Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Großwestfalen
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Also ich hab eine Sicherheitsentwicklung von sage und schreibe -164% !?. Das ist inakzeptabel. Ich sehe da einfach keinen Grund....


Hilfe...
Naja wenn deine Vergehen und dein Kapitalverbrechen Werte so gering dass sie sich innerhalb weniger Quartale vervielfachen ist das normal. Und wenn du eine hungernde Bevölkerung(hast ja immerhin 1Hungertoten) nicht als Grund siehst dann ist dir auch nicht zu helfen Pfeif
Bei deinen letzten Aufgabenlösungen is es ja kein
Wunder ( sag nur Terroristen bomben frei rumm).

Auch dast praktisch kein Wohlfahrt hast is ja null Beschaffungskriminell. Pfeif
Ich würd mal überlegen ob statt Justitz und fast 0 Steuern
mal geld in Wohlfahrt , Verwaltung, Familien,Umwelt stecke

Globaltom Wrote:
Auch dast praktisch kei Wohlfahrt hast is ja null Beschaffungskriminell. Pfeif
Ich würd mal überlegen ob statt Justitz und fast 0 Steuern
mal geld in Wohlfahrt , Verwaltung, Familien,Umwelt stecke


alles Folgen vom LIBERALISMUS (Quartal 118)

diese Auswirkungen sind ganz NORMAL für diese Reform - die nächsten Haushalte dazu verwenden, diese "sozialen Löcher" zu stopfen... Pfeif

achja... schau Dir mal den Absturz in der Regentengesundheit an...



leider auch ganz normal für Liberalismus... aus dem Grund für mich in Ars gestorben Hehe

das ist aber schon n bug, -164% würde bedeuten dass die sicherheit als ganzes negativ ist, dabei sind die kriminalitätswerte und militärwerte bei weitem nicht sooo schlecht, auch wenns besser hätte sein können.

Youngtimer Wrote:
achja... schau Dir mal den Absturz in der Regentengesundheit an...



Für masochistisch veranlagte Regenten geradezu ein Muss! Lachweg

Liberaler2005

Youngtimer Wrote:
...LIBERALISMUS...


Man kann vielleicht in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass die Auswirkungen der Reform eher an Libertarismus erinnern.

@ Stellvertreter

Ich habe Dich gewarnt, nun weißt Du, warum ich diese Reform nicht so sehr gerne bei einer Allianzreform zur Abstimmung stellen würde.
Viel Spaß beim Korrigieren.

xaoc Wrote:
das ist aber schon n bug, -164% würde bedeuten dass die sicherheit als ganzes negativ ist, dabei sind die kriminalitätswerte und militärwerte bei weitem nicht sooo schlecht, auch wenns besser hätte sein können.


Kommt darauf an wie das System es sieht. Wenn die Kriminalität vor der Reform ziemlich niedrig war, würde schon eine kleine Veränderung nach oben eine große Erhöhung in Prozentbedeuten.
(Beispiel: Vergehen + 168%)
Wenn das System die Anzeige 'Sicherheit' so berechnet, dass einfach ein Minuszeichen vor die Veränderung der Kriminalitätsraten gehängt wird, dann ist das nicht unbedingt ein Bug sondern mehr ein Definitionsroblem.

Bulent Epikur Wrote:
Für masochistisch veranlagte Regenten geradezu ein Muss! Lachweg


Hat mich wer gerufen? Hmm, früher Liberalismus durch mehrfache Reformpropaganda wäre eine interessante Option... Suspect

@t2: jo hast recht, hatte n denkfehler
Pages: 1 2
Reference URL's