Freaks ist ein Science-Fiction-Thriller mit Emile Hirsch und Bruce Dern. Die Tocher beziehungsweise Enkelin der beiden wird in einem heruntergekommenen Haus großgezogen und von ihrem Vater gedrillt. Worauf das hinauslaufen soll, erfährt man zunächst nicht, Man vermutet ein apokalyptisches Szenario, bis der schon erwähnte Opa auftaucht, und auch dann noch rätselt man. Das ist, neben einer gewissen atmosphärischen Dichte, der positive Aspekt dieser Interpretation eines nicht neuen Themas. Wie in Anbetracht des Casts zu erwarten, ein technisch und schauspielerisch gelunger Film, der mich passabel unterhalten hat, was alles andere als selbstverständlich ist.

7/10