Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »

Einige Vorschläge zur Geopolitik

Author Message
Piranha
Posting Freak
**


Posts: 1,850
Words count: 139,947
Group: Premium
Joined: Apr2010
Status: Offline
Reputation: 77
Experience: 1065
Glory Points: 460
Medals: 12

Post: #11
RE: Einige Vorschläge zur Geopolitik

Zum Handel gebe ich dir unter der Prämisse recht, dass die Erwerbskosten (Abbau-, Produktionskosten) in beiden Herkunftsländern identisch sind. Wenn aber im fernen Land diese aufgrund geringerer Lohnkosten, Steuern, größer Vorräte usw. soviel geringer sind, dass diese die erhöhten Reisekosten ausgleichen oder unterbieten, kann dies trotzdem lukrativer sein; und das ist in Realitas ja auch hier und da der Fall. Im Detail müsste Ars eigentlich die Wirtschaften der Partnerländer vergleichen und darüber berechnen und anzeigen, wie groß das Handelseinkommen (oder bei Importen die Kosten für den Erwerb) mit welchem Handelspartnerland ist.

Zum Militär: Auch hier liegt ja ein abstraktes System vor, dass nicht nach Truppengattungen unterscheidet, sondern nur einen Militärwert anzeigt.
Ansonsten stimme ich da mit dir überein. Ein Vorschlag hierzu:
Es wird erstmal davon ausgegangen, dass alle Länder Truppen zur eigenen Verteidigung haben, aber keine großen Transportkapazitäten. Daher können Nachbarländer sofort, alle anderen mit +1 Runde Verzögerung angegriffen/verteidigt/stationiert werden. Also deinem Vorschlag folgend aber statt "eigener Region" auf "direkte Nachbarn" bezogen. Als Besondere Aktion oder Projekt kann dann eine Mobilitätssteigerung vorgenommen werden.
Dies simuliert den Bau von Flugzeugträgern, Anschaffung von Transportflotten (Schiffe und Flugzeuge), Umstellung auf leicht transportable Einheiten, Bau von Basen im Rest Welt (wie von dir beschrieben), Anschaffung von Langstreckenbombern, Abschluss von Nutzungsverträgen für Häfen/Flughäfen mit anderen Ländern usw. Jede dieser Mobilitätssteigerungen vergrößert dann die Region, in der ohne die Verzögerung von einem Quartal militärisch eingegriffen werden kann. Nach der Ersten also die eigene Region, dann Nachbarregionen und dann der Rest der Welt.

This post was last modified: 18.03.2015 12:39 by Piranha.

18.03.2015 12:36
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 11,737
Words count: 805,142
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 191
Experience: 224410
Glory Points: 1945
Medals: 99

Tickloser Test
Human II
No Reforms I
Human I
TEST_DDR
Post: #12
RE: Einige Vorschläge zur Geopolitik

Malone hatte langfristig geplant unterschiedliche Truppenteile (Marine, Heer, Luftwaffe) einzuführen. Das hat aber, wie ihr euch sicherlich schon denken könnt, keine besondere Priorität.

18.03.2015 12:49
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Fingolfin
Keksverkäufer
**


Posts: 5,066
Words count: 250,677
Group: Premium
Joined: Nov2010
Status: Offline
Reputation: 61
Experience: 4316576
Glory Points: 13102
Medals: 346

Post: #13
RE: Einige Vorschläge zur Geopolitik

bei der verzögerung könnte mn doch den angriff staffeln, bis 22uhr angriff in der gleichen region bis 20uhr in der nachbarregion, bis 18uhr 2 regionen weiter usw.

beim verteidigen würde ich dann auch eine zeit von einer stunde je regionsentfernung vorschlagen.


Ärgert dich dein Auge, so reiß es aus, ärgert dich deine Hand, so hau sie ab, ärgert dich deine Zunge, so schneide sie ab, und ärgert dich deine Vernunft, so werde katholisch.

(Heinrich Heine)

18.03.2015 13:05
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Lee Lee
TyPin 2.0 - wer hat meine EP geklaut?
**


Posts: 1,698
Words count: 200,718
Group: Premium
Joined: Aug2014
Status: Offline
Reputation: 85
Experience: 6544
Glory Points: 231
Medals: 12

Post: #14
RE: Einige Vorschläge zur Geopolitik

Zum Militär:
Das mit den Truppengattungen klingt interessant, ich weiß aber nicht, ob das wirklich notwendig ist. Da es sich bei AR primär um eine Politik- und Wirtschaftssimulation handelt, ist die Natur der zu bewegenden Truppen imho nebensächlich. Es muss aber dann eine vernünftige Simplifizierung geben.

Die Art und Weise, wie AR derzeit Truppen simuliert, finde ich für den Anspruch des Spiels mehr als in Ordnung. Insofern würde ich es für wichtiger erachten, politische (entsprechend dieses Threads geopolitische) Aspekte zu priorisieren.

Daher finde ich REDSTERNS Vorschlag eigentlich ganz gut (wie auch immer es passiert ist, dass ich REDSTERN mal zustimme^^). Details kann man immernoch diskutieren. Un vllt. sollte man sogar, wie bei Nukes, die Truppenbewegung in 3 Stufen simulieren. Nachbarstaaten können mit einem Quartal Verzögerung angegeriffen werden. Andere Staaten in der Region mit 2 Quartalen Verzögerung und weiter entfernte mit sogar 3 Quartalen. Ja, das ist etwas unrealistisch, führt aber zu interessanten geoplotischen Entscheidungen.

Man könnte ja (wiederholbare und abbrechbare) Kurzzeitprojekte anbieten, die es einem Erlauben, die Truppenmobilisation für einen Zeitraum zu verkürzen. Das wäre dann auch ein Punkt, in denen das Forum heißlaufen könnte. Denn wenn Supermacht Ultraland und deren Verbündete alle gleichzeitig dieses Projekt reinhaun, muss man sich schleunigst Gedanken machen.

Zum Handel:
Auch hier muss man sinnvolle Vereinfachungen finden. Derzeit ist das Handelssystem zu simpel, ich glaube, da sind sich alle einig. Optimal wäre es wirklich, wenn Devisen und Zölle in die Handelsmechanik mit einfließen. Ob mir hier REDSTERNs Vorschlag gefällt, weiß ich noch nicht. Vllt. sollte man da nach der Natur der Handelsware unterscheiden...

Zum Bündnis:
Sehr gut, das find ich gut. Ich war schon seit jeher für die Förderung lokaler Bündnisse.

18.03.2015 13:14
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Amun
Imperator
*


Posts: 3,830
Words count: 249,832
Group: Basic
Joined: Mar2011
Status: Offline
Reputation: 73
Experience: 24509
Glory Points: 1375
Medals: 34

Post: #15
RE: Einige Vorschläge zur Geopolitik

optimus rex Wrote:
Malone hatte langfristig geplant unterschiedliche Truppenteile (Marine, Heer, Luftwaffe) einzuführen. Das hat aber, wie ihr euch sicherlich schon denken könnt, keine besondere Priorität.


Was hat denn im Moment Priorität? Nur mal interessenhalber, damit man weiß, worauf mich sich demnächst freuen kann ... Smile


Amun unser im Himmel,
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe.
18.03.2015 13:21
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 11,737
Words count: 805,142
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 191
Experience: 224410
Glory Points: 1945
Medals: 99

Tickloser Test
Human II
No Reforms I
Human I
TEST_DDR
Post: #16
RE: Einige Vorschläge zur Geopolitik

Amun Wrote:

optimus rex Wrote:
Malone hatte langfristig geplant unterschiedliche Truppenteile (Marine, Heer, Luftwaffe) einzuführen. Das hat aber, wie ihr euch sicherlich schon denken könnt, keine besondere Priorität.


Was hat denn im Moment Priorität? Nur mal interessenhalber, damit man weiß, worauf mich sich demnächst freuen kann ... Smile


Priorität hat derzeit die Behebung von Bugs. Malone wird sicherlich, sobald das Testsystem wieder funktioniert, die EP-Gewinnung auf den Prüfstand stellen. Zum Einbau neuer Features kann ich dir leider keinen Zeitraum nennen.

19.03.2015 08:38
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Vorschläge der_typ3 14 1,008 22.11.2020 14:29
Last Post: der_typ3
  Vorschläge zum Militär w3b 215 57,231 02.02.2018 22:49
Last Post: TheLastShah
At Gleichzeitige Realisierung mehrerer Projekte (und ein paar andere Vorschläge) Titian 19 2,719 30.12.2013 21:38
Last Post: fleischidambach
  Sliden und paar andere Vorschläge Eiskalt 12 3,210 16.07.2012 15:24
Last Post: Malone
  Ein paar Vorschläge Regent 2 1,469 21.09.2011 15:33
Last Post: Regent
  Vorschläge zum Spiel..... Solrac 11 2,870 13.03.2011 15:16
Last Post: Einstein
  Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte Bulent Epikur 45 15,157 31.01.2010 23:21
Last Post: ajk
  Vorschläge Letsgo123 4 1,431 22.01.2010 18:31
Last Post: Letsgo123
  Vorschläge, Ideen und mehr...... Bulent Epikur 7 1,904 24.03.2009 20:22
Last Post: brutaler Hansi
  Vorschläge zum Thema Projekte Tarvoc 57 10,249 12.03.2009 19:00
Last Post: Devi

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: