Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Der perfekte Körper
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Ich hatte soeben einen kleinen Disput über den perfekten Körper. Meine Favoriten waren Peter Altmaier und Andrea Nahles. Nee ok, es waren Tom Hardy in "Warrior" und Amy Reid in diversen unabhängigen Produktionen *hüstel*. Und bei euch?
reine Geschmackssache, würde ich sagen.

weiblich: Lucy Liu kommt da ziemlich genau an meinen Geschmack ran.



ich mag halt relativ kleine [1,60m], schlanke und durchtrainierte Asiatinnen.
Ein wenig mehr Körbchen könnte es sein - so B bis C statt A. Wenn man aber bedenkt, dass diese Wonder Woman glatte 6 Jahre älter als ich ist - werde ich total neidisch. Ich hoffe, in 6 Jahren auch nur halb so gut aussehen zu dürfen.
Koi Shibasaki definitiv auch.

und natürlich Alexa Bliss



ich sehe gerade, ich scheine auf weniger Körbchen zu stehen...

männlich: muss ich mich entscheiden?
Alan Rickman, Paul Levesque (Triple H), Braun Strowman, vielleicht noch ein Fitness model?
wobei: definitiv HHH

Der perfekte Körper? Meiner! Big Grin

FYI: I am a shapeshifter Tongue
hmm lieber Gal Gardot


oder Kelly Rohrbach


Bei Männer
vieleicht Bruce lee


Odder wenigstens Scott Adkins
Darf ich reden wie mir den Schnabel gewachsen ist? KopfkratzHmmm...

Ja, es sind alles makellose Körper. Und das was ich jetzt sage beziehe ich ausdrücklich auf die weiblichen Bilder, diesen Wrestler habe ich nur im vorbei scrollen angeschaut (nackte Männer sind nicht meins Hehe). Aaaaaaaabeeeer:
Bei keiner würde ich ein Ständer kriegen, oder mich sabbernd an den Bildschirm hängen geschweige denn den Damen real Life hinterher schauen... Noplan

Der perfekte Körper beginnt für mich mit dem Gesicht. In ein tolles Gesicht, umrahmt von langen vorzugsweiße dunklen Haaren, gehört viel Charakter rein. Die Augen müssen strahlen, ein funkeln von unvergleichbarer Intensität. Der Schalk und das Leben müssen aus dem Gesicht reden. Ja, da dürfen auch Falten oder Sommersprossen sein!

Der Körper.... Auch dieser muss perfekt unperfekt sein. Makellos ist doch langweilig. Eine Narbe vielleicht. Oder was auch immer. Kurvig, ja. Mager, ja. Alles denkbar, hauptsache Charakter Noplan

Und der perfekte Körper braucht definitiv KEINE Schminke um toll zu sein. Wenn SIe sich schminkt, dann nur um einen einheitlichen Look zu kreiieren. Ich fische da ja sehr gerne am Metall oder Gothic Ufer Zwinker2
Irgend ein Reeles Beispiel ? Gibts jemand der dir zusagt ?
Fotos werde ich keine dazu reichen Hehe sonst gibts Haue von der Freundin hihi...
Aber Beispiele dafür liegen in dem Fall alle in meinem Bekanntenkreis.
Wusste doch, dass wir das Thema schon mal hatten.
Für mich, Connie Carter.


(Typ: Eine Mischung aus sportlich und natürlich, ohne "Verbesserungen")

Jo, die guck ich auch gern Noplan
Gesichter sind wichtig. Und nach dem das Gehirn auch im Körper drinsteckt (bei manchen Leuten an unterschiedlichen Stellen, wie es scheint Suspect) natürlich auch das was in diesem steckt, insbesondere der Charakter.
Jeder Körper kann gut aussehen wenn der Charakter stimmt. 20cm+ geben dann natürlich noch ein Sahnehäubchen oben drauf. Pfeif

Aber ansonsten...
Blake Mitchell hat schon was, gell? (Sry Aslan) Zwinker2



Edit: Anderes Bild wegen Selbstzensur. Folge Link ^ oder siehe Helix Studios ^^
Pages: 1 2
Reference URL's