Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: League of Natives
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.

Aslan1990

Aslan proudly presents:
An cooperation with one of the best role player at this game, an production of Aslan Coorp....

The League of Natives



I will write ALL my text at this world in german language. After i wrote i will translate it with google translate, because this seems to be an English world...
But when i going to write at my mother tongue, it will be much easier for all of you to translate it into your own language.

Deutsch
Daher geht es hier auch ab sofort mit deutsch weiter.

Lange habe ich überlebt ob und wenn ja, was ich in dieser Welt spielen soll. Aus Gründen des EP zugewinns habe ich mich dazu entschlossen einen Staat zu führen und aus einer Schnappsidee und einem sehr sehr sehr erfolgreichen Brainstorming entstand die Idee dieser ,Allianz der Natives'' - The League of Natives - Ein Bündnis für alle Urvölker dieser Welt, die sich gegen die imperialistischen Europäer im Mittelalter bewähren konnten.

Die ursprüngliche Idee des Roleplay ist es zu fragen:
,,Was wäre passiert, würde es die Ureinwohner dieser Welt noch heute geben?''

Ich finde es sehr spannend. Es eröffnet wirklich neue tolle Ideen. Religiös, Mythisch, so noch nicht da gewesen.

Gehen wir einfach mal so vom 16., 17. Jahrhundert aus. Die Spanier, Engländer, Deutschen, Franzosen, hätten KEIN Glück gehabt sich bei den Eroberungen der Urvölker zu behaupten.
Zwangsweiße musste selbstverständlich IRGENDEINE Art der industriellen Revolution kommen, damit wir noch in unserem Startjahr 1990 eine erfolgreiche Nation leiten können. Wie diese aussieht ist jedem selbst überlassen.

Ich persönlich werde mir mal ganz frech das Volk der Azteken schnappen und mir daraus die nächsten Tage etwas feines basteln. Dazu reserviere ich schon einmal vorsichtshalber die Rechte an der Benutzung von Bildern der Band SLIPKNOT! (Auch wenn ich weiß, dass diese Bilder eh keiner nehmen wird, aber man weiß ja nie!)

Egal, wo ich auf dieser Welt landen werde, egal was für ein Template, meine Ureinwohner Youtopias basieren auf den Azteken. Es gibt einen Götterkult, es gibt Rituale, es gibt eine Wirtschaft (wie auch immer die aussehen mag).

Es ist jeder gerne eingeladen sich diesem Projekt anzuschließen und sein eigenes Ding draus zu machen. Nehmt die Indianer, die Majas, die Germanen, Zählen Wikinger auch? Asiatische Ureinwohner... Euch fällt gewiss etwas tolles ein! Und von mir aus dürfen auch die alten Ägypter überlebt haben...
Es wird niemanden eine Ideologie aufgezwungen. Jeder sollte das machen was ihm spaß macht. Wir sind vereint durch die erfolgreiche Verteidigung gegen imperialistische Europäer/Asiaten. Das birgt auch sehr viele spannende Konflikte INNERHALB des Bündnisses. Das gestaltet es dann doch sehr real und lebhaft.

Ich wäre einem jeden sehr verbunden, dieses Projekt nicht einfach durch hirnrissige, ideenlose und stupide Eroberung zu gefährden oder gar zu zerstören. Im Rollenspiel ist alles möglich. Lasst uns einfach spaß haben am spielen!

Übrigends bin ich nicht darauf aus den Posten des Bündnis Leaders einzunehmen. Viele kennen mich, Diplomatie und die geschickte Leitung durch weise Handlungen sind absolut nicht meines. Ich blicke dabei sehr in die Richtung von Torgai, Esser, Blue Wizzard oder Mr. Proper, die allesamt Wunschkandidaten meinerseits für eine Führungsposition wären. Jeder andere kann sich selbstverständlich auch darum bewerben.
Ich möchte spontan, proaktiv, im vollen Rausch der Gefühle und mit Gefühlsausbruchen meine GESCHICHTE erzählen. Politik, mit Intrigen und Lügen, dürfen sehr sehr gerne andere machen!

Ich bin gespannt ob dieses Projekt angenommen wird. Ich persönlich freue mich darauf. Have Fun! Daumenhoch

English
For a long time I have considered whether and, if so, what I should play in this world. For the sake of winning the EP, I decided to run a state and from a snap idea and a very very successful brainstorming came the idea of ​​this 'Alliance of Natives' - The League of Natives - an alliance for all the primitive peoples of the world, the could prove themselves against the imperialist Europeans in the Middle Ages.

The original idea of ​​Roleplay is to ask:
"What would have happened if the indigenous people of this world still exist today?"

I think it's very exciting. It really opens up new great ideas. Religious, mythical, not been there yet.

Let's just go back to the 16th, 17th century. The Spaniards, Englishmen, Germans, Frenchmen would have had NO luck in asserting themselves in the conquests of primitive peoples.
Obviously, forced whites had to come in ANY kind of industrial revolution so that we could lead a successful nation in our 1990 launch year. How this looks like is up to you.

Personally, I'll grab the folk of the Aztecs and make some nice things for me the next days. As a precaution, I reserve the rights to use pictures of the band SLIPKNOT! (Even though I know these pictures will not be taken anyway, but you never know!)

No matter where I'm going to land in this world, no matter what template, my natives Youtopias are based on the Aztecs. There is a cult of gods, there are rituals, there is an economy (however that may seem).

Everyone is welcome to join this project and do their own thing. Do the Indians, the Majas, the Teutons, Vikings count? Asiatic natives ... you will surely find something great! And from me, the ancient Egyptians may have survived ...
No one is forced on any ideology. Everyone should do what they enjoy doing. We are united by the successful defense against imperialist Europeans / Asians. That also brings a lot of exciting conflicts INSIDE the Alliance. That makes it very real and lively.

I would be very attached to each other, not just endanger this project by brain-crazed, unthinking and stupid conquest or even destroy. In RPG everything is possible. Let's just have fun playing!

By the way, I am not prepared to take the post of Alliance Leader. Many know me, diplomacy and the wise management by wise actions are absolutely not mine. I look very much in the direction of Torgai, Esser, Blue Wizzard or Mr. Proper, all of whom would be my dream candidates for a leadership position. Of course, anyone else can apply for it.
I want to tell my story spontaneously, proactively, in the full intoxication of feelings and emotional outbursts. Politics, with intrigues and lies, are very welcome to make others!

I am curious if this project will be accepted. Personally, I'm looking forward to it. Have fun!Daumenhoch
Deutsch Ich finde deine Idee interessant. In letzter Zeit habe ich viel über das antike Persien und über den Zoroastrismus gelesen. Du bringst mich auf die Idee, evtl. ein iranisches Volk zu erfinden, das die islamische Eroberung (wie die Parsen in Indien, nur in größerer Anzahl) überdauert hat Kopfkratz

English I find your idea interesting. Recently I read a lot about ancient Persia and Zoroastrianism. Now I have the idea to, maybe, invent an Iranian people that survived the islamic conquest (as the Parsees in India, just in larger number) Kopfkratz

Aslan1990

Yeah Cool that Sounds great Applaus
Can we please move from Majority vote on reforms to unity OR discuss reforms beforehand in an alliance thread (where is it, btw)?

I don't want to end with some socialist reforms like health reform II or planned economy, just because the majority wants to and I have no AP left

Aslan1990

We can discuss this point at the Alliance Forum Zwinker2
Reference URL's