Poll: Discord-Server
This poll is closed.
Ja 33.33% 2 33.33%
Nein 50.00% 3 50.00%
Enthaltung 16.67% 1 16.67%
Total 6 votes 100%
* You voted for this item. [Show Results]

Post Reply  Post Thread 

Discord

Author Message
optimus rex
Admin
******


Posts: 11,752
Words count: 805,113
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 192
Experience: 225480
Glory Points: 1965
Medals: 101

Tickloser Test
No Reforms I
Human I
Niskart
Human III
Post: #1
Discord

Es gab ja in den letzten Tagen eine (kurze) Chat-Diskussion über Sinn und Unsinn eines Discord-Servers. Ich würde dazu gern eure Meinung wissen und nach Möglichkeit hier dann die Pros und Contras aufzählen.

Pro:
- mehr Möglichkeiten der Kommunikation
- BiPi: "Ja, Komunikation muss schnell, einfach und Zeitgemäß passieren. für neue Spieler oder Gelegenheitsspieler sind Chat, ext. Gruppne und das Forum ersteinmal erschlagend, da Roleplay, Planung und private Absprachen oft ineinander verfließen und man schon viele Zeit investieren muss um durchzublicken und mitreden zu können. Das wollen die wenigsten, da es in erster Sicht nicht dem persönlichen Spielspaß einträglich ist!"

Contra:
- weitere Zerfaserung der Spielerschaft
- unterschiedliche Aliasse/"Nicknames" im Spiel und auf dem Discord
- Kosten?
- Extra-Installation
- Leute sind nur kurz online

WICHTIG: Es geht hier erst einmal nur um die Abfrage eines Meinungsbildes! Das wird hier keine Vorentscheidung!

This post was last modified: 12.01.2022 14:38 by optimus rex.

09.01.2022 17:22
Find all posts by this user Quote this message in a reply
der_typ3
Wikinger
*


Posts: 1,313
Words count: 145,674
Group: Basic
Joined: Aug2010
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 226029
Glory Points: 920
Medals: 37

Südtirol-Südafrika
Neu Preuzzen
Schlesien-Indonesien
Ny Germania
Ithania
Post: #2
RE: Discord

Persönlich glaube ich dass es nicht mehr so viel Sinn macht.

Abgesehen davon dass -vermutlich- nicht jeder Discord besitzt und es extra wegen ARS installieren will, glaube ich dass auch nicht genug Leute aktiv sind.

Wenn ich es über den Daumen brechen müsste, würde ich sagen die Leute sind 15 Minuten täglich online maximal und da dass spiel keine Dynamik wie ein MMORPG oder so hat, wird sicher auch kein großer Reiz bestehen langfristig zu schreiben.

Wer chatten/sich unterhalten wollte hat das in der Vergangenheit auch schon über Telegram,Skype,WhatsApp usw. geschafft.

Ich glaube vor ein paar Jahren hätte es noch mehr Leute erreichen und sinnvoller sein können.




Die Resourcen (Zeit,Geld,Kraft) für die Einrichtung eines solchen Servers, sollte man lieber in eine grundlegende Konzipierung eines Wandels der Plattform stecken.
Es gab schließlich so viele (unteranderem von mir) Vorschläge,Ideen,Konzepte,Anregungen,Angebote zu helfen usw. die man nutzen könnte, um die Plattform wieder zeitgemäßer und attraktiver zu machen , ohne die Idee und die Identität zu verleugnen.(Um die Wünsche von Malone zu respektieren)


~~~ Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei. MAX FRISCH ~~~
_________________________________________________
~~~Sic semper tyrannis!~~~
_________________________________________________
"Eine Regierung muss sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. ..."
"Ein Staatsoberhaupt, welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat, ist weniger wert als ein Pferdeapfel."
-Friedrich II.-

This post was last modified: 10.01.2022 01:00 by der_typ3.

10.01.2022 00:49
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 11,752
Words count: 805,113
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 192
Experience: 225480
Glory Points: 1965
Medals: 101

Tickloser Test
No Reforms I
Human I
Niskart
Human III
Post: #3
RE: Discord

Danke, habe die Liste weiter oben ergänzt.

Noch ein Hinweis: Es soll hier nur um das Thema Discord gehen. Wer über die Weiterentwicklung von ARS diskutieren möchte, kann dies in den anderen Themensträngen wie z.B. unter https://forum.ars-regendi.com/ars-wieder...33853.html tun. Smile

This post was last modified: 10.01.2022 11:25 by optimus rex.

10.01.2022 11:24
Find all posts by this user Quote this message in a reply
der_typ3
Wikinger
*


Posts: 1,313
Words count: 145,674
Group: Basic
Joined: Aug2010
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 226029
Glory Points: 920
Medals: 37

Südtirol-Südafrika
Neu Preuzzen
Schlesien-Indonesien
Ny Germania
Ithania
Post: #4
RE: Discord

Das war auch nur ne Randbemerkung dass es genug andere Sachen gäbe auf die man die Aufmerksamkeit richten könnte als einen neuen Chat/Kommunikationsmöglichkeit einzurichten.


~~~ Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei. MAX FRISCH ~~~
_________________________________________________
~~~Sic semper tyrannis!~~~
_________________________________________________
"Eine Regierung muss sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. ..."
"Ein Staatsoberhaupt, welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat, ist weniger wert als ein Pferdeapfel."
-Friedrich II.-
10.01.2022 12:32
Find all posts by this user Quote this message in a reply
BiPi
Pfeif auf die Regeln, probier es aus!
*


Posts: 652
Words count: 51,519
Group: Basic
Joined: Feb2010
Status: Offline
Reputation: 9
Experience: 252
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #5
RE: Discord

Ich bin für Discord als Plattformergänzung.

Zu den Pros:
- Ja, Komunikation muss schnell, einfach und Zeitgemäß passieren. für neue Spieler oder Gelegenheitsspieler sind Chat, ext. Gruppne und das Forum ersteinmal erschlagend, da Roleplay, Planung und private Absprachen oft ineinander verfließen und man schon viele Zeit investieren muss um durchzublicken und mitreden zu können. Das wollen die wenigsten, da es in erster Sicht nicht dem persönlichen Spielspaß einträglich ist!

Zu den aufgezählten Contras:
- eine Zerfaserung wird mit einer (gewünschten) neuen Plattform m.M. nach entgegengesteuert. Was passiert wenn es nicht klappt: alle die wollen kehren zurück. die anderen erreicht man sonst auch nicht.

- der "Nickname" kann Serverweise angepasst werden und damit sogar nicht nur auf das Spiel, sondern sogar auf die Welt reagiert werden.

- Man kann für Discord Geld ausgeben, ich habe bis jetzt für Server (Verschiedene Ausrichtungen und Nutzungsweisen) noch nichts ausgeben müssen...

- Ja, muss installiert werden.

- Ich persönlich nutze Discord auf vielen Ebenen.
Da hier in naher Zukunft keine Welt starten wird, bin ich eher nicht online, als kurz mal eben 10 Klicks zu invenstieren um ins Forum oder den Chat zu gucken. Auf Discord ist man aus multiplen Gründen mehrmals die Woche und es ist ein Klick auf den Server (Discord zeigt mir sogar "an" wenn es was neues gibt)
Das Bewerben von z.B. Welt-Starts, neuen Fetures und Events ist mit einem Post möglich und jeder kann es sofort sehen ohne sich durch die verschiedenen Reiter (Welten/Chat/Formum/Postfach) der Website zu wühlen.


Protonauf Lebzeit:
Erzabt Eklesius Parabano
"Wisset immer, achtet auf den Himmel"
10.01.2022 12:52
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Errror42
404
*


Posts: 104
Words count: 1,689
Group: Basic
Joined: Sep2015
Status: Offline
Reputation: 3
Experience: 62702
Glory Points: 0
Medals: 4

Post: #6
RE: Discord

Wenn jemand einen Discord möchte, kann er den einfach selbst erstellen. Ars kann den Einladungslink dann auf der Website hinzufügen.

Man könnte den Beitritt nur nach Verifikation des Regenten erlauben und Chats für die verschiedenen Welten und Bündnisse erstellen.

11.01.2022 19:22
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: