Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Warum kein Premium? [Anonyme Umfrage]
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Umfrage für alle, die ars-regendi nur 'kostenlos' nutzen: Warum?

Was genau hält euch davon ab, die Premium-Features zu erwerben? Was bräuchtet ihr, damit ihr Premium-Features nutzen würdet? Was kann ars-regendi tun, damit ihr zu zahlenden Usern werdet Zwinker2

Mehrfachantworten sind möglich, gerne als Kommentar auch mehr dazu schreiben!

Nachtrag: Es gibt auch noch 2 Antwortmöglichkeiten für alle, die Premium-Features nutzen. Die zweite Möglichkeit impliziert aber auch, dass man bereit wäre, mehr zu zahlen.
habe *anderer grund* angekreuzt

naja es gibt anscheinend auch andere welten mit etwas anderen spielmodi die man ?!mit premium?! spielen kann
und wenn man nur die eine welt kennt und nicht nicht die anderen möglichkeiten des browsergames kennt bezahlt man ungern dafür.

seeter Wrote:
habe *anderer grund* angekreuzt

naja es gibt anscheinend auch andere welten mit etwas anderen spielmodi die man ?!mit premium?! spielen kann
und wenn man nur die eine welt kennt und nicht nicht die anderen möglichkeiten des browsergames kennt bezahlt man ungern dafür.


Man findet eine Auflistung der Vorteile von Premium und VIP unter https://de.ars-regendi.com/coins.html.

Ich kann dort nicht erkennen, dass man bestimmte Welten nur mit Premium- oder VIP-Status betreten darf. Wie kommst du zu dieser Vermutung? Mir zumindest fällt keine Welt ein, die man nur und ausschließlich mit einem Premium-Status betreten kann. Kopfkratz

Zur Zeit gibt es 1- und 2-Tick Welten. Beiden kannst du ab 5 Erfahrungspunkten ohne Premium kostenlos beitreten. Auch für dedizierte englischsprachige Welten und die neue Schnellstart-Welt Essen haben keine "nur für Premiumspieler" Einschränkung.

Ab einem gewissen Alter (jenseits vom Jahr 2040) schließen Welten irgendwann, was sinnvoll ist, da viele von den Startspielern schon gar nicht mehr mit dabei sind und es eigentlich auch keinen Spaß macht allein zu spielen. Auch in diesem Fall wird kein Unterschied zwischen Premium/nicht-Premium gemacht.

Die einzige tatsächliche Besonderheit sind private Welten. Die haben jedoch nichts mit einem Premium-Status zu tun, sondern sind Welten die von einer Privatperson bezahlt wurden. Zumeist sind das Spieler, die eine besonderes Szenario spielen wollen (beispielsweise Welt Erde-RP, Kevin) oder Schulklassen (World BRG 5A, Kepler). Für die kürzlichen Welten Kevin und Erde-RP kann ich dir sagen, dass diese Welten trotzdem offen für alle waren. Man musste nur die Verantwortlichen anschreiben, deren Namen in den Weltenforen ersichtlich waren.
Kann ich auch angeben, warum mir das Modell gefällt? Tongue

Mir gefällt dass:
ARS Regendi kein pay to win Spiel ist. Auch ohne Zahlung hat man alle Optionen die nötig sind um einen Staat zu führen. Es gibt keine Ingame währung. Also ja - es gibt natürlich Coins, und mit denen kann ich Staats und Allianz slots kaufen, oder eine gesamte Welt. Aber Im Spiel selbst kann ich damit weder Projekte schneller abschliessen oder einen General für meine Truppen kaufen (und was den Freeium games jeweils sonst noch einfällt).

Wenn ich mich für ein Lifelong angebot entscheide kann ich dauerhaft profitieren, und die Vorteile verpuffen nicht einfach in der heissen Luft, sobald ich alle ingame-Währung ausgegeben habe.
Reference URL's