP ist ja offensichtlich, deine Menschen verdienen vielleicht viel Geld, aber es gibt gar keine Investitionen mehr!

Die Bruttoinvestitionen sind ja faktisch bei 0 Big Grin Im Vergleich!
Das heißt dein Land steht wahrscheinlich nicht nur "wirtschaftlich" vor 2000 sondern auch technologisch mittlerweile Big Grin


Ansonsten frage ich mich gerade wie es möglich ist, dass du deinen Einwohnern mehr als 100% (116%) Einkommenssteuer abnimmst...
Das würde ja heißen, man muss dafür bezahlen, dass man arbeiten darf zumal man ja gar nicht mehr abgeben kann, als man hat.
D.h. wenn ich 1000€ verdiene, der Staat aber 1116€ von mir haben will, geht das doch gar nicht, ich kann ja kein Geld drucken...

Planwirtschaft ohne Verdienst sehe ich ein, aber mit negativem Verdienst irgendwie nicht...
ich breche das projekt planwirtschaft ab... aus mehreren gründen... es macht keinen spaß mehr und ich habe kaum noch zeit...
Pages: 1 2 3
Reference URL's