Post Reply  Post Thread 

Extremwerte bei "Durchschnittstaat"

Author Message
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,437
Words count: 575,468
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 200
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #1
Extremwerte bei "Durchschnittstaat"

Grade in NIBC gesehen (Schwellenland)

Kennziffern NIBC Durchschnittsstaat (2344)
Bruttoinlandsprodukt pro Kopf 2.302 € 1.072 €
Durchschnittliche jährliche Inflation 8,54 % 4,37 %
Durchschnittlicher jährlicher Bevölkerungszuwachs 1,43 % 1,33 %
Durchschnittliches jährliches Wirtschaftswachstum 4,35 % 2,83 %
Transferquote 17,49 % 5,51 %
Staatsquote 32,35 % 23,13 %
Steuerquote 31,00 % 22,03 %
Schuldenquote -2,18 % -791.754,41 %

Da ist vermutlich ein Staat, der grade crasht und damit die Durchschnittswerte verzerrt. Direkt kann man das vermutlich nicht lösen, da so ein Matrixcrash ab und zu bei extremer Staatsführung halt vorkommen kann.

Aber wenn man statt dem Durchschnitt (Average) das Mittel (Median), d.h. "den durchschnittlichen Staat" nehmen würde, dürften keine Extremwerte mehr die Ansicht verzerren, oder. Kopfkratz


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad
21.01.2018 17:32
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 3,231
Words count: 449,512
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 221
Experience: 185232
Glory Points: 3847
Medals: 104

Hammerfest
Chicago
Post: #2
RE: Extremwerte bei "Durchschnittstaat"

Ich hab vor nicht all zu langer Zeit einen längere Post im englischen Teil des Forums dazu geschrieben, den ich dir der Einfachheit halber mal verlinke. Einerseits hast du kein Problem mit Englisch, anderseits sind die Quellen Deutsch.


冥王星違法です
21.01.2018 17:53
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,437
Words count: 575,468
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 200
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #3
RE: Extremwerte bei "Durchschnittstaat"

Danke für die Verlinkung, ich antworte dann nochmal dort Daumenhoch

Der Thread hier kann geschlossen werden, da redundant.


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad

This post was last modified: 21.01.2018 18:43 by TheLastShah.

21.01.2018 18:36
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Posting Freak
*


Posts: 2,087
Words count: 139,226
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Offline
Reputation: 24
Experience: 381
Glory Points: 145
Medals: 9

Seqsen
Post: #4
Question  RE: Extremwerte bei "Durchschnittstaat"

Passt nicht ganz, geht aber auch um den Durchnittsstaat

???
Beides Industriemacht natürlich


Zitierregeln: Die von Adder

Ich distanziere mich von rechtem Gedankengut, Verschwörungstheorien, Klimaskeptizismus, Hass, antimodernem Gedankengut und Antisemitismus. Sollte obiger Beitrag gegenteiligen Eindruck erwecken, handelt es sich um Satire, die Ressentiment und Reaktionäre entblößen soll.

This post was last modified: 14.07.2021 16:10 by Bitzoseq.

14.07.2021 16:09
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Tierrechte im Durchschnittstaat monkeypunch87 1 794 21.06.2012 13:51
Last Post: Horst Heesofer

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: