Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Schreibfehler
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Arbeitsplatzüberwachung

Arbeitgeberverbände treten dafür ein, ihre Arbeitnehmer am Arbeitsplatz nach Belieben überwachen zu können.

das "ein" fehlt in der aufgabe
Danke, korrigiert!
Bei der Monarchieaufgabe habt ihr ein "i" zuviel im Auswirkungstext:

"ein Milliarden verschlingendes Königshaus erfreut zahlreiche eiinfach gestrickte Bürger"



Und nein, ICH habe das nicht in meinem Staat "entschieden" *g
Danke, korrigiert Smile
Hallo !
Habe auch was entdeckt.
Aufgabe: Staatsbesuch
4. Option, letzter Satz: "So findet sich sicherlich ein engagierter Bürger, den den feinen Herrn gebührend zu empfangen weiß..."

Das "n"müsste wohl eher ein "r" sein.
Ich kann ja komplett daneben liegen und es nur nicht verstehen... aber mir entgeht bei dem Satz der Sinn und ich denke, da gehört etwas ausgebessert:

Aufgabe:

Lebensversicherung

1. Antwort: "(...) er Staat muss die Menschen vor solchen Machenschaften schützen, und so unrentable, aber massiv beworbene Anlageformen verbieten."
Die Teil ", " und "so unrentable," sollten gelöscht werden, denke ich, das "und" aber sollte bleiben.

Was mich auch verwundert hat, aber richtig sein dürfte, ist, dass es egal ist ob man "unrentable" oder "unrentabel" schreibt Kopfkratz.
"(...) er Staat muss die Menschen vor solchen Machenschaften schützen, und aber massiv beworbene Anlageformen verbieten."


Suspect Kopfkratz
hups, das "aber" gehört noch weg, sonst aber passt es.

"(...)der Staat muss die Menschen vor solchen Machenschaften schützen und massiv beworbene Anlageformen verbieten"
Häh??? Kopfkratz Der Satz war doch formal völlig in Ordnung!?!

Oder hat Dich das "unrentabel" inhaltlich gestört? Noplan
Also mein Gefühl sagt, dass dieser eingefügte Nebensatz ohne Verb und Nomen nicht hineingehört.
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
Reference URL's