Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First [1] 2 Next > Last »

Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

Author Message
Barack Tryit
...under the rainbow...
*


Posts: 2,154
Words count: 241,911
Group: Basic
Joined: Jul2008
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 3040
Glory Points: 515
Medals: 20

Marienburg
Post: #1
Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

Diese Aufgabe ist anscheinend dazu geeignet, dasn Staatshaushalt völlig durcheinander zu bringen.
Ich habe bisher mit 2 meiner Staaten einmal die Optionen (2) Kombilohn für alle und einmal (3) Senkung der EKSt gewählt.
(2) verdreifachte meine Subventionen, die ich dann mühselig wieder senken konnte.
(3) hat meinen EKSt-Satz auf 0% ! gesenkt, Bin mal gespannt ob ich jetzt jemals wieder EKSt erheben darf.
Beides bringt den Haushalt völlig durcheinander. Ich halte das für zu extrem.


Es ist was es ist, sagt die Liebe. (Erich Fried)
It's just, what it is, says love (my translation)

This post was last modified: 27.09.2008 13:56 by Barack Tryit.

27.09.2008 07:54
Find all posts by this user Quote this message in a reply
fleischidambach
Kurfürst fleischidamach/Super Mod
*


Posts: 3,553
Words count: 254,239
Group: Basic
Joined: Jan2008
Status: Offline
Reputation: 35
Experience: 2372
Glory Points: 95
Medals: 6

Post: #2
RE: Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

Also Erwerbssteuern wirst du erst dann wieder einheben können, wenn eine Aufgabe sie erhöhen würde... da kann aber nur Malone etwas dazu sagen...


Befreundet mit Girips
27.09.2008 13:40
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Barack Tryit
...under the rainbow...
*


Posts: 2,154
Words count: 241,911
Group: Basic
Joined: Jul2008
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 3040
Glory Points: 515
Medals: 20

Marienburg
Post: #3
RE: Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

Oder ich darf endlich meinen Staat ans Mittelmeer verlegen, ein staatl. SpielCasino + Rennstrecke in meiner Hauptstadt bauen - dann Pfeif ich auf Steuern.


Es ist was es ist, sagt die Liebe. (Erich Fried)
It's just, what it is, says love (my translation)
27.09.2008 13:56
Find all posts by this user Quote this message in a reply
fleischidambach
Kurfürst fleischidamach/Super Mod
*


Posts: 3,553
Words count: 254,239
Group: Basic
Joined: Jan2008
Status: Offline
Reputation: 35
Experience: 2372
Glory Points: 95
Medals: 6

Post: #4
RE: Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

Außer auf Unternehmens- und Umsatzsteuer Zwinker2


Befreundet mit Girips
27.09.2008 14:13
Find all posts by this user Quote this message in a reply
AZOTH
Senior Member
*


Posts: 295
Words count: 17,267
Group: Basic
Joined: Sep2008
Status: Offline
Reputation: 5
Experience: 62
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #5
RE: Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

Diese Aufgabe scheint mir recht verzwickt zu sein. Habe noch nichts Gutes gehört. Am besten sitze ich die Aufgabe wohl aus. Keine negativen Auswirkungen und die Sache ist vom Tisch und kommt auch nicht mehr, oder?

azoth fürst i. auenwald

This post was last modified: 30.10.2008 13:56 by AZOTH.

30.10.2008 13:55
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Irvin
Unregistered


Post: #6
RE: Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

Könnte mal jemand die Antwortmöglichkeiten posten.
Habe diese Reform ausgesetzt und kann sie desshalb nicht mehr einsehen ohne sie zu reaktivieren.

Grübel jetzt aber darüber nach ob ein absoluter Kombilohn der direkt an den Arbeitnehmer ausgezahlt wird, nicht die Arbeitslosigkeit reduzieren würde.
Wenn das Unternehmen kaum Kosten für die Arbeitnehmer aufwenden muss, reduzieren sich die Kosten der Produktion.
Unternehmen hätten mehr Anreize im Land zu investieren und könnten die Preise der Produkte reduzieren.
Der Arbeitnehmer ist dann allerding ein Angestellter des Staats und wird vom Staat an die Wirtschaft "ausgeliehen".

Pro:Grundeinkommen und Arbeitsmarktreform2 werden demnach nicht mehr gebraucht.

Um dennoch Sozialeökonomie zu betreiben muss der Maximallohn weiterhin an den minimalen Arbeitnehmerlohn gekoppelt sein.

Finanzieren müsste sich das Ganze aus der Konsumsteuer.
Vll. ist sogar noch eine Kombination mit der negativen Einkommensteuer denkbar.

08.02.2009 19:02
Quote this message in a reply
kirmet24
Member
*


Posts: 145
Words count: 9,700
Group: Basic
Joined: Nov2008
Status: Offline
Reputation: 5
Experience: 383
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #7
RE: Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

Irvin, probiers doch einfach, ich sag mal so...
DAS IST SPARTA!

09.02.2009 20:35
Find all posts by this user Quote this message in a reply
xLibertyx
Member
***


Posts: 87
Words count: 3,142
Group: Member
Joined: Dec2008
Status: Offline
Reputation: 3
Experience: 60
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #8
RE: Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

Da ich gerade die Aufgabe habe poste ich mal die Antwortmöglichkeiten. Kann jemand sagen welche Antwort die beste für mich wäre?

Entscheidungsmöglichkeiten

"Der Kombilohn hat gewaltige Vorteile. Er ermöglicht Unternehmen, die Lohnkosten niedrig zu halten, und bietet den Arbeitnehmern ein vernünftiges Auskommen." erläutert Werner Pinn, Anteilseigner eines großen Automobilzulieferers. "Der Staat trägt einfach die Hälfte des Lohns bis maximal in Höhe der Lebenshaltungskosten bei exportierenden Unternehmen. Das wird die Konkurrenz im Ausland das Fürchten lehren!"
----------------------------------------------------------------
"Warum nur bei exportorientierten Unternehmen? Das wäre sehr ungerecht, denn diese Firmen verkaufen ihre Produkte schließlich auch im Inland!" wendet Olivia Dassler ein, Inhaberin einer Schönheitsfarm. "Dann muss man konsequent sein, und alle Lohnzahlungen entsprechend subventionieren, auch bei ausschließlich im Inland operierenden Unternehmen. Schließlich kann so beispielsweise auch die Gastronomie günstiger anbieten und mehr Touristen ins Land locken."
----------------------------------------------------------------
"Das heißt doch alles nur, der Staat zahlt den Unternehmen und Arbeitnehmern etwas dazu, um es nachher über Steuern und Beiträge wieder einzuziehen!" meint Stefan Vorwinkel, Wirtschaftswissenschaftler bei einem unabhängigen ökonomischen Institut. "Stattdessen sollten wir doch lieber gleich Freibeträge erhöhen sowie Steuern und Beiträge massiv senken. Das ist unbürokratischer und läuft auf dasselbe Ergebnis hinaus."

21.02.2009 11:17
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Irvin
Unregistered


Post: #9
RE: Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

Wenn man nach dem ersten Post geht, ist keine Antwort gut.
Entweder es sprengt deine Subventionen oder es senkt deine Erwerbssteuer.

21.02.2009 12:57
Quote this message in a reply
xaoc
bombenleger *boom*
***


Posts: 5,720
Words count: 649,817
Group: VIP
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 134
Experience: 888
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #10
RE: Aufgabe Kombilohn - Extreme Auswirkungen auf das Budget - muss das sein ?

um zu sagen was das beste für dich wäre mußt du schon sagen was deine absichten/wunschvorstellungen sind^^


den klugen kann man überzeugen, den dummen muß man überreden

"Schau du lieber das dich nicht verschreibst " - ein forum-user
21.02.2009 14:44
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (2): « First [1] 2 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Aufgabe Digitalisierung der Jugendberufsberatung boreale 0 264 05.01.2021 20:05
Last Post: boreale
Question Aufgabe: Fleischlose Zukunft SleepingBeauty 8 2,229 18.11.2019 13:40
Last Post: hamma13
  Aufgabe Post hamma13 3 719 20.12.2018 21:38
Last Post: optimus rex
  Projekte und Auswirkungen Asmodean 33 8,504 29.11.2018 09:15
Last Post: optimus rex
  Aufgabe Autonome Exklave hamma13 9 1,665 01.03.2018 17:28
Last Post: hamma13
  [Aufgabe] Brückenbau LordPanne 4 991 10.02.2018 18:42
Last Post: LordPanne
  Neue Aufgabe: Internationaler Strafgerichtshof Josef Stalin 5 1,898 06.05.2016 10:13
Last Post: Piranha
  Aufgabe Militante Tierschutzorganisationen Jozilla 4 1,368 06.04.2016 15:15
Last Post: SleepingBeauty
  Neuer Wettbewerb - Entscheidet selbst über eine neue Aufgabe! optimus rex 53 17,161 10.03.2016 19:51
Last Post: SleepingBeauty
  Aufgabe Kitsch/Ramsch/Nippes Hancock 4 1,633 20.09.2014 13:07
Last Post: Hancock

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: