Post Reply  Post Thread 

Aufgabenvorschlag: Verbreitung von Kinderpornographie

Author Message
DictatorLiberty
Individualminarchist - Ṁ
*


Posts: 74
Words count: 25,881
Group: Basic
Joined: Jan2016
Status: Offline
Reputation: 9
Experience: 103
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #1
Aufgabenvorschlag: Verbreitung von Kinderpornographie

Einleitung:
Nachdem eine alleinerziehende Mutter aus Geldnöten Nacktbilder ihres siebenjährigen Sohns verkauft hat diskutieren Kinderschützer wie in der Zukunft mit der Verbreitung von Kinderpornographie umgegangen werden sollte.

Option 1:
"Solange Kinderpornographie gehandelt wird", behauptet Marlene Schwartzer, eine konservative Politikerin, "wird es auch einen Bedarf nach neuen Produkten geben, ergo ist sowohl der Erwerb als auch der Verkauf sowie die Verbreitung indirekt auch Produktion. Daher sollte das auch entsprechen gleichwertig geahndet werden und stärker kontrolliert."

Option 2:
"Und dann gehen die Pädophilen wieder dazu über", kontert Harald Pur, Vorsitzender einer umstrittenen sozialdemokratischen Partei, "selber Kinder zu verschleppen und sich ihr Material in Eigenproduktion zu besorgen. Nein, das dürfen wir nicht zulassen. Wir könnten den Markt jedoch trockenlegen, indem wir all unser eingezogenes Material auf einer Plattform zur Verfügung stellen, so bilden wir eine unbestreitbare Konkurrenz aus und andere Produzenten werden nicht mehr benötigt. Gleichzeitig könnten wir Hinweise zur Therapie beifügen und diese dann mithilfe beigeschalteter Werbung finanzieren."

Option 3:
"Eine staatliche Plattform", lobt ihn ein Mitarbeiter des Geheimdienstes, "ist eine grandiose Idee. Die Schwierigkeit ist schließlich, dass wir die Perversen nicht verfolgen können und somit auch nicht zur Rechenschaft ziehen. Daher würde ich die Plattform etwas abwandeln, IPs backtracken und regelmäßigen Besuchern dann unter Beobachtung stellen, und wer sich wirklich schlimmen Kram zu oft besorgt, den könnte man dann auch schnell einklagen - der Konsum könnte schließlich strafbar bleiben..."

Option 4:
"Blödsinn", meckert derjenige, der der Mutter einen Kredit im Gegenzug für die Bilder gegeben hat, "man schadet doch niemandem damit, sich diese Bilder und Videos anzugucken oder sie mit jemandem zu teilen. Im Gegenteil! Ich hab der guten Frau damit sogar geholfen, und was viel wichtiger ist, auch dem Kind. Daher sollte man mir dankbar sein! Außerdem, Kinder beteiligen sich viel zu wenig am Unterhalt der Familie, und Eltern haben immer noch die Hoheitsgewalt über sie, daher sollte es Erziehungsberechtigten erlaubt sein, solche Bilder anzufertigen und zu verbreiten, ob die Kinder wollen oder nicht, sie sind schließlich ihre Eltern, und wenn die einen finanziellen Engpass haben, sollten sich die Kinder glücklich schätzen, helfen zu können, dass sie genug Geld für Ernährung und Miete haben."

Option 5:
"Meine Damen und Herren, Sie liegen beide falsch", korrigiert Hermann Blaubart, der eine Ferienvilla auf einer Privatinsel in internationalen Gewässern besitzt und mehrmals wegen Steuerhinterziehung angeklagt wurde, "man kann Menschen nicht zu irgendwas zwingen, noch ihnen etwas verbieten. Nein, ich plädiere dafür, dass alle rechtlichen Rahmenbedingungen entfernt werden, niemand soll Kinder dazu zwingen können, noch sollte es verboten sein, solches Bildmaterial herzustellen, zu verbreiten oder zu erwerben. Alles, was gegeben sein muss, ist das Einvernehmen der Darsteller in Produktion, Weitergabe und Konsum und die notwendige geistige Verfassung jener um sich darüber im Klaren zu sein, worein sie einwilligen."


I want gay people to be able to marry and protect their home grown marijuana plants with assault rifles and tactical nukes which they bought online on the black market with bitcoins.
29.05.2017 22:47
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 11,723
Words count: 805,142
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 192
Experience: 224760
Glory Points: 1965
Medals: 101

Tickloser Test
Human II
No Reforms I
Human I
Niskart
Post: #2
RE: Aufgabenvorschlag: Verbreitung von Kinderpornographie

Ich persönlich finde das Thema zu heikel, um es hier aufzunehmen.

29.05.2017 22:54
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Aufgabenvorschlag: Betonklötze DictatorLiberty 1 1,041 05.09.2018 15:21
Last Post: optimus rex
  Separatistenführer [Aufgabenvorschlag] TheLastShah 1 1,227 07.04.2018 12:45
Last Post: Piranha
  Verfassungskrise [Aufgabenvorschlag] TheLastShah 2 1,158 07.04.2018 11:54
Last Post: Piranha
  Aufgabenvorschlag: Holländische Krankheit Torgai 9 2,058 22.01.2018 17:01
Last Post: Jozilla
  Aufgabenvorschlag: Kondompflicht DictatorLiberty 1 1,254 12.07.2017 14:26
Last Post: optimus rex
  Aufgabenvorschlag: Gehaltstransparenz Esteban_Escobar 2 1,474 12.07.2017 14:25
Last Post: optimus rex
  [Aufgabenvorschlag] Baumdoktor Piranha 0 1,103 11.06.2017 10:40
Last Post: Piranha
  Aufgabenvorschlag: Tattoo-Bevormundung DictatorLiberty 2 1,294 14.05.2017 08:40
Last Post: Piranha
  Aufgabenvorschlag: FKK-Zonen DictatorLiberty 2 1,282 14.05.2017 08:35
Last Post: Piranha
  Aufgabenvorschlag: Alternative Lösungswege DictatorLiberty 1 1,419 10.05.2017 20:52
Last Post: optimus rex

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: