Post Reply  Post Thread 
Pages (4): « First < Previous 1 2 3 [4] Last »

Atombomben

Author Message
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,305
Words count: 196,912
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 72
Experience: 1570
Glory Points: 345
Medals: 16

Losmunt
Wesnan
Post: #31
RE: Atombomben

Ich glaube allgemein hat sich grade auch der Einfluss von konventionellen Konflikten auf die Weltumwelt und die Umwelt deutlich verringert, oder?

Ich meine früher konnte man die Weltumwelt doch auch mit vielen heftigen Kriegen zerlegen. Und Heute...in Hannover wurde ja schon mit krassen Zahlen jongliert, scheint das kaum einen Einfluss zu haben. Aber die Nuklearwaffen zumindest etwas.

Ich hatte noch eine Idee: Wie wäre es denn, wenn der Einsatz von Nuklearwaffen nicht nur die AP kostet, sondern auch eine nicht grade geringe Summe an Finanzmitteln, weil man muss ja auch die Raketen und Bomben neu anschaffen und kaufen und produzieren. Da könnte man sich von den Kosten her an den Projektkosten.

Bei Atombomben dann das Atombomben Projekt und bei Verwendung von Interkonti:

Atombombe+Raketen+Weltraumwaffen.

Das würde den Einsatz in jedem Fall nochmal etwas mit langfristigeren Wirkungen ausstatten.


World Hannover
Gustav Pafnov: Generalsekretär der FsSH
Alexander Konstantin: Präsident der Union Voskania
Roberto Gonzales: Verteidigungsminister der Union Voskania
Lorenzo Adam Außenminister der Union Voskania

Prinzipiell gilt: Wenn ihr was im RP machen wollt, sprecht es ruhig per Nachricht ab. Dazu gehören dann auch Geheimdienstaktionen und sowas. Da können wir dann alles besprechen.
12.05.2018 11:23
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jorak
König Heinrich Friedrich Karolinger
*


Posts: 2,266
Words count: 223,928
Group: Basic
Joined: Oct2013
Status: Offline
Reputation: 34
Experience: 2459
Glory Points: 330
Medals: 17

Corellia
Post: #32
RE: Atombomben

Torgai Wrote:

Bei Atombomben dann das Atombomben Projekt und bei Verwendung von Interkonti:

Atombombe+Raketen+Weltraumwaffen.

Das würde den Einsatz in jedem Fall nochmal etwas mit langfristigeren Wirkungen ausstatten.


Mit den Kosten finde ich gut.
ICh würde 10 bis zu 20% maximal 50% der Projektkosten als mögliche Kosten für den
Atomangriff nehmen. Raketen/Atombomben die schon Entwickelt wurden sind in der
Produktion günstiger,als deren Entwicklung/Erforschung. Es gebe ja nur noch
Herstellungskosten und keine Forschungs- und Entwicklungskosten.


DIES ist der Link zu meiner Facebook Seite, wo ich euch über meinen Blog informieren werden.

This post was last modified: 16.05.2018 11:47 by Jorak.

16.05.2018 11:47
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (4): « First < Previous 1 2 3 [4] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Atombomben Kosmas 50 3,383 08.07.2010 21:27
Last Post: BruceLee

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: