Poll: Was kommt euch aus der Arbeit bekannt vor?
Sexistisches und chauvinistisches Gehabe
Grds. Diskriminierung von Minderheiten
Besserwisserei
Genderwahn
Aggressivität
Überheblichkeit
Inbegriff der Nerdigkeit
Machogehabe und Männertalk
Mieser Humor
Extremer Feminismus
Bürokratiemonster
Schmutzige Hände
Dinglisch oder unverständliche Fachsprache
Krummer Rücken
Überkorrekt
Unpünktlich
Viel reden, wenig tun, Schnackertum
Gerötete Augen
Hipstermode
Überstunden, vorzugsweise unbezahlt und ohne Anerkennung vom Chef
[Show Results]
 
Post Reply  Post Thread 

Branchentypisch?

Author Message
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 3,929
Words count: 331,261
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 177
Experience: 8960276
Glory Points: 1382
Medals: 34

Aedernøn
Post: #1
Branchentypisch?

Was ist in eurer Branche "typisch" und welche Vorurteile treffen zumindest zum Teil zu? Zwinker2 Mehrfachantworten sind erlaubt.


Tyrann der Welt Basel a.D.

Adalf II. | High King of The United Kingdom of Aedernon & Nordefir [World Hannover]

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch Menschen. Kommunismus ist das Gegenteil.
- Aufgeschnappt in Jerewan, Republik Armenien


World Moderator | Update: Eingeschränkt verfügbar bis Anfang Oktober
10.03.2018 23:58
Find all posts by this user Quote this message in a reply
adder
Westwelt-Patriotin
**


Posts: 1,219
Words count: 315,803
Group: Premium
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 27
Experience: 679
Glory Points: 100
Medals: 1

NewIndia
Post: #2
RE: Branchentypisch?

TLS, wenn wir einfach nur voten, bringt das wohl nicht soooo viel, da zu viele verschiedene Branchen hier rumspringen.

Während in der Pharmaindustrie wohl eher kein Sexismus gg. Frauen (bei 80% Frauenanteil und 50% Frauenanteil im oberen Management) auftritt, wäre das wohl in der Bankenindustrie anders (gefühlt 80% Männeranteil...), vor allem aber z.B. auf dem Bau...


Falls bei einem Quote kein Name steht, geht davon aus, dass der letzte Name immer noch gilt und es derselbe Post war!
Ich halte mich an meine Zitatregeln: beim ersten Zitat aus einem Post wird ein [" Quote= ]" gesetzt. Danach bis ein neuer Poster oder ein neuer Post kommt, nur ein "[ Quote "]. Falls ich zwischen Postern hin-und-herspringe, nenne ich den Poster auch häufiger.


Si vis pacem para bellum

"Alles, was der Mensch ist und was ihn über das Tier hinaushebt, dankt er der Vernunft. Warum sollte er gerade in der Politik auf den Gebrauch der Vernunft verzichten und sich dunkeln und unklaren Gefühlen und Impulsen anvertrauen?" (Ludwig von Mises)
11.03.2018 03:56
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 3,929
Words count: 331,261
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 177
Experience: 8960276
Glory Points: 1382
Medals: 34

Aedernøn
Post: #3
RE: Branchentypisch?

Wir schauen mal, wie die kumulierten Ergebnisse aussehen. Bisher sieht es ganz interessant aus Hehe


Tyrann der Welt Basel a.D.

Adalf II. | High King of The United Kingdom of Aedernon & Nordefir [World Hannover]

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch Menschen. Kommunismus ist das Gegenteil.
- Aufgeschnappt in Jerewan, Republik Armenien


World Moderator | Update: Eingeschränkt verfügbar bis Anfang Oktober
11.03.2018 15:34
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Regent
Incorporating his shadow
**


Posts: 3,078
Words count: 132,266
Group: Premium
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 68
Experience: 2822
Glory Points: 260
Medals: 7

Schatten
Post: #4
RE: Branchentypisch?

Langweilige Arbeit fehlt.


“You don't get to choose not to pay a price, you only get to choose which price you pay”
16.03.2018 18:29
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: