Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: ARS-Bundestagswahlen 20XX
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Gut, dass du es nochmal ansprichst. Meine Aussage ist da recht versteckt.

optimus rex Wrote:
Prima. Zur Abgabe der Stimmen würde ich eine Woche anberaumen und die Wahl auf den 1. November enden lassen. Ich denke mal, dass vier Wochen reichlich Zeit sind. Falls ihr es länger oder kürzer wollt, einfach hier melden.


Ich werde meinen Anfangsbeitrag dahingehend ergänzen.

Ergänzung: Wer mag kann und soll das Programm seiner Partei ruhig in den Parteithread schreiben. Dieser ist zwar geschlossen, alle angemeldeteten Parteien sollten dort ihren Beitrag aber noch editieren können.

http://forum.ars-regendi.com/ars-bundest...27128.html
Ist es ein Versehen, dass meine Partei (PDV) nicht auf dem Wahlzettel auftaucht? Oder gibt es Gründe dafür?

Charlie666 Wrote:
Ist es ein Versehen, dass meine Partei (PDV) nicht auf dem Wahlzettel auftaucht? Oder gibt es Gründe dafür?


Tut mir Leid, ich habe deine Partei nun ergänzt. Wahrscheinlich war die vorherige Namensgleichheit mit der DRAP das Problem. Du sagtest auch, dass du den Namen noch ändern möchtest. Deinen Beitrag hattest du allerdings dann nicht angepasst. Davon unbesehen habe ich dich schlicht und ergreifend vergessen. Pfeif

optimus rex Wrote:

Charlie666 Wrote:
Ist es ein Versehen, dass meine Partei (PDV) nicht auf dem Wahlzettel auftaucht? Oder gibt es Gründe dafür?


Tut mir Leid, ich habe deine Partei nun ergänzt. Wahrscheinlich war die vorherige Namensgleichheit mit der DRAP das Problem. Du sagtest auch, dass du den Namen noch ändern möchtest. Deinen Beitrag hattest du allerdings dann nicht angepasst. Davon unbesehen habe ich dich schlicht und ergreifend vergessen. Pfeif


Ist nicht schlimm, ich hatte mich nur gewundert Smile
Die Namensänderung habe ich nur im Wahlkampf-Thread vorgenommen, da hast du Recht.

Quote:
Error: Bestehende Beiträge können nicht mehr bearbeitet werden, da das Thema von einem Moderator geschlossen wurde.

Ernesto32

Zum Abschluss möchte ich aber doch nochmal anmerken, dass ich mit der Organisation dieser Wahl unzufrieden war. Ich weiß nicht, wie andere das sehen, aber im Vergleich mit den letzten Bundestagswahlen war diese hier ein ziemliches Durcheinander und es dauerte seine Zeit, um überhaupt die Programme finden zu können, deren Inhalt meist abgehackt über die acht Seiten Wahlkampfthread verteilt war.

Für mich ein wenig unverständlich, weil es eigentlich nicht sonderlich anspruchsvoll ist und bisher auch immer gut geklappt hat. Ich hoffe, dass das beim nächsten Mal (sollte es ein nächstes Mal geben) besser und wieder übersichtlicher wird; mich hat es jedenfalls sehr gestört.
Ich denke es gibt einige Möglichkeiten auch die Wahlbeteiligung bei der nächsten Wahl zu pushen. Bzgl. der Organisation wäre es nächstes mal klasse wenn man a) für die Wahl ein Unterforum anlegen würde "AR Bundestagswahl 2015" und in diesem Unterforum wieder ein Unterforum "Parteien"; "Debatte"; etc.

Bei der nächsten Wahl könnte vielleicht auch eine Woche vor Abstimmungsende Sheep oder Malone eine Rundnachricht an alle Regenten schicken mit dem Link zur Wahlurne und einem Wahlaufruf Wink
In der Tat lief manches nicht so rund, dafür kann ich mich nur entschuldigen.

Die Parteiprogramme sollten eigentlich in den dafür vorgesehenen Thread.
In einem geschlossenen Thread können anscheinend Beiträge nicht mehr editiert werden. Leider ist mir das erst sehr spät aufgefallen, zu spät. REDSTERN hat darauf hingewiesen, den Beitrag habe ich aber zu spät bemerkt.

Es gab die ganze Zeit über eine Tickermeldung und ich hatte in meiner Sig. auf die Wahl hingewiesen. Auch bei der letzten Wahl waren es "nur" 28 abgegebene Stimmen.
Was ist denn jetzt eigentlich wegen unserem Preis?! Tongue

Und was macht der räudige Präsidente von der IP (bitte englisch aussprechen). Noplan
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Reference URL's