Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First [1] 2 Next > Last »

Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

Author Message
Bulent Epikur
Posting Freak
*


Posts: 5,163
Words count: 383,323
Group: Basic
Joined: Dec2007
Status: Offline
Reputation: 117
Experience: 375
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #1
Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

Sorry! Wollte meinen "hierreinkopierten" Beitrag rausnehmen, da dieser Thread nicht von mir angelegt wurde. Leider wurde dabei der ganze Thread gelöscht, da beim Löschen des ersten Beitrags kompletter Thread gelöscht wird.
Deshalb nochmal bisheriger Threadverlauf! Dieser Thread wurde durch xaoc gestartet! Wink
Ich scheine ihn dabei nur dazu "inspiriert zu haben"! Schön auch mal als "Muse" missbraucht zu werden. Wink



xaoc
Post: #1/2 |

Bulent Epikur Wrote:
"Eine Hexe sollst du nicht am Leben lassen."
- Exodus 22,17


hm da haste mich aber auf ne fährte gelockt...:

Quote:
Todeswürdige Vergehen

17Die Zauberinnen sollst du nicht leben lassen. {3 Mose.20,6} 20,6
Wenn eine Seele sich zu den Wahrsagern und Zeichendeutern wenden wird, daß sie ihnen nachfolgt, so will ich mein Antlitz wider dieselbe Seele setzen und will sie aus ihrem Volk ausrotten.{3 Mose.20,27} 20,27
Wenn ein Mann oder Weib ein Wahrsager oder Zeichendeuter sein wird, die sollen des Todes sterben. Man soll sie steinigen; ihr Blut sei auf ihnen.{5 Mose.18,10} 18,10
daß nicht jemand unter dir gefunden werde, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen lasse, oder ein Weissager oder Tagewähler oder der auf Vogelgeschrei achte oder ein Zauberer{1 Samuel.28,9} 28,9
Das Weib sprach zu ihm: Siehe, du weißt wohl, was Saul getan hat, wie er die Wahrsager und Zeichendeuter ausgerottet hat vom Lande; warum willst du denn meine Seele ins Netz führen, daß ich getötet werde?

18Wer bei einem Vieh liegt, der soll des Todes sterben. {3 Mose.18,23} 18,23
Du sollst auch bei keinem Tier liegen, daß du mit ihm verunreinigt werdest. Und kein Weib soll mit einem Tier zu schaffen haben; denn es ist ein Greuel.{5 Mose.27,21} 27,21
Verflucht sei wer irgend bei einem Vieh liegt! Und alles Volk soll sagen: Amen.

19Wer den Göttern opfert und nicht dem HERRN allein, der sei verbannt. {5 Mose.13,7} 13,7
Wenn dich dein Bruder, deiner Mutter Sohn, oder dein Sohn oder deine Tochter oder das Weib in deinen Armen oder dein Freund, der dir ist wie dein Herz, heimlich überreden würde und sagen: Laß uns gehen und andern Göttern dienen! - die du nicht kennst noch deine Väter,{5 Mose.17,2} 17,2
Wenn unter dir in der Tore einem, die dir der HERR, geben wird, jemand gefunden wird, Mann oder Weib, der da übel tut vor den Augen des HERRN, deines Gottes, daß er seinen Bund übertritt

tja claudia mit dem schäferhund, sterben sollt du!^^


Ethoss
Post: #3 | RE: Zitate, Sprüche und Aphorismen!


"Wer auch nur eines von den kleinsten Geboten aufhebt und die Menschen entsprechend lehrt, der wird im Himmelreich der Kleinste sein.
Matthäus 5,19

Tja.. die ganzen Christen von heute werden wohl alle gleich groß sein (oder gleich klein)


Titian
Post: #4 | RE: Zitate, Sprüche und Aphorismen!


Passt doch. Wenn wir alle klein sind, dann ist mehr Platz im Himmel. Denn ins Himmelreich kommen wir ja schon wie das Zitat ausdrückt

Dafür habt ihr großen Atheisten natürlich sehr viel mehr Angriffsfläche aufgrund der Körpergröße in der Hölle
Muss ganz schön eng werden da unten


Ethoss
Post: #5 | RE: Zitate, Sprüche und Aphorismen!


Aha.. komisch... Heißt das, dass es im Himmel in einige Jahrhunderten eng wird? Überbevölkerung? Aber laut Zitat kommt ja eh kaum einer in den Himmel.. zumindest nicht den christlichen

Hier noch ein nettes Zitat:

Matthäus 5,27 - 28, ist recht bekannt und verdeutlicht das Ganze:

Ihr habt gehört, dass gesagt worden ist:
Du sollst nicht die Ehe brechen. Ich aber sage euch: Wer eine Frau auch nur lüstern ansieht, hat in seinem Herzen schon Ehebruch begangen.

Also wenn man das Unterbewusstsein nimmt, dürften die laut Religionssicht nicht-natürlich-existenten-Homosexuellen die einzigen im Himmel sein..



Titian
Post: #6 | RE: Zitate, Sprüche und Aphorismen!

Gottes Gnade und Barmherzigkeit ist unendlich...
Außerdem verliert man bei den Milliarden von Antragsstellern auf Einlass schon mal den Überblick



Ethoss
Post: #7 | RE: Zitate, Sprüche und Aphorismen!

Schön, dann sind wir bei dem Punkt, an dem jeder seine Religion zu zusammenbastelt wie es ihm passt. das Negative wird ignoriert das Positive hervorgehoben.

Aus heutiger moralischer Sicht was würde man wohl hierunter verstehen:
Matthäus 10,34 - 38

Denkt nicht, ich sei gekommen, um Frieden auf die Erde zu bringen. Ich bin nicht gekommen um Frieden zu bringen, sondern das Schwert. Denn ich bin gekommen, um den Sohn mit seinem Vater zu entzweien und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiedermutter; und die Hausgenossen eines Menschen werden seine Feinde sein. Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, ist meiner nicht würdig, und wer Sohn oder Tochter mehr liebt als mich, ist meiner nicht würdig. Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und mir nachfolgt, ist meiner nicht würdig.

So, ich kenne doch die Christen.. die sind alle gläubig aber halten sich nicht an das was Glauben bedeutet, die nehmen den Kernpunkt heraus (Jesus und Gott..) und den Rest passen sie ihrer eigenen oder heutigen Moral die der Bibel widerspricht, was nicht wundert. Denn es haben schon nicht wenige eine Bibel zu hause liegen.. Aber richtig lesen tut sie kaum einer und in der Kirche werden solche Stellen kaum bis garnicht erwähnt.
Aber da die Religion nunmal auf der Bibel basiert, wieso handeln die ganzen Christen dann heute so?
Ich sage euch: Weil es ihnen nicht in den eigenen Kram passt!
Ethoss, Kapitel für Religionskritik

Titian
Post: #8 | RE: Bibelzitate kritisch gesehen


Ich aber sage euchm glaubet nicht das was ihr höhrt oder lest, sondern glaubet das was ihr gut findet zu glauben. Dann werdet ihr zu eurem wahren Glauben finden und sollt danach handeln. So will es der Vater so soll es sein.

Titian 1,1-3 Gebrauchsanleitungen



Ethoss
Post: #9 | RE: Bibelzitate kritisch gesehen

Woher kam der Gedanke des Glaubens an einen Vater, doch nicht etwa aus der Bibel gecovert?
Es ist leichter an einen Gott zu bleiben, als sich viele Namen merken zu müssen, es versteht sich von selbst dass Gott als Vater männlich ist und auch nur einen männlichen Nachfolger ganz oben auf der nachwuchsliste hat..


