Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Allgemeine Fragen zum Spiel
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Okay:

Verwaltung 150,69 Mrd. €
Justiz 172,39 Mrd. €
Bildung 243,87 Mrd. €
Familie 166,60 Mrd. €
Umwelt 44,81 Mrd. €
Gesundheit 272,63 Mrd. €
Verteidigung 78,26 Mrd. €
Subventionen 95,79 Mrd. €
Sonstiges 169,48 Mrd. €
Zwischensumme 1.394,52 € Mrd. € (unkritisch)

SQ-Renten 874,06 € pKm
Anzahl Rentner = 258.459.714 * 19,5%= 49.399.644
Renten p.a. 528,63 € Mrd. €
SQ-Wohlfahrt 447,21 € pKm
Anzahl Arbeitsloser (ergo Wohlfahrtempfänger) = 258.459.714 * 53.4%(Erwerbsfähige + Azubis) * 5% (abgelesene Arbeitslosenquote) = 6.900.874
Wohlfahrtsleistungen p.a. 37,03 € Mrd. €
Summa summarum 1394.52 + 528.63 + 37.03 = 1960.18 Mrd.€
Tatsächlich angegeben 1.991,14 Mrd. €

Wenn ich aber bei der Wohlfahrt anderes rechne:
Anzahl Arbeitsloser 258.459.714 * 100% (also alle) * 5% = 12.992.985
Wohlfahrtsleistungen p.a. 12.992.985 * 447.21 pKm * 12 = 69.33 Mrd. €
Also ist Summa Summarum 1394.52 + 528.63 + 69.33 = 1992.48
also sehr nah an 1.991,14 Mrd. €, dem tatsächlichen Wert.

Bitte entschuldigt meine schlechte Formatierung

PS: Bitte erklärt mir außerdem nicht, dass die Differenz damit zusammenhängt, dass mit der Negativen EinkSt. im letzten Quartal die Wohlfahrt irgendwie Kopfkratz runtergebügelt wurde, die Gesamtausgaben aber auch fürs erste Quartal (Frühling) gelten;
ich habe nämlich im letzten herbst in meiner selbstgebastelten Excel-Haushaltskalkulation einen gleichen Betrag vermisst (bei annährend gleicher Bev. und Arbeitslosenquote).
Nur bin ich damals nicht darauf gekommen, es mal anders zu rechnen...
Danke Applaus Die Differenz erklärt sich daraus, dass wir die Gesamtausgaben für Rente und Wohlfahrt nicht aus dem aktuellsten Wert für Renter etc. und Rentenhöhe berechnen können (technische Gründe - natürlich könnten wir, aber das würde die Performance stark verschlechtern), sondern einen Zwischenwert kurz vor den angezeigten aktuellsten Werten nehmen. Das führt aber nur in der Anzeige zu einer Abweichung, die Ausgaben werden nur ein Quartal in die Zukunft verlagert. Aber die Arbeitslosenquote errechnet sich definitiv anhand Erwerbtätigen und Azubis Smile
nagut, ich muss wohl wieder zurückrudern:
ich habe natürlich zur errechunng der arbeitlosen- und rentner anzahl die jeweils letzten werte genommen und nich das mittelNono

für malonatia habs ich gerade auch mal gerechnet, da komm ich dann auch so etwa auf die angegebenen werte.

Aber wärs nicht trotzdem möglich den gesamten posten für die renten und wohlfahrt anzugeben (vielleicht nur im winterquartal), aus dem tortendiagramm werde ich nämlich nicht schlauKopfkratz
Ja machen wir.
fragenkatalog:

- das polizeibudget ist unter justiz? oder unter sicherheit?

- sonstiges - was sind dies für ausgaben? und wozu soll das gut sein? erhöht es den internationalen einfluss?

- feuerwehr und katastrophenschutz - mit welchem teil des budgets finanziere ich die?

- entwicklungshilfe - in welchem teil des budgets ist die denn eigentlich?

- anlagevermögen - steigt nicht. zahlt anscheinend keine renditen aus. wozu soll das sein? ich hab vor kurzem die spitäler verstaatlicht. sind spitäler denn kein vermögen?

- planwirtschaft - kommt dies einer enteignung gleich? oder werden die privaten firmen zwangsaufgekauft?

- bildungsausgaben - wie lange dauert es bis die langfristigen auswirkungen meines erhöhten bildungsbudgets eintreten? wird damit nur bildung finanziert oder auch forschung, unterhaltung, sport, kunst und religion?
Welche Dinge sind vom Wert Macht beim Regenten abhängig? Gibt es mehr Putschversuche, wenn der Regent wenig Macht hat, oder wie soll man sich das vorstellen (bei hoch / niedrig)?

k1tsune Wrote:
Welche Dinge sind vom Wert Macht beim Regenten abhängig? Gibt es mehr Putschversuche, wenn der Regent wenig Macht hat, oder wie soll man sich das vorstellen (bei hoch / niedrig)?

Regentenmacht dürfte wohl hauptsächlich für Einfluß sorgen - und damit Refommöglichkeiten. Putsch/Attentat-Gefahr ist eher umgekehrt proportional zur Beliebtheit...

Das heisst Macht alleine hat keine direkten Vor / Nachteile und wirkt sich nur indirekt aus? Weil ich hatte kurz eine Situation, wo alle Werte des Regenten, bis auf Macht und Gesundheit steil nach oben gegangen sind und nur Macht nennenswert nach unten.

k1tsune Wrote:
...Das heisst Macht alleine hat keine direkten Vor / Nachteile und wirkt sich nur indirekt aus?...

Ja - würde ich denken (wissen tut's nur Malone). Den Machtknick würde ich am ehesten mit deiner Abrüstung in Verbindung bringen (Bedrohungsaufgabe).

bin neu und mir stellen sich 2 frage: wie oft kann man am tag eine aufgabe beantworten und wo sehe ich den haushalt?



mfg 96joni
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
Reference URL's