Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Zahlungen zwischen Bündnissen
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Und wieder ein neues Feature! Cool

Ab sofort gibt es sowohl für Welten- als auch für Klassikbündnisse die Möglichkeit, Zahlungstransfers zu anderen Bündnissen zu tätigen. Für Erstere natürlich nur innerhalb der Welt, für Zweitere zu anderen Bündnissen mit derselben Tickzahl (also Eintickbündnisse zu Eintickbündnissen und Zweitickbündnisse zu Zweitickbündnissen).

Beschränkt ist diese Zahlung auf zehn Prozent der Kasse des Zahlers pro Quartal und Zielbündnis. Der Transfer erfolgt sofort.
In Welten muss eine solche Zahlung zusätzlich vom Weltherrscher genehmigt werden. Sie erfolgt, sobald dieser seine Zustimmung erteilt; lehnt er ab, geht das Geld zurück an das Ursprungsbündnis.

Ganz neu ist bei dieser Sache außerdem, dass Bündnisse aufgrund ihres Einflusses in der Welt die Möglichkeit haben, den Weltherrscher zu umgehen, indem sie zusätzliche fünfzehn Prozent der Zahlungssumme als "Umgehungskosten" draufpacken. Dies dürfte einige neue RP- und Strategieaspekte in den Welten ermöglichen. Smile

Schreibt eure Meinung dazu hierein und lasst mich Kritik und Änderungsvorschläge hören! Daumenhoch
Wundervoll!

+Böser Umgehungsaspetk. Noch besser! *händ reib und ein geheimes böses Finanznetz webt*
Der Germanenbund hat von der Neuerung schonmal profitiert....gut, dass es Testläufe gibt....Pfeif Wink

optimus rex Wrote:
Der Germanenbund hat von der Neuerung schonmal profitiert....gut, dass es Testläufe gibt....Pfeif Wink


Der Germanenbund macht einen höflichen Knicks und bedankt sich aufs Herzlichste Big Grin

Oh, die Anzeige vom Allianzmilitär ist auch neu... *staun*

Tolles Feature, super! Daumenhoch
Reference URL's