Post Reply  Post Thread 

Film: Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Author Message
Malone
Admin
******


Posts: 17,768
Words count: 822,979
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 161
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #1
Film: Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance ist ein Autofilm von James Mangold, der unter anderem für Identity, Durchgeknallt und Todeszug nach Yuma verantwortlich war. Eine vielversprechende Regie also. Aber wenn man mit Autorennen nur ganz nüchtern Autos assoziert, die um die Wette im Kreis fahren, dann geht einem dieser Film am Allerwertesten vorbei. In grober Unkenntnis hatte ich ja noch auf einen Bezug zur größten Katastrophe des Rennsports gehofft, aber der Film handelt später und wird allenfalls für Ferrari zur kleinen Fordostrophe. Also, abgesehen von den üblichen Ehrgeizklischees gegen ökonomische Interessen ist dieser Film nichts für Automuffel wie mich. Schade, ich hatte schon ein bisschen gehofft, die Aufnahmen könnten mich elektrisieren, aber dafür sind sie nicht spektakulär genug.

4/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
29.08.2020 23:41
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Globaltom
Alter Recke
*


Posts: 13,682
Words count: 980,055
Group: Basic
Joined: Feb2008
Status: Offline
Reputation: 75
Experience: 678
Glory Points: 330
Medals: 12

Greatland
Post: #2
RE: Film: Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Versteh ich richtig ?
Du bist n Automuffel , kuckst einen Film für Autofans an
und bist enttäuscht , weil er was nicht stattdessen ist ?


War bei der Europawahl
29.08.2020 23:53
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Globaltom
Alter Recke
*


Posts: 13,682
Words count: 980,055
Group: Basic
Joined: Feb2008
Status: Offline
Reputation: 75
Experience: 678
Glory Points: 330
Medals: 12

Greatland
Post: #3
RE: Film: Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Also haben gerade angesehen, und kann nicht zustimmen.

Man kann sich sicher streiten ob er besser ist
als Steve McQueens Film von 1971
oder John Frankenheimers Grand Prix von 1966.

Aber Christian Bale und Matt Damon lieferten eine gute Vorstellung ab.
Und wenn man eben kein Totaler Automuffel ist und
Carol Shelby und Le Mans einem ein Begriff sind,
dann kann man dem Film trotz seiner Länge ( 153min)
durchaus etwas abgewinnen. Ich fand s mich gut unterhalten .
7/10


War bei der Europawahl

This post was last modified: 22.10.2020 00:16 by Globaltom.

19.09.2020 02:25
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Film: Das Baumhaus Malone 0 81 21.11.2020 00:21
Last