Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Film: Vivarium
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Vivarium ist ein Mystery- oder Science-Fiction-Film von Lorcan Finnegan. Das Pärchen Jesse Eisenberg und Imogen Poots sind am Hauskauf in einer homogenen Vorstadtgegend interessiert. Nach der von einem ziemlich schräg wirkenden Makler durchgeführten Besichtigung kommen sie aber nicht mehr nach Hause. Stattdessen geschehen unerklärliche Dinge und sie bekommen auch noch eines der fiesesten Kinder der Filmgeschichte aufs Auge gedrückt. Das ist bis dahin ganz nett anzuschauen und schön rätselhaft, aber es dämmert einem bald - ab hier muss ich spoilern -, dass keine schlüssige Auflösung erfolgen kann, sondern dass es auf ein offenes Ende hinausläuft, das jeder für sich interpretieren darf. So eine Beliebigkeit hasse ich und daher gibt es einen fetten Abzug in der B-Note.

4/10
Reference URL's