Post Reply  Post Thread 

Bug nach BGE und Schuldenschnitt?

Author Message
adder
Westwelt-Patriotin
**


Posts: 2,120
Words count: 573,297
Group: Premium
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 1342387
Glory Points: 160
Medals: 7

Post: #1
Bug nach BGE und Schuldenschnitt?

https://de.ars-regendi.com/rid101433/sta...-yesyesyes

Ich habe in Q66 25 Punkte Beliebtheit und 10 Punkte Einfluss verloren und meine Extremisten von <5% auf 50% erhöht. So ganz kann ich das nicht nachvollziehen (und wird den Staat innerhalb eines Jahres killen!).
1) Ist das noch die Nachwirkung von der Einführung des Grundeinkommens, verstärkt durch Geldreform I? Ist nicht das erste mal, dass ich diese Reformen verwende, aber so extrem war der Schuldenschnitt noch nie zu mir...
2) Ein Bug?

3) Wäre es eventuell möglich, YesYesYes zurückzusetzen auf Q64? Ich würde gerne versuchen, den "Bug" zu rekonstruieren, oder zu vermeiden.


Falls bei einem Quote kein Name steht, geht davon aus, dass der letzte Name immer noch gilt und es derselbe Post war!
Ich halte mich an meine Zitatregeln: beim ersten Zitat aus einem Post wird ein [" Quote= ]" gesetzt. Danach bis ein neuer Poster oder ein neuer Post kommt, nur ein "[ Quote "]. Falls ich zwischen Postern hin-und-herspringe, nenne ich den Poster auch häufiger.


Si vis pacem para bellum

"Alles, was der Mensch ist und was ihn über das Tier hinaushebt, dankt er der Vernunft. Warum sollte er gerade in der Politik auf den Gebrauch der Vernunft verzichten und sich dunkeln und unklaren Gefühlen und Impulsen anvertrauen?" (Ludwig von Mises)
11.06.2017 05:44
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 3,226
Words count: 449,512
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 221
Experience: 185232
Glory Points: 3847
Medals: 104

Post: #2
RE: Bug nach BGE und Schuldenschnitt?

Ich habe nur wenig Zweifel daran, dass es an der Haushaltsänderung liegt, die du in Q65 durchgeführt hast. Radikale Kürzungen im Haushalt ziehen einige Probleme nach sich. Kürzungen in Verwaltung lassen die Infrastruktur einbrechen, geringere Militärausgaben wirken sich nachteilig auf die Wirtschaft, und niedrigere Renten nachteilig auf das BIP aus. Man könnte noch viel Einflüssen aufzählen, aber ich nehme an, dass dir das auch klar ist.

Im Laufe der letzten Jahre habe ich jedenfalls häufig einen ähnlichen Effekt wie in deinem Staat beobachtet: Kürzung des Grundeinkommens bewirken zum Teil enorme Beliebheitseinbrüche, und somit einen drastischen Anstieg des Extremismus. Dieser Effekt scheint zusätzlich auch noch selbstverstärkend zu sein, wenn außerdem Renten und Wohlfahrt gekürzt werden. Das Rentner und Arbeitslose unter dem Strich sogar mehr (oder wenigstens etwa gleichviel) Geld zur Verfügung haben wie vor 12 Quartalen scheint keine Rolle zu spielen. Das Gedächtnis der simulierten Bürger reicht nur ein Quartal zurück.


Meiner Meinung nach gibt es einige grundsätzliche Problemen in der Implementierung des BGE. Damit meine ich nicht unbedingt die zugehörigen Reformen (I + II), sondern die beobachtbaren Effekte in Folge der Anpassung im Haushalt.
Wenn ich ein Grundeinkommen für meine Bürger möchte, führe ich es deswegen aus Prinzip nie über die Reformen, sondern immer über Aufgaben (wie beispielsweise Fortgeschrittene Robotik) ein. Letzteres führt zu einem sehr kleinen Haushaltsposten, der sich in Zukunft Schritt für Schritt erhöhen lässt, wenn man die entsprechenden Überschüsse hat.


冥王星違法です
11.06.2017 14:46
Find all posts by this user Quote this message in a reply
adder
Westwelt-Patriotin
**


Posts: 2,120
Words count: 573,297
Group: Premium
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 1342387
Glory Points: 160
Medals: 7

Post: #3
RE: Bug nach BGE und Schuldenschnitt?

Danke, Mr.Proper für die Antwort.

Mittlerweile haben die Extremisten meine PM gestürzt und ihren Kopf gefordert...
Für mich heißt das, dass das Grundeinkommen wohl nicht mehr gewählt wird...

Das eine - wenn auch drastische - Haushaltsänderung aber gleich so extreme Formen annehmen kann?


Falls bei einem Quote kein Name steht, geht davon aus, dass der letzte Name immer noch gilt und es derselbe Post war!
Ich halte mich an meine Zitatregeln: beim ersten Zitat aus einem Post wird ein [" Quote= ]" gesetzt. Danach bis ein neuer Poster oder ein neuer Post kommt, nur ein "[ Quote "]. Falls ich zwischen Postern hin-und-herspringe, nenne ich den Poster auch häufiger.


Si vis pacem para bellum

"Alles, was der Mensch ist und was ihn über das Tier hinaushebt, dankt er der Vernunft. Warum sollte er gerade in der Politik auf den Gebrauch der Vernunft verzichten und sich dunkeln und unklaren Gefühlen und Impulsen anvertrauen?" (Ludwig von Mises)

This post was last modified: 12.06.2017 03:46 by adder.

12.06.2017 03:46
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 11,727
Words count: 805,142
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 192
Experience: 224879
Glory Points: 1965
Medals: 101

Tickloser Test
Human II
No Reforms I
Human I
Niskart
Post: #4
RE: Bug nach BGE und Schuldenschnitt?

Zu der Modellierung des BGE müsste Marc was sagen, der hat den besten Durchblick in diesen Dingen. Ich kann mich nur daran erinnern, dass Marc vor einigen Monaten das BGE angepasst hat.

Renten- und Wohlfahrtskürzungen sollten immer mit Bedacht durchgeführt werden. Nach meinen Erfahrungen werden selbst nach Einführung eines BGE Kürzungen in diesem Bereich eher negativ aufgenommen, sofern die Änderungen stark sind.

Ansonsten kann ich mich MrPropers Worten nur anschließen. Danke für die ausführliche Analyse, MrProper! Daumenhoch

12.06.2017 08:12
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 3,226
Words count: 449,512
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 221
Experience: 185232
Glory Points: 3847
Medals: 104

Post: #5
RE: Bug nach BGE und Schuldenschnitt?

adder Wrote:
Danke, Mr.Proper für die Antwort.

Aber gern doch.

Um meine grundsätzliche Kritik an der Implementierung zu untermauern, hier ein ganz frisches Beispiel: Der Staat Kaledonien.

Der Regent/Die Regentin hat bereits alle Aufgaben durchgespielt, führt die Reform Grundeinkommen II durch, kürzt das Grundeinkommen einmalig um 20% und exakt 2 Quartale später, genau wie bei adder, bricht die Beliebheit massiv ein. Hathan hat dabei recht beachtliche 90% Extremisten erreicht. Dieser Fall ist besonders anschaulich, weil das die einzigen Aktivitäten in den letzten Quartalen waren. Und dabei liegt das Grundeinkommen, wohlgemerkt trotz Kürzung, immernoch bei fast dem zweifachen Wert der Lebenshaltungskosten. Die Bürger hätten eigentlich keinen Grund so unzufrieden zu sein.


冥王星違法です

This post was last modified: 12.06.2017 21:39 by MrProper.

12.06.2017 14:55
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Fehlende Credits nach Registrierung über Referrerlink Dr Dr Prof Samo 3 779 24.11.2019 13:47
Last Post: optimus rex
  Kritischer Bug nach Grundeinkommen Number Zero 21 3,722 05.04.2018 11:35
Last Post: hamma13
  Reform nach Exitus GeoW 1 1,425 30.10.2014 19:23
Last Post: optimus rex
  Reform nach Exitus (Attentat) Großer Bruder 1 1,336 21.10.2014 13:54
Last Post: Sheep
  Kaum Zolleinnahmen und keine Kapitalsteuern nach Bankenreform G.Threepwood 2 1,237 09.06.2013 14:18
Last Post: Sheep
  Scheidung nach aufhebung der ehe Claw8900 1 1,052 16.05.2013 21:33
Last Post: Sheep
  Angriff nach 23 Uhr Kleptomane 8 1,650 15.04.2012 00:39
Last Post: Sheep
  komische werte nach negativer einkommenssteuer Gutgolf 2 1,293 31.08.2010 13:54
Last Post: Gutgolf
  AP-Zähler hängt nach Rücksetzen Anthro pos 3 1,108 17.08.2010 21:07
Last Post: Sheep
  Militär um 131% nach oben nach Haushaltsänderung. Pontius 9 1,699 13.02.2009 12:24
Last Post: fleischidambach

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: