Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: --[Unkas] [Vorschlag] Atomwaffen ab EP 100
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Hi ihrs.


Wie bereits der erste Tag der neuen Beta gezeigt hat:
1) Es sollten eigentlich aus spieletechnischen Gründen KEINE Atomwaffen zu beginn vorhanden sein. Wenn sie es sein sollten, dann müssen sie respektive Punkt 2 verteilt sein!!!

2) Atomwaffen sind sehr einfach zu bekommen. Vom Start weg in 3 Quartalen hat man Langstreckenraketen per Aufrüstknopf! Ansonsten sollten Atomwaffen generell nur Leuten zugänglich sein, die mindestens eine Erfahrung von 100 Haben. (Oder ein ander Wert, macht nen Vorschlag).

Sollte jeder Newb (wie z.b. T.) von anfang an Atomwaffen haben, ohne erst seine 10 Weltstaaten friedlich gemeistert zu haben - sehe ich schwarz für das Konzept diese Welten langfristig, mit frisch zugelaufenen Spielern, zu spielen !


Atomwaffen ab 100 !

137 Wrote:
Hi ihrs.


Wie bereits der erste Tag der neuen Beta gezeigt hat:
1) Es sollten eigentlich aus spieletechnischen Gründen KEINE Atomwaffen zu beginn vorhanden sein. Wenn sie es sein sollten, dann müssen sie respektive Punkt 2 verteilt sein!!!

2) Atomwaffen sind sehr einfach zu bekommen. Vom Start weg in 3 Quartalen hat man Langstreckenraketen per Aufrüstknopf! Ansonsten sollten Atomwaffen generell nur Leuten zugänglich sein, die mindestens eine Erfahrung von 100 Haben. (Oder ein ander Wert, macht nen Vorschlag).

Sollte jeder Newb (wie z.b. T.) von anfang an Atomwaffen haben, ohne erst seine 10 Weltstaaten friedlich gemeistert zu haben - sehe ich schwarz für das Konzept diese Welten langfristig, mit frisch zugelaufenen Spielern, zu spielen !


Atomwaffen ab 100 !


Ich denke Durch die 2 AP von Anfang an dürfte das Problem gelöst sein. Immerhin kann man für 3 Pkt seinen alten Sack wieder aufmöbelnSmile

Ich mag die Lösung mit EP 100+...
Ja ich denke dadurch wird dafür gesorgt, dass mit Atombomben umsichtiger umgegangen wird. Wer 100EP gesammelt hat, hat ein gewisses Interesse an Ars und an seinem Staat und opfert den nicht mal eben so Smile
Für die Zukunft würde ich aber auch sagen, dass man nur einen Staat haben sollte, damit man auf diesen auch achtet und es nicht das typsiche "multi account" Problem gibt Smile
Naja wie wäre es wenn man Atombomben erst ab einem bestimmtem Einflusswert evtl auch Machtwert starten/upgraden könnte wie bei einer Reform?
sind alles gute vorschläge! Daumenhoch
Die EPs sind ja extra dafür da, dass Anfänger keine Atomwaffen bekommen. Die Leute mit den wenigstens EPs bekommen ja nur Entwicklungsländer, die weit von den Atomwaffen entfernt sind. Da fällt mir ein, in Kürze den Iran und dann Kolumbien zum Test freizuschalten Smile
alles nichts ändern?
die prozentsätze für Atom runtersetzen?
na dann mache ich mich mal daran 100 punkte zu sammeln,
auch wenn ich eigentlich auch gegen den einsatz von atomwaffen bin.

Wie wärs damit wenn man zusätzlich Atomwaffen lange und kostspielig erst erforschen muss,
und zwar als ganz normales forschungsprojekt, so das man die anderen forschungen nicht nutzen kann,
und für atomwaffen auch noch den militarismus braucht.
Klasse Idee, Merkel. Daumenhoch

Vielleicht könnte man die A-Bombem ja als Projekt anlegen. Die Entwicklung der Bomben ist erst sagen wir mal ab einem Forschungsstand von 800 möglich. Danach hat man Kurzstreckenraketen und kann auf dem gewohnten Wege aufrüsten.

Im Gegenzug sollte die Pazifismusreform aber A-Bomben aus dem Arsenal wieder verbannen.
Pages: 1 2 3 4
Reference URL's