Ars Regendi Simulation Forum

Full Version: Allgemeine Fragen zum Spiel
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Dies ist der deutschsprachige Thread für allgemeine Fragen über das Spiel.
Das Team wird diese Fragen so schnell und gut es ihm möglich ist beantworten. Jaja

Bevor ihr eine Frage stellt vergewissert euch bitte, dass diese Frage nicht schon in einem anderen Thread oder in den FAQs beantwortet wurde.
Okay ein neuer Anlauf:
Bitte nicht für jede Frage einen neuen Thread aufmachen sondern hier rein.

Danke Smile
okeeh ne Doppelfrage:
1. Wozu dient das Portfolio? ist es das Privatvermögen des Regenten oder das Staatsvermögen? wenn 2, wieso verändert sich das Barvermögen nicht?
wenn1: wozu dient es?

2. Wenn das Barvermögen -93.000 und das Anlagevermögen 0 ist, wie kommt man wieder in den positiven Breich?

grimnir1305 Wrote:
...1. Wozu dient das Portfolio? ist es das Privatvermögen des Regenten oder das Staatsvermögen? wenn 2, wieso verändert sich das Barvermögen nicht?
wenn1: wozu dient es?

2. Wenn das Barvermögen -93.000 und das Anlagevermögen 0 ist, wie kommt man wieder in den positiven Breich?

1. Bis jetzt nur ein zusätzliches Gimmick - ohne Einfluß auf den Staat, weil Privatbörse des Regenten. Interaktion mit dem Spiel soll event. später eingebaut werden - las ich irgendwo.

2. Noplan das Barvermögen sollte sich nur ändern, wenn du was kaufst/verkaufst, nehme ich jedenfalls an. Laut deiner Übersichtsseite, wurde aber nichts verkauft.
Das könnte dann ein Bug sein...:hm: - oder, Comfreak, Malone?

Gruß
Holys15x21

PS. Guckst Du auch hier -> http://www.ars-regendi.com/forum/showthread.php?tid=979

Danke für die schnelle Antwort
ich hatte mal weit über 1000000, aber ich hab Pleite gemacht und alles verkauft, ein Bug liegt also nicht vor.
Allerdings habe ich jetzt keine Möglichkeit mehr, wieder zu Geld zu kommen
ja, irgendwas stimmt da nicht hundertprozent - muss euch nur leider auf mittwoch vertrösten, schreibe mo und di zusammen 3 klausuren... danach bin ich wieder da...

Ethoss

SQ-Subventionen
SQ-Sonstiges

unter subventionen kann ich mir ja durchaus noch etwas vorstellen,
aber Sonstiges.. so leicht aber doch so schwer...

ich hätte nur gern gewusst welchen Einfluss SQ-Sonstiges in etwa hat..
ich verlange auch keine Prozente, eine Satzangabe im Sinne von:
SQ-Sonstiges hat unterm Strich weniger Einfluss als SQ-Wohlfahrt aber mehr als SQ-Subventionen..
oder falls alle gleichwertig bemessen sind:
SQ_Sonstiges steht hauptsächlich für folgende Werte stark in Verbindung:
1
2
3


oder ähnliches.
Ich hoffe man versteht wie ich des meine, die Werte
Wohlfahrt, Renten, Verteidigung sind klar, aber was ist Sonstiges..außer "dem Rest"
Verkehr, Medien, Wohnungen, tja und alles was sonst nirgends reinpasst gehört dazu Smile
hallo,

kann es sein das neben sq-sonstiges noch irgendwo ein posten fehlt um auf die summe der gesamten staatsausgaben zu kommen?

Wenn ich alle Posten addiere, sq-wohlfahrt mit der anzahl erwerbsloser mal 12 monate und sq-rentner mit der anzahl rentner mal 12 monate multipliziere, fehlen in meiner rechnung in der summe bei jedem haushalt ungefähr 30 mrd € (bei USA als Ausgangstaat).

Oder hab ich da irgendwo einen fehler bei der berechnung der Gesamten Renten- und Wohlfahrtsausgaben gemacht?
[/align]Okay nochmal nachgerechnet: ich glaub ich habe den fehler bei mir und in der spielmatrix gefunden!

also 5% arbeitslosenquote (USA) und 10% (Deutschland) sind ja eigentlich ganz realistische (Ausgangs-)werte, sie beziehen sich aber immer auf die anzahl erwerbsfähige und nicht auf gesamtbevölkerung.

Und so habe ich auch gerechnet... Wenn ich allerdings die quote (die ich als Standarduser leider nur aus dem Graphen ablesen kann) auf die gesamtebevölkerung anwende, mit SQ-Wohlfahrt und 12 Monaten multipliziere, dann stimmt die Summe meiner Gesamtstaatsausgaben mit den angegeben überein.

Vielleicht kann man das ja mal reparieren (oder mich eines besseren belehren)
Muss Zufall sein.

So ohne weiteres ist das auch nicht zu rechnen, da auch eine Privatquote in der Rechnung steckt, die (neuerdings, die wirtschaftsliberalen Staaten mögen es mir danken) Nichttransferbezieher der jeweiligen Gruppen (Renter, Arbeitslose) berücksichtigt.

Kannst Du Deine Zahlen bitte mal auflisten?
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
Reference URL's