Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Allgemeine Fragen zum Spiel
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
ja die antwort war antwort genug *g* im übrigen hab ich jetzt nochmal gesehen dass man tatsächlich durch aufgaben und reformen die prozentsätze ändert, hatte gestern die steuerreform I gemacht und schon die einkommenssteuern von 41 auf 38,5 runter, braucht also nächsten winter doch ncihts runtersetzen, perfekt Applaus

was ich aber schade finde, oder eher verwirrend, man kann aus dem aufgaben text und antwortmöglichkeiten nicht immer das rauslesen was am ende bei rum kommt. die unsicherheit wird durch den kommentar nach dem ausführen noch mehr verstärkt.
als ich mir den reformtext bei der steuerreform durchlas hörte sich das vor allem nach weniger ausnahmen in den steuern und daher weniger bürokratie an, und der kommentar den man nach der reform erhält sagt nur: alle zahlen jetzt gleich hohe steuern Kopfkratz beim zweiten durchlesen hab ich dann zwar gemerkt dass das im reformtext angedeutet wurde, aber so deutlich wird da nicht dass man damit die steuern für reich und arm gleich hoch setzt.
was ich meine ist jetzt nicht speziell die eine reform, sondern mehr das subjektive darlegen der aufgabe/reform und der entsprechenden entscheidung durch das spiel. ok wenn ich mit beratern sprechen würde würden die mir auch ihre subjektive meinung sagen, aber man weiß nicht inwiefern die konsequenzen der entscheidung dann objektiv durch das spiel berechnet werden.
Das finde ich grade eine der Stärken von Ars Regendi.
Denn in realitas werden die verschiedenen Interessengruppen ihr Anliegen ja auch subjektiv gefärbt vortragen.

Quote:
aber man weiß nicht inwiefern die konsequenzen der entscheidung dann objektiv durch das spiel berechnet werden.


Ja, so ist es. Wenn ich immer die exakten Auswirkungen hinschreiben würde, herrje, das gäbe Diskussionen Lachweg

Das würde die ganze Spannung aus dem Spiel nehmen. Wo blieben da die ganzen Unwägbarkeiten, die auch die Realität ausmachen?
Ja, das natürlich auch.
Ach so! Ich dachte das gehört zum Spielkonzept. Dabei willst Du Dir nur lästige Diskussionen ersparen.
Gefickt eingeschädelt!

PoFi

Ist das OK, das sich in allen meinen Staaten heute die Gesundheit des Regenten einen starken Knick nach unten bekommen hat ?

Malone...hast du wieder an der Schraube gedreht ? WinkBig Grin
Pfeif
scheint wohl ne grippenepedemie zu geben

naja solange es zumindest die absicht gibt die auswirkungn der aufgaben präziser zu berechnen als es in den kommentaren zur eigenen auswahl beschrieben ist ist alles ok^^
Nein nein, es gibt nicht nur Absicht, es wird präzise berechnet! Teilweise auch noch in Abhängigkeit von den Gegebenheiten im Staat. Bei einer sehr religiösen Bevölkerung zum Beispiel wirken sich manche Entscheidungen anders aus als bei einer weniger religiösen Bevölkerung.
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
Reference URL's