Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: ARS-Bundestagswahlen 20XX
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.

Ernesto32

LordPanne Wrote:
Oder eher Reallife basiert.

Parteiprogramme, Wahlkampf, Wahl.
Ganz einfach. Wir hatten auch mal die Idee anhand des Wahlergebnisses eine Regierung zusammenzustellen, die einen ticklosen Staat übernimmt, wo dann einmal pro Woche eine Parlamentsdebatte und -abstimmung bezüglich einer Aufgabe durchgeführt wird.

Ich bin da aber eher pessimistisch. Das Forum ist erschreckend ausgestorben..

Naja wir sind nun ja schon 4 Leute vielleicht sollten wir anfangen etwas auf die Beine zu stellen.

Torgai Wrote:
Naja wir sind nun ja schon 4 Leute vielleicht sollten wir anfangen etwas auf die Beine zu stellen.




Also ich wäre definitv dabei

Ich würde gerne mitmachen
Wollen wir uns mal irgendwie besprechen um genaueres zu planen und organisieren?
Wir könnten langsam damit Anfangen die Parteien zu "Gründen"
und entscheiden wie und wann die Wahl abgehalten wird. Länge
des Wahlkampfes können wir ebenfalls festlegen. Ebenfalls können
wir noch festlegen ob es sowas wie "TV Duelle" geben kann wo man den
einzelnen Parteien fragen stellen kann bezüglich ihres Parteiprogramm.
Ich würde auch mit abstimmen. (Wir haben übrigens in Bayern bald wirklich Landtags- und Bezirkstagswahl.
Die Administration unterstützt euch gern. Sagt nur, was ihr braucht. Smile
Um mal wieder das Getriebe bisschen ins Laufen zu bringen, ich würde eine sozialistische Partei gründen, habe da aber noch kaum Ideen, wenn sich welche mit mir darüber austauschen wollen würde ich mich sehr freuen.

Ich hoffe auch das ein paar andere Spieler dann noch nachziehen damit man dann einen richtigen Wahlkampf starten kann.

Liebe Grüße
Also ich hätte auch wohl Lust.

Wenn LordPanne meine Hilfe dabei haben möchte, würd ich gerne mit dir die Sozis machen.
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Reference URL's