Post Reply  Post Thread 

Balkan Konferenz

Author Message
Jorak
Posting Freak
*


Posts: 2,410
Words count: 223,928
Group: Basic
Joined: Oct2013
Status: Offline
Reputation: 37
Experience: 2485
Glory Points: 330
Medals: 16

Romanum
Macedonia
Post: #1
Balkan Konferenz

Die Balkan Konferenz




Allgemeine Informationen über den Austragungsort.

Vatikanstadt ist eine Souveräne Nation und somit die kleinste Nation der Erde.
Das Imperium Romanum hat keine Regierungsgewalt über diesen kleinen Staat.
Der Staat ist eine absolute Wahlmonarchie, deren Monarch der Papst ist. Dieser wird von den Kardinälen gewählt und scheidet nur durch Tod oder Rücktritt aus diesem Amt aus. Der Heilige Stuhl als nichtstaatliches, eigenständiges, vom Staat Vatikanstadt zu unterscheidendes Völkerrechtssubjekt vertritt den Vatikan auf internationaler Ebene.

Der Heilige Stuhl (lateinisch Sancta Sedes), auch Apostolischer Stuhl (lateinisch Apostolica Sedes), Päpstlicher Stuhl oder Stuhl Petri, ist der bischöfliche Stuhl der Diözese Rom. Als „nichtstaatliche souveräne Macht“ bildet er ein eigenes Völkerrechtssubjekt und vertritt in internationalen Beziehungen den Staat Vatikanstadt und die römisch-katholische Kirche. Neben dem Papst als personale Repräsentation gehören zum Heiligen Stuhl auch die Verwaltungseinrichtungen der Römischen Kurie.


Die Balkan Konferenz:

Papst Benedikt betritt den Rednerpult. Kurz vor seiner Rede schaut er in die Reihe der
Konferenz Teilnehmer und ist leicht stolz darauf, dass die europäischen Nationen
endlich zusammen an einer gemeinsamen Lösung für die Balkankrise arbeiten wollen.

Papst Benedikt XVI.



„Bevor ich meine langweilige Rede beginne“
leichtes Gelächter aus den Reihen der Delegierten, Staats und Regierungschef.
„Möchte ich mich für ihr zahlreichen Erscheinen und über das Interesse an einer friedlichen
Lösung in der Balkan-Krise bedanken.

Seit fast einem Jahr dauern schon der tödliche Konflikt im Balkan an.
Zehntausende Menschen sind durch die Gefechte in unmittelbarer Lebensgefahr.
Wir dürfen keine Zeit verlieren und eine friedliche Lösung finden.

Als erstes schlage ich folgendes vor. Solange diese Konferenz andauert soll es eine Waffenruhe
geben. Der Vatikan würde gerne unbewaffnete Helfer in die Region schicken um die dortigen
Menschen mit den notwendigsten zu versorgen.

Wenn wir alle an einem Strang ziehen können wir eine friedliche Lösung finden. Menschen leben
steht auf den Spiel und deswegen dürfen wir nicht versagen. Selbst wenn der mögliche Frieden für
einige ungerecht erscheinen mag möchte ich den römischen Philosophen Marcus Tullius Cicero
zitieren: Der ungerechteste Frieden ist immer noch besser als der gerechteste Krieg.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit."

Papst Benedik nimmt sein Redeblatt und geht von der Bühne.


Hier könnte ihre Werbung stehen

29.12.2018 15:58
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jorak
Posting Freak
*


Posts: 2,410
Words count: 223,928
Group: Basic
Joined: Oct2013
Status: Offline
Reputation: 37
Experience: 2485
Glory Points: 330
Medals: 16

Romanum
Macedonia
Post: #2
RE: Balkan Konferenz

Kaiser Tiberius Claudius Nero



Werte Damen und Herren,

diese Konferenz ist ein wichtiger Schritt und richtiger
Schritt in eine bessere Zukunft für den Balkan. Das Imperium
Romanum hat kein Interesse diesen Konflikt zu eskalieren lassen.
Es sind schon genug Menschen gestorben.

Die Menschen in Rom haben die Hoffnung, dass dieser Konflikt bald
beendet sein wird und dass die Menschen im Balkan ohne Angst vor
Bomben ruhig schlafen können.

Wie sie bereits wissen sind seit mehreren Monaten römische Militärbeobachter
in der Balkan Union unterwegs. Diese sollen mögliche Kriegsverbrechen aufdecken
und dokumentieren. Die Milizen verüben tatsächlich Kriegsverbrechen.

Ich fordere deswegen beide Parteien. Beendet die Gefechte. Vereinbart eine
Waffenruhe solange diese Konferenz andauert.

Das Imperium Romanum unterstützt de Vorschlag des Heiligen Vater Benedikt und wird
ebenfalls Hilfslieferungen in die Balkan Union schicken. An die restlichen europäischen Nationen.
Schickt ebenfalls Hilfslieferungen damit die Menschen in der Balkan Union nicht unnötig leiden müssen.


Hier könnte ihre Werbung stehen

29.12.2018 19:18
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Alexei B.Miller
Co President of the Ros'Gaz Union State
*


Posts: 2,952
Words count: 393,750
Group: Basic
Joined: May2011
Status: Online
Reputation: 52
Experience: 5712
Glory Points: 525
Medals: 21

Aqmola
Qazaqstan
Post: #3
RE: Balkan Konferenz

Essen Union - External Relations

The Essen Union supports the immediate conclusion of hostility and human suffering on the European landmass where it holds broad and legitimate interest. To these ends the Union suggest that a continental coalition lead by the immediately bordering states deploy minimally armed peacekeepers for the resumption of stability in the region and the liquidation of human suffering. The EU as a continental participate in Europe will not commit resources to the crisis in the Balkans as our member states in the region have not formulated policies on the matter.

*The Essen Union only provides general guidance and does not expressly promote aggression against nations in the traditional sense, nor does the Union recognize occupied territories gained from aggression as apart of the occupying entity. The Essen Union does not provide provide materiel or any other support to international events not expressly approved through the EU Parliament or approved by the EU executive organs. Support provided by national entities of the EU does not constitute official policy by the EU unless otherwise stated.*


"Hitler wanted to destroy Russia, everyone needs to remember how that ended"

Vladimir Putin

30.12.2018 14:56
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Dejir
Daniel Thompson
**


Posts: 385
Words count: 27,992
Group: Premium
Joined: Apr2009
Status: Offline
Reputation: 15
Experience: 905
Glory Points: 555
Medals: 18

Britain
Post: #4
RE: Balkan Konferenz

Außenminister Miller für die Republik Remus

Mit Sorge hat meine Regierung die Situation auf dem Balkan beobachtet. Trotz des Versuches einer politischen Lösung scheint die Situation vor Ort weiter zu eskalieren. Es ist immer tragisch wenn der diplomatische Weg versagt. Es gibt aber Zeiten, in denen ist die Anwendung von Gewalt für die Bemühungen um den Frieden legitim.

Wir sehen es daher als notwendig an, dass eine Friedensmission auf den Balkan entsandt wird, um die Konfliktparteien zu trennen und die Situation für die Zivilbevölkerung zu entschärfen.

30.12.2018 16:04
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jorak
Posting Freak
*


Posts: 2,410
Words count: 223,928
Group: Basic
Joined: Oct2013
Status: Offline
Reputation: 37
Experience: 2485
Glory Points: 330
Medals: 16

Romanum
Macedonia
Post: #5
RE: Balkan Konferenz

Kaiser Tiberius Claudius Nero



Werte Damen und Herren,

mit betrauern muss ich ihnen Mitteilen, dass der balkanische
Premierminister Tsipra durch einen feigen Angriff der Milizen getötet wurde.
Wie sei bereits mitbekommen haben ist sein Flugzeug in balkanischen
Region Serbien abgeschossen. Nach vorläufigen Untersuchungsergebnisse
ist die wahrscheinlichkeit sehr groß, dass die Milizen hinter diesen feigen Angriff
stecken. Dieser feige Angriff ist der traurige Höhepunkt der Balkan-Krise.

Mit schweren Herzen stimme meine beiden Vorredner zu. Die friedlichen Mitteln
der Diplomatie haben leider versagt. Wir können nicht mehr länger über eine Lösung
reden. Wir müssen jetzt handeln damit die Menschen in der Balkan endlich wieder
in Frieden leben können. Ich stimme den Einsatz von Friedenstruppen zu.
Der Römische Pakt ist bereit diese Truppen bereit zu stellen um Ordnung und
Frieden in der Balkan Region wiederherzustellen.

Wir werden in der Region freien Wahlen abhalten lassen, wenn Regierungstruppen
und Milizen erfolgreich entwafnnet wurden. Damit ein Neuauflammen der Kämpfe
verhindert werden.

Deswegen sollten wir jetzt darüber abstimmen ob der Römer Pakt Friedenstruppen
schicken sollte damit in der Balkan Region endlich wieder die Kinder dort in Frieden
und Sicherheit aufwachsen können.

Wer für den Einsatz ist sagt: Aye.

Wer gegen den Einsatz ist und somit für eine Verlängerung der Balkan-Krise
ist sagt: Neye.

Ich sage natürlich: Aye


Hier könnte ihre Werbung stehen

This post was last modified: 30.12.2018 21:05 by Jorak.

30.12.2018 20:03
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Aslan1990
-
**


Posts: 426
Words count: 0
Group: Premium
Joined: Apr2018
Status: Offline
Reputation: 30
Experience: 52
Glory Points: 150
Medals: 2

Albenmark
Post: #6
RE: Balkan Konferenz

Von der Türe, die zum Sitzungssaal hinein führt, erschallt langsamer, aber kraftvoller Applaus. Die Dame die in ihrer weißen Bluse, roter Kapitänsjacke und einer weißen Stoffhose, die durch die Seefahrer typischen schwarze kniehohe Stiefel mit breiter Krämpe, bedeckt wird, ist keine geringere als Königin Emerelle I. aus Albenmark.


Ich entschuldige mein unangekündigtes Erscheinen, doch auch ohne Einladung wollte ich zu dieser humanitären Veranstaltung schauen. Doch bei meinem Aufenthalt in Vernstetten hörte ich von dieser Sitzung und musste mich einfach von den noblen Absichten selbst überzeugen! Und ich freue mich, dass die hohen Herren zu der Erkenntnis gelangt sind, dass man einen Friedenseinsatz entsenden muss um die Freiheit eines Volkes zu wahren. Warme Worte bringen wenig gegen die Feinde der Freiheit. Diese müssen überzeugt werden der Freiheit Raum zu gewähren.

Aus diesem Grunde sagt die Albenmark AYE zu dem vorhaben der Europäer, Freiheit in ihrem Kontinent Einzug halten zu lassen. Für einen Teil der Entwicklungshilfe, die diesen Freiheitsräubern zugeflossen wäre, entsendet der hohe Rat der Bruderschaft die Garde der Hoffnung!

Diese bestehen aus den besten Kapitänen der Likedeeler und sind ausgestattet mit modernster Technik. Die Garde ist der einzige Truppenabschnitt der nicht auf Kaperfahrt geht, um gerüstet zu sein für seine Einsätze. Die Elite der Albenmark erleidet keinen Verlust auf klein Geplänkeln. Die Elite der Albenmark wurde geschaffen um den Menschen Freiheit und Hoffnung zu bringen!

Im Sinne der Likedeeler, Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit - Liberté, Egalité, Fraternité - sagt die Albenmark Aye zur Hilfe für Europa. Die Garde der Hoffnung ist jeden Cent, jeden Schilling und jeden Kreutzer wert! Es liegt an Ihnen, meine Herren...


...Ich hab Flausen im Kopf und Hummeln im Arsch
Ich hab immer was vor, bin immer verplant
Doch wird's mal still um mich dann komm'n die Geister hoch
Und ich hinterfrag mich jedesmal....

This post was last modified: 30.12.2018 21:51 by Aslan1990.

30.12.2018 21:50
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Dejir
Daniel Thompson
**


Posts: 385
Words count: 27,992
Group: Premium
Joined: Apr2009
Status: Offline
Reputation: 15
Experience: 905
Glory Points: 555
Medals: 18

Britain
Post: #7
RE: Balkan Konferenz

Außenminister Miller für die Republik Remus

Da römische Militärbeobachter bereits vor Ort sind, sehen wir keine Notwendigkeit weitere Staaten militärisch zu involvieren. Daher begrüßt Remus das vorliegende Angebot Friedenstruppen zu schicken und sagt Aye.

30.12.2018 22:58
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Alexei B.Miller
Co President of the Ros'Gaz Union State
*


Posts: 2,952
Words count: 393,750
Group: Basic
Joined: May2011
Status: Online
Reputation: 52
Experience: 5712
Glory Points: 525
Medals: 21

Aqmola
Qazaqstan
Post: #8
RE: Balkan Konferenz

EU VOTES - AYE


"Hitler wanted to destroy Russia, everyone needs to remember how that ended"

Vladimir Putin

31.12.2018 13:03
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,494
Words count: 196,912
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 75
Experience: 1737
Glory Points: 775
Medals: 29

Bruchheim
Konma
Vernstetten
Post: #9
RE: Balkan Konferenz



Für den Versailler Pakt: Generalsekretär Francois Witterand





Für den Versailler Pakt stimme ich mit: AYE

Wir mit dem römischen Pakt bereits besprochen werden wir den Einsatz mit roten Truppen unterstützen und zur Stabilisierung eines Küstenstreifens an der Adriaküste beitragen.

Wir danken für die hervorragende Kooperation!


World Essen
Frederik Bouvier: Generalsekretär Vernstetten / Versailler Pakt
Steven Renauses: Außenminister von Vernstetten
Christine Demaun : Wirtschaftsministerin von Vernstetten


Prinzipiell gilt: Wenn ihr was im RP machen wollt, sprecht es ruhig per Nachricht ab. Dazu gehören dann auch Geheimdienstaktionen und sowas. Da können wir dann alles besprechen.
31.12.2018 16:19
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jorak
Posting Freak
*


Posts: 2,410
Words count: 223,928
Group: Basic
Joined: Oct2013
Status: Offline
Reputation: 37
Experience: 2485
Glory Points: 330
Medals: 16

Romanum
Macedonia
Post: #10
RE: Balkan Konferenz

Papst Benedikt XVI.



Mit bedauern stelle ich folgendes fest. Die Suche nach einer
friedlichen Lösung für die Balkan-Krise ist gescheitert.
Die Geschichte wiederholt sich.

Aus scheinbar edlen Gründen sprechen die Waffen.
An den Römischen Kaiser Tiberius. Starten sie nicht den
Friedenseinsatz. Eine friedliche Lösung ist immer noch greifbar.
Denken sie doch an die Zivilisten die durch die neuen Kämpfen
leiden werden.

Das Abstimmungsergebnis ist leider Eindeutig. Keine Gegenstimme.
Sie sollten sich schämen. Diese Konferenz sollte eine Konferenz des Frieden sein
und nicht der Kriegsplanung, Diese Konferenz ist leider
kläglich gescheitert. Anstatt Frieden zu schaffen verursachen
wir nur neuen Leid. Die geforderte Mission kann hiermit ausgeführt.
Kaiser Tiberius führen Sie diesen Mandat nicht aus. Ist es
niemals zu spät eine friedlichere Lösung in einem Gespräch zu finden.
Bevor ich die Konferenz für beendet erkläre noch ein par Worte.

Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen.

Mit diesen "Friedenseinsatz" wird die Balkan-Krise nicht gelöst.
Kriege hinterlassen immer Tod, Trauer und tiefe Wunden.

Vielen Dan für ihre Aufmerksamkeit.


Hier könnte ihre Werbung stehen

31.12.2018 18:35
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Konferenz zur Piraterie HUNDmiau 29 411 14.01.2019 04:23
Last Post: adder

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: