Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: ARS-Bundestagswahlen 20XX
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Hallo zusammen!

Die letzten Wahlen waren 2013 und ich denke, wir sollten so langsam wieder eine neue Wahl starten. Die Adminstration würde das Projekt selbstverständlich begleiten, allerdings macht das nur Sinn bei entsprechender Resonanz. Meldet Euch also bitte hier in diesem Thread, wenn ihr Lust auf und Zeit für eine ARS-Bundestagswahl habt. Als Anreiz überlegen wir uns ein kleines Dankeschön für alle Beteiligten. Das kann von einer positiven Bewertung bis zu einem besonderen Benutzertitel gehen. Lasst Euch überraschen. Smile

Es grüßt

or

Aktuelles

Anmeldefrist für die Teilnahme: 1. Oktober

Zur Abgabe der Stimmen würde ich eine Woche anberaumen und die Wahl auf den 1. November enden lassen. Ich denke mal, dass vier Wochen reichlich Zeit sind. Falls ihr es länger oder kürzer wollt, einfach hier melden.
Gute Idee, ich wär auch wieder dabei Applaus
Ich dann mal auch Jaja
Ich würde auch versuchen etwas zeit zu finden ;D Smile

schari3

Ich mach auch mal mit.
Och naja ... vielleicht?!
Sehr gute Idee, mache da gerne mit.
Prima. Interesse scheint also zu bestehen. Warten wir noch ein wenig, vielleicht melden sich ja weitere Interessierte.
Ich höre zum ersten Mal davon, klingt aber interessant.

Was genau soll denn da passieren?
Am Besten schaust du einfach in die alten Threads und liest ein bisschen quer. Grundsätzlich geht es um das Organisieren einer fiktiven Bundestagswahl mit frei erfundenen Parteien, ggf. Koalitionsverhandlungen etc pp.
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Reference URL's