The lion and the calf shall lie down together but the calf won't get much sleep.
Woody Allen

This post was last modified: 21.03.2009 20:15 by Bulent Epikur.

14.03.2009 15:41
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Vento76
<3 2022.^.
*


Posts: 1,013
Words count: 111,121
Group: Basic
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 1
Experience: 819
Glory Points: 60
Medals: 5

Post: #2
RE: Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

Du wirst alle Völker vertilgen, die der HERR, dein Gott, dir geben wird. Du sollst sie nicht schonen und ihren Göttern nicht dienen; denn das würde dir zum Fallstrick werden. Wirst du aber in deinem Herzen sagen: Diese Völker sind größer als ich; wie kann ich sie vertreiben?, so fürchte dich nicht vor ihnen. Denke daran, was der HERR, dein Gott, dem Pharao und allen Ägyptern getan hat durch große Machtproben, die du mit eigenen Augen gesehen hast, und durch Zeichen und Wunder, durch mächtige Hand und ausgereckten Arm, womit dich der HERR, dein Gott, herausführte. So wird der HERR, dein Gott, allen Völkern tun, vor denen du dich fürchtest. Dazu wird der HERR, dein Gott, Angst und Schrecken unter sie senden, bis umgebracht sein wird, was übrig ist und sich verbirgt vor dir. Laß dir nicht grauen vor ihnen; denn der HERR, dein Gott, ist in deiner Mitte, der große und schreckliche Gott. Er, der HERR, dein Gott, wird diese Leute ausrotten vor dir, einzeln nacheinander. Du kannst sie nicht auf einmal vertilgen, damit sich nicht die wilden Tiere wider dich vermehren. Der HERR, dein Gott, wird sie vor dir dahingeben und wird eine große Verwirrung über sie bringen, bis er sie vertilgt hat, und wird ihre Könige in deine Hände geben, und du sollst ihren Namen auslöschen unter dem Himmel. Es wird dir niemand widerstehen, bis du sie vertilgt hast. 5. Mose 7,16

Darum will ich den Himmel bewegen, und die Erde soll beben und von ihrer Stätte weichen durch den Grimm des HERRN Zebaoth, am Tage seines Zorns. Und sie sollen sein wie ein verscheuchtes Reh und wie eine Herde ohne Hirten, daß sich ein jeder zu seinem Volk kehren und ein jeder in sein Land fliehen wird. Wer da gefunden wird, wird erstochen, und wen man aufgreift, wird durchs Schwert fallen. Es sollen auch ihre Kinder vor ihren Augen zerschmettert, ihre Häuser geplündert und ihre Frauen geschändet werden. Jesaja 13,13

Denn ein Feuer ist entbrannt durch meinen Zorn und wird brennen bis in die unterste Tiefe und wird verzehren das Land mit seinem Gewächs und wird anzünden die Grundfesten der Berge. Ich will alles Unglück über sie häufen, ich will alle meine Pfeile auf sie schießen. Vor Hunger sollen sie verschmachten und verzehrt werden vom Fieber und von jähem Tod. Ich will der Tiere Zähne unter sie schicken und der Schlangen Gift. Draußen wird das Schwert ihre Kinder rauben und drinnen der Schrecken den jungen Mann wie das Mädchen, den Säugling wie den Greis. 5. Mose 32,22

So spricht der HERR Zebaoth: Ich habe bedacht, was Amalek Israel angetan und wie es ihm den Weg verlegt hat, als Israel aus Ägypten zog. So zieh nun hin und schlag Amalek und vollstrecke den Bann an ihm und an allem, was es hat; verschone sie nicht, sondern töte Mann und Frau, Kinder und Säuglinge, Rinder und Schafe, Kamele und Esel. 1. Samuel 15,1

Wie viele Verbündete würde "Gott" wohl bei euch finden, wenn er einen Staat auf ars führen würde? Denkt mal darüber nach Hahaha
Irgendwann dürfte es auch dem Letzten einleuchten dass Gott nicht der ist, der er zu sein vorgibt. Selbst der übelste Diktator würde doch wenigstens die unschuldigen Tiere am leben lassenKopfkratz

18.03.2009 05:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Vento76
<3 2022.^.
*


Posts: 1,013
Words count: 111,121
Group: Basic
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 1
Experience: 819
Glory Points: 60
Medals: 5

Post: #3
RE: Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

"Aber der HERR ist der wahrhaftige Gott, der lebendige Gott, der ewige König. Vor seinem Zorn bebt die Erde, und die Völker können sein Drohen nicht ertragen. Jeremia 10,10"

Wenn er wirklich wahrhaftig wäre, dann hätte er es wohl kaum nötig solche Drohungen auszustossen.

"Werdet ihr mir aber auch dann noch nicht gehorchen und mir zuwiderhandeln, so will auch ich euch im Grimm zuwiderhandeln und will euch siebenfältig mehr strafen um eurer Sünden willen, daß ihr sollt eurer Söhne und Töchter Fleisch essen. 3. Mose 26,27"

Und ich dachte Isis hätte der Menschenfresserei Einhalt geboten. Da haben wir dann wohl ein Problem, ein echter Authoritätskonflikt sozusagen.
Bezeichnend für den Gott des Mose ist es schon irgendwie dass seine "Kinder" in ihren heiligen Kriegen gegenseitig ihr Fleisch essen.

18.03.2009 16:48
Find all posts by this user Quote this message in a reply
fleischidambach
Kurfürst fleischidamach/Super Mod
*


Posts: 3,553
Words count: 254,239
Group: Basic
Joined: Jan2008
Status: Offline
Reputation: 35
Experience: 2372
Glory Points: 95
Medals: 6

Post: #4
RE: Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

Einer meiner liebsten Stellen ist, wie in Ägypten die Erstgeborenen, unschuldige Kinder, sterben müssen... als wenn es keine andere Möglichkeit für einen allmächtigen Gott gebe in seine fehlerhaft verlaufende Schöpfung einzugreifen...


Befreundet mit Girips
18.03.2009 21:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
grimnir1305
El Presidente
*


Posts: 163
Words count: 4,674
Group: Basic
Joined: Oct2007
Status: Offline
Reputation: 1
Experience: 125
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #5
RE: Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

Quote:
Also wenn man das Unterbewusstsein nimmt, dürften die laut Religionssicht nicht-natürlich-existenten-Homosexuellen die einzigen im Himmel sein.

Denkste!

Quote:
"Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie Schändliches getan, sie sollen sollen beide mit dem Tod bestraft werden."
(Lev 20:13)


Auch schön:

Quote:
"Wenn einer zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater, seine Mutter, sein Weib, seine Kinder, seine Brüder und Schwestern [...] kann er nicht mein Jünger sein."
(Lk 14:26)

Quote:
"Glaubet nicht, ich sei gekommen, Frieden auf die Erde zu bringen. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert. Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater und die Tochter mit der Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter." (Mt 10:34-35)

Quote:
"[Jesus] aber sprach zu ihnen: [...] wer kein Schwert hat, verkaufe seinen Mantel und kaufe eines."
(Lk 22:36)

Quote:
"Jesus spricht: Glaubt nicht, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen, aufzulösen, sondern zu erfüllen. Denn wahrlich, ich sage euch: Bis der Himmel und die Erde vergehen, soll auch nicht ein Jota oder ein Strichlein von dem Gesetz vergehen, bis alles geschehen ist. Wer irgend nun eines dieser geringsten Gebote auflöst und also die Menschen lehrt, wird der geringste heißen im Himmelreich; wer irgend aber sie tut und lehrt, dieser wird groß heißen im Himmelreich."
(Mt 5:17-19)

21.03.2009 20:06
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Z. Beeblebrox
back in black
****


Posts: 4,370
Words count: 169,538
Group: Super Moderators
Joined: Oct2007
Status: Offline
Reputation: 101
Experience: 112
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #6
RE: Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

Viele schöne Biebelstellen findet man auch auf der Unmoralischen:
Schöner morden mit der Bibel
Die göttliche Schlachtplatte
Das zynische Bibellexikon

24.03.2009 01:29
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Vento76
<3 2022.^.
*


Posts: 1,013
Words count: 111,121
Group: Basic
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 1
Experience: 819
Glory Points: 60
Medals: 5

Post: #7
RE: Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

5. Mose 14,21
Ihr sollt kein Aas essen; dem Fremdling in deiner Stadt darfst du's geben, dass er's esse oder dass er's verkaufe einem Ausländer; denn du bist ein heiliges Volk dem Herrn, deinem Gott. Du sollst das Böcklein nicht kochen in der Milch seiner Mutter.

Na das is ja wieder mal typisch Gott, Ausländern darf man also Aas verkaufen, dass sie es essen...


Kriminalstatistik:
Mord: Männer 88,7% Frauen 11,3%
Vergewaltigung: Männer 99,0% Frauen 1,0%
Sexueller Missbrauch von Kindern: Männer 96,4% Frauen 3,6%
Körperverletzung: Männer: 83,4% Frauen 16,6%
Rauschgiftdelikte: Männer: 88,7% Frauen 11,3%
23.06.2009 08:34
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Asmodean
Weichware Zauberer
*


Posts: 2,181
Words count: 182,549
Group: Basic
Joined: Dec2008
Status: Offline
Reputation: 28
Experience: 509
Glory Points: 70
Medals: 5

Post: #8
RE: Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

Darf ich auch n Thread mit Koranzitaten machen oder muss ich mir dann vorwerfen lassen rechts und intolerant zu sein?

Bei den Zitaten wärs nicht schlecht, dazu zu schreiben wer was gesagt hat. Bin zwar religös erzogen worden, aber alles kenn ich nicht auswendig Smile


"Das wertvollste, was ein Mensch verschenken kann, ist seine Zeit."
Achim Schmidtmann
23.06.2009 08:50
Find all posts by this user Quote this message in a reply
osabedor
100% kbA
*


Posts: 1,208
Words count: 152,789
Group: Basic
Joined: Jul2008
Status: Offline
Reputation: 33
Experience: 58
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #9
RE: Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

@asmodean
wäre, zumindest für mich, genauso interessant wie die bibelzitate!
so intolerant wie die meisten gläubigen zu werden, dürfte schwierig sein.


"Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zurzeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht." (Kurt Tucholsky)
23.06.2009 09:00
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Vento76
<3 2022.^.
*


Posts: 1,013
Words count: 111,121
Group: Basic
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 1
Experience: 819
Glory Points: 60
Medals: 5

Post: #10
RE: Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc!

Asmodean Wrote:
Darf ich auch n Thread mit Koranzitaten machen oder muss ich mir dann vorwerfen lassen rechts und intolerant zu sein?

Bei den Zitaten wärs nicht schlecht, dazu zu schreiben wer was gesagt hat. Bin zwar religös erzogen worden, aber alles kenn ich nicht auswendig Smile

Ja, Koranzitate hätte ich da auch so einige, es ist ja ohnehin der Selbe Gott im AT und im Koran.


Kriminalstatistik:
Mord: Männer 88,7% Frauen 11,3%
Vergewaltigung: Männer 99,0% Frauen 1,0%
Sexueller Missbrauch von Kindern: Männer 96,4% Frauen 3,6%
Körperverletzung: Männer: 83,4% Frauen 16,6%
Rauschgiftdelikte: Männer: 88,7% Frauen 11,3%
23.06.2009 09:31
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (2): « First [1] 2 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen... Unkas 196 28,636 10.05.2021 19:41
Last Post: der_typ3

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: