Die Insel der besonderen Kinder ist ein Fantasy-Film von Tim Burton. Mit vielen Leuten habe ich einen fast identischen Filmgeschmack, aber bei diesem Regisseur scheiden sich unsere Geister immer wieder. Meines Erachtens ist Mars Attacks sein einziger herausragender Spielfilm und der Rest ist Kinderkram. So auch hier: Eine übertrieben geschminkte Eva Green, so eine Schande, belanglose Skurrilitäten, wie immer, und eine kindgerechte Story. Ein paar wohltuend boshafte Einfälle und hübsche Bilder sind zu wenig, um einen Erwachsenen hinterm Ofen hervorzulocken, wenn die ganze Geschichte völlig beliebig wirkt und jeglicher Logik - und damit auch der Spannung - entbehrt. Obendrein ist just dieser Film nur ein abgespeckter X-Men-Clon. Also alles schon gesehen, nur sehr viel besser umgesetzt, ohne diesen pathetischen Romantizimus.

2/10