Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Witze und Fun
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Was essen Borderline Patienten am liebsten?

Schnittlauch und Weintrauben


(OK, OK... der geht eigentlich mit Emo's aber geht ungefähr ins gleiche rein Hehe )
Eine ältere Dame kommt zum Arzt: "Herr Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören, ist es schon lästig. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."

Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder."

Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: "Herr Doktor! Was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen, obwohl sie immer noch leise sind, sie stinken jetzt fürchterlich!"

"Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns mal auch um Ihr Gehör kümmern..."
religionswitze sind echt toll, deshalb hier noch einer:
nach einem schiffsuntergang schwimmen zwei überlebende im meer, einer von ihnen ist christ. zuerst kommt ein kleines schiff vorbei, wirft ein tau zu ihnen und will sie retten.
der atheist ist überglücklich, ergreift das tau und ruft dem anderen zu:"komm man, wir sind gerettet, was für ein glück!"
darauf der andere: "nein nein bruder, ich vertraue nicht auf das glück, ich vertraue auf gott. er wird mich retten, denn ich glaube an ihn."
etwas später kommt eine helikopter-rettungseinheit vorbei und wirft ihm eine leiter zu. er ruft wieder: "nein danke, gott wird mich retten."
noch später kommt ein großer ozeanriese auf ihn zugefahren und wirf ihm ein rettungsboot zu. schon sehr entkräftet sagt er: "nein, ER wird mich retten."
dann stirbt der mann.
im himmel ist er völlig entsetzt und brüllt gott an: "ich hab an dich geglaubt, und jetzt bin ich tod, na schönen dank auch!" gott sieht ihn an und sagt: "ich habe dir zwei boote und einen helikopter geschickt, wie blöd kann man eigentlich sein!"
Ein gläubiger Jude betet jeden Tag zum Herrgott:
"Lieber Gottvater in Berlin ... äh im Himmel ... lass mich gewinnen in die Lotterie"
50 lange Jahre betet er und nie gewinnt er auch nur einen Heller.
Eines morgens Antwortet hm eine sonore Stimme leicht verzweifelt:
"Gib mir eine Chance. Spiel Lotto!"



Ein Mann kommt in die Hölle. Der Teufel empfängt ihn und führt ihn rum. Da ist die Bar, da der Gesellschaftsraum, Schwimmhalle, Bibliothek, etc. pp. Da meint der Mann: "Mensch und mir hat man immer erzählt, hier wär's so grausam mit Feuer und Schwefel und Höllenqualen und so."
Der Teufel ganz entrüstet: "Nein! Wir sind hier doch unter zivilisierten Menschen."
Aber dann kommen sie an einer schweren Panzertür vorbei. Durch ein Guckloch sieht man Fegefeuer, Schwefel, Höllenqualen und alles was dazu gehört.
Der Mann fragt also angsterfüllt: "Und was ist DAS DA?"
Darauf der Teufel: "Ach DAS! Das ist für die Katholiken. Die wollen das so!"
Letzten Mittwoch war unser Hochzeitstag. Wir waren jetzt für 36 Jahre verheiratet.

Ich sah meine Frau an dem Tag an und sagte: 'Liebling, vor 36 Jahren hatten wir ein billiges Apartment,
ein billiges Auto, schliefen auf dem Sofa und hatten einen 10 Zoll' Schwarz-Weiss-Fernseher, aber jede
Nacht habe ich mit einer 25jährigen heissen Blondine geschlafen.

Jetzt haben wir ein Haus für 300.000 Euro, ein Auto für 60.000 Euro, ein extragrosses Bett und einen
50 Zoll Plasma Fernseher, aber jetzt schlafe ich mit einer 61jährigen grauhaarigen Frau. Es scheint mir
dass Du mit dem Lauf der Zeit nicht so mithältst.'

Meine Frau, sehr verständnisvoll fuer mein Problem, sagte mir ich solle rausgehen und eine heisse
25jährige Blondine suchen. Sie würde dann dafür sorgen, dass ich wieder in einem billigen Apartment
leben, ein billiges Auto fahren, auf dem Sofa schlafen und einen 10 Zoll Schwarz-Weiss-Fernseher haben würde.
Achso, Reli-Witze! Tongue na, jut!

Ein Pfarrer und eine Nonne gehen eine Runde Golf spielen.

Am ersten Loch verschiebt der Pfarrer einen Dreimeter-Putt und ärgert sich lautstark: "Scheiße!! Daneben!

"Aber Herr Pfarrer! Sie dürfen doch als Gottesmann nicht so fluchen", weist ihn die Nonne entsetzt zurecht.

Am nächsten Loch liegt der Pfarrer nur zwei Meter vom Loch entfernt - und schiebt den Ball vorbei.

"Scheiße!! Daneben!" brüllt er wutentbrannt.

Die Nonne wird richtig böse und meint: "Herr Pfarrer, wenn Sie noch einmal fluchen, soll sie der Blitz treffen."

Am nächsten Loch liegt der Pfarrer nur einen Meter neben der Fahne und wieder schiebt er den Putt vorbei und schreit zornig: "Scheiße!! Daneben!"

In diesem Moment öffnet sich der Himmel, ein Blitz zuckt heraus - und trifft die Nonne.
Da hört der Pfarrer eine Stimme aus dem Himmel: "Scheiße!! Daneben!"
Schamlos geklaut, Folge 2:

Quote:
Ein Autofahrer fährt seinen Wagen mit großer Geschwindigkeit, als plötzlich ein kleiner blauer Zwerg seitlich aus dem Gebüsch springt und sich mitten auf die Fahrbahn stellt. Der Autofahrer muß kräftig bremsen, um ihn nicht zu überfahren. Als das Auto zum Stillstand kommt, kurbelt der Fahrer das Fenster herunter und schreit ihn an: «Bist du verrückt geworden? Was soll das!?» Der kleine blaue Zwerg tritt heran und sagt: «Ich bin der kleine schwule blaue Zwerg, und ich habe Hunger!» Der Autofahrer stutzt, greift aber nach seinem belegten Brot und gibt es dem Zwerg.
Er fährt gerade mal einen Kilometer, da springt ein kleiner roter Zwerg aus dem Gebüsch, direkt vors Auto. Wieder kann der Fahrer sein Auto nur knapp zum Stehen bringen und kurbelt das Fenster herunter. Der Zwerg tritt heran und spricht: «Ich bin der kleine schwule rote Zwerg, und ich habe Durst!» Der Autofahrer greift zornig nach der Coladose auf dem Rücksitz und reicht sie dem Zwerg durch das Fenster.
Er fährt wieder gerade mal einen Kilometer, da springt ein grüner Zwerg aus dem Gebüsch. Der Fahrer bringt das Auto zum Halten, kurbelt das Fenster herunter und schreit den Zwerg an: «Und was willst du, du kleiner schwuler grüner Zwerg!?» «Führerschein und Fahrzeugpapiere, bitte!»


Quote:
Ein Cowboy ist frisch verheiratet und reitet mit seiner Braut zu seiner Farm. Unterwegs strauchelt das Pferd. Der Cowboy:"EINS". Die Braut wundert sich,aber sagt nichts. Ein paar Minuten später strauchelt das Pferd wieder. Darauf der Cowboy:"ZWEI". Kurz vor der Ranch strauchelt das Pferd zum Dritten mal. Der Cowboy steigt ab,sagt:"DREI" und erschießt das Pferd. Darauf die Braut entsetzt:"Warum hast du das arme Pferd erschossen?". Antwort des Cowboys:"EINS..."


Quote:
Was haben ein Handy und Prinzessin Diana gemeinsam? Beide geben im Tunnel ihren Geist auf...


Quote:
Vater und Sohn gingen zum ersten Mal gemeinsam auf die Jagd.
Der Vater sagte: "Bleib hier und sei ganz still. Ich gehe auf die andere
Seite des Feldes."
Ein paar Minuten später hörte der Vater einen Schrei, der das Blut
zum Stocken brachte, und er lief zurück zu seinem Sohn.
"Was ist passiert?" fragte der Vater. "Ich hab' dir doch gesagt, du solltest
ganz still sein."

Der Sohn antwortete, "Also hör mal zu, Ich habe keinen Pieps gemacht,
als die Schlange über meine Füße glitt. Ich war ganz still, als der
Bär ganz nah' hinter mir stand. Ich habe nicht einen Muskel bewegt
als das Stinktier über meine Schulter kletterte. Ich hab' den Atem
angehalten und meine Augen geschlossen, als mich die Wespe stach.
Ich habe nicht gehustet, als ich die Mücke verschluckte und ich habe
weder geflucht, noch gekratzt als mich die Brennnessel juckte.
Aber als dann die beiden Eichhörnchen in meinem Hosenbein
hochkletterten und das eine zum anderen sagte "Sollen wir sie
hier essen oder mit nach Hause nehmen?" Ich glaube, da hab' ich
einfach die Beherrschung verloren!


Quote:
Mitten in der Wüste sitzt ein Mann und spielt zauberhaft Geige. Ein Loewe umkreist ihn und legt sich nieder. Dann kommen noch zwei und legen sich ebenfalls hin. Nach einiger Zeit kommt ein vierter und frisst den Spieler auf. Oben in der Palme meint ein Affe zum anderen: "Ich habe es doch gesagt, wenn der Taube kommt, ist es mit der Musik vorbei..."


Quote:
Der Lord führt eine Gruppe Touristen durch sein Schloss. Einer der Besucher hat eine außerordentliche Ähnlichkeit mit dem Lord. "War Ihre Mutter vielleicht einmal Stubenmädchen bei uns?" fragt der Adelige herablassend. "Nein", erwidert der Besucher, "aber mein Vater hat vorübergehend als Gärtner Im Schloß gearbeitet."


Quote:
Eine Frau glücklich zu machen ist einfach...

Mann muss nur ein ..

1. Freund
2. Partner
3. Liebhaber
4. Bruder
5. Vater
6. Lehrer
7. Erzieher
8. Koch
9. Mechaniker
10. Monteur
11. Innenarchitekt
12. Stylist
13. Elektriker
14. Sexologe
15. Gynäkologe
16. Psychologe
17. Psychiater
18. Therapeut sein und
19. zuvorkommend
20. sympathisch
21. durchtrainiert
22. liebevoll
23. aufmerksam
24. gentlemanlike
25. intelligent
26. einfallsreich
27. kreativ
28. einfühlsam
29. stark
30. verständnisvoll
31. tolerant
32. bescheiden
33. ehrgeizig
34. fähig
35. mutig
36. entschieden
37. vertrauensvoll
38. respektvoll
39. hingebungsvoll
40. leidenschaftlich und vor allem
41. zahlungsfähig sein.
Gleichzeitig, sollte er darauf achten, dass
a) er nicht eifersüchtig ist, und dennoch nicht uninteressiert
b) er sich mit seiner Familie gut versteht, ihr aber nicht mehr Zeit widmet als der Frau
c) er ihr Raum lässt, sich aber besorgt zeigt, wo sie war und was sie gemacht hat.

Sehr wichtig ist es:
nicht die Geburtstage, Jahrestage, Hochzeitstage, Namenstage, Ihre Tage, Datum des ersten Kusses, Geburtstag ihrer Lieblingstante, Ihres Lieblingsneffen oder ihrer Lieblingsfreundin ... zu vergessen.

Leider garantiert auch die perfekte Einhaltung dieser Ratschläge kein 100%iges Glück. Sie könnte sich von einem perfekten und abgestimmten Leben eingeengt fühlen und mit dem erstbesten Schlaffi davonrennen, der ihr begegnet.


Und nun die andere Seite der Medaille:
Einen Mann glücklich zu machen ist wie wir nun rasch erkennen werden bei
weitem nicht so leicht.
Denn:

Der Mann braucht:

1. Sex und
2. Essen

Die meisten Frauen sind mit diesen seinen Bedürfnissen natürlich überfordert. Was lernen wir daraus?

Harmonisches Zusammenleben ist gar nicht schwer wenn Männer endlich erkennen, dass sie ein klein wenig ihrer Ansprüche zurückschrauben müssen!


Quote:
Nachdem Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten hatte, gab er nicht nur den berühmten Satz mit dem Schritt von sich. Ehe er zurück in das Eagle-Modul kletterte, machte er eine rätselhafte Bemerkung: "Viel Spaß, Mr. Gorsky!" Jahrzehntelang blieb ungeklärt, was der Astronaut gemeint haben könnte. Ein Reporter fragte Neil Armstrong erneut und bekam eine Antwort: Einmal, als Neil noch ein kleiner Junge war, spielte er mit seinem Bruder Baseball im Garten. Ein Ball landete genau unter dem Schlafzimmerfenster der Nachbarn, Mr. und Mrs. Gorsky.
Als Neil sich bückte, um den Ball aufzuheben, hörte er, wie Mrs. Gorsky ihren Gatten anschrie: "Oralsex? Du willst Oralsex? Du kannst Oralsex haben, wenn der Nachbarsjunge auf dem Mond herumläuft!"


Quote:
Die Oberin ruft die 100 Nonnen, die in dem Kloster leben, zu einer Versammlung.

Oberin: "Es wurden Kondome im Kloster gefunden!"
99 Nonnen: "Ooooooooooh..."
1 Nonne: "Hihihihihi..."

Oberin: "Sie waren benutzt!"
99 Nonnen: "Ooooooooooh..."
1 Nonne: "Hihihihihi..."

Oberin: "Sie hatten Löcher!"
99 Nonnen: "Hihihihihi..."
1 Nonne: "Ooooooooooh..."


Quote:
Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle anzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind!
Es klopft an der Himmelstür, Petrus ruft: 'NUR NOCH AUSSERGEWÖHNLICHE FÄLLE!'
Der Verstorbene: 'Höre meine Geschichte! Ich vermutete schon lange, dass meine Frau mich betrügen würde. Also komme ich überraschend 3 Stunden früher von der Arbeit, renne wie wild die sieben Stockwerke zu meiner Wohnung rauf, reiße die Tür auf, suche wie ein Wahnsinniger die ganze Wohnung ab und auf dem Balkon finde ich einen Kerl und der hängt am Geländer. Also, ich einen Hammer geholt, dem Mistkerl auf die Finger gehauen, der fällt runter, landet direkt auf einem Strauch und steht wieder auf, die Sau. Ich zurück in die Küche, greife mir den kompletten Kühlschrank und schmeiß das Ding vom Balkon. TREFFER! Nachdem die Sau nun platt war, bekomme ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt.'
'OK', sagt Petrus, 'ist genehmigt, komm rein.'
.... Kurz darauf klopft es wieder ..
'Nur außergewöhnliche Fälle', sagt Petrus. 'Kein Problem', sagt der Verstorbene, 'ich mach wie jeden Morgen meinen Frühsport auf dem Balkon, stolper über so enen beschissenen Hocker, fall über das Geländer und kann mich wirklich in letzter Sekunde ein Stockwerk tiefer außen am Geländer festhalten. 'Meine Güte', dachte ich... 'Geil, was für ein Glück, ich lebe noch!' Da kommt plötzlich ein völlig durchgeknallter Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger, ich stürze ab, lande aber auf einem Strauch und denke: 'DAS GIBT ES NICHT.. zum zweiten Mal überlebt!!' Ich schau noch mal nach oben und seh gerade noch, wie der Kerl einen Kühlschrank auf mich wirft....
'OK', sagt Petrus, 'komm rein.'
Und schon wieder klopft es an der Himmelstür.
'Nur außergewöhnliche Fälle', flüstert Petrus. 'Kein Thema!', sagt der Verstorbene, 'ich sitze nach einer total scharfen Nummer völlig nackt im Kühlschrank und....'
'REIN!' brüllt Petrus...


Quote:
Was ist der Unterschied zwischen Australien und einem Joghurt?
- Wenn man ein Jughurt 200 Jahre in der Sonne stehen lässt, entsteht Kultur...

Was passiert, wenn ein Ire nach Australien auswandert?
- Er hebt das IQ-level von beiden Ländern.

Wie viele Zivis braucht man, um eine Glühbirne auszuwechseln?
- 20. Einer, der die Glühbirne hebt und 19 die so lange trinken, bis der Raum sich dreht.

Wie viele Surrealisten braucht man, um eine Glühbirne auszuwechseln?
- Fisch.

A daughter to her mum: "Hey Mum, how do the lions have sex?" The mum: "hm...I don't know all your father's friends are at Rotary."


Quote:
Ein Geistlicher und ein australischer Schafhirte treten bei einem Quiz
gegeneinander an. Nach Ablauf der regulären Fragerunde steht es
Unentschieden, und der Moderator der Sendung stellt die Stichfrage,die
da lautet: "Schaffen Sie es innerhalb von 5 Minuten, einen Vers auf das
Wort 'Timbuktu' zu reimen?" Die beiden Kandidaten ziehen sich zurück.
Nach 5 Minuten tritt der Geistliche vor das Publikum und stellt sein
Werk vor: "I was a father all my life, I had no children, had no wife, I
read the bible through and through on my way to Timbuktu..."
Das Publikum ist begeistert und wähnt den Kirchenmann bereits als den
sicheren Sieger. Doch da tritt der australische Schafhirte vor und
dichtet:
"When Tim and I to Brisbane went,
we met three ladies cheap to rent.
They were three and we were two,
so I booked one and Tim booked two..."

Das mit dem Joghurt und Australien... geile Idee Hehe

Sheep Wrote:

Quote:
Nachdem Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten hatte, gab er nicht nur den berühmten Satz mit dem Schritt von sich. Ehe er zurück in das Eagle-Modul kletterte, machte er eine rätselhafte Bemerkung: "Viel Spaß, Mr. Gorsky!" Jahrzehntelang blieb ungeklärt, was der Astronaut gemeint haben könnte. Ein Reporter fragte Neil Armstrong erneut und bekam eine Antwort: Einmal, als Neil noch ein kleiner Junge war, spielte er mit seinem Bruder Baseball im Garten. Ein Ball landete genau unter dem Schlafzimmerfenster der Nachbarn, Mr. und Mrs. Gorsky.
Als Neil sich bückte, um den Ball aufzuheben, hörte er, wie Mrs. Gorsky ihren Gatten anschrie: "Oralsex? Du willst Oralsex? Du kannst Oralsex haben, wenn der Nachbarsjunge auf dem Mond herumläuft!"


Ist das ein Witz oder eine Anekdote? Wär ja geil wenns wirklich so wäre Applaus

So einen feinen Humor hat der liebe Gott leider nicht. Seine Späße sind etwas derber. Glotz
Reference URL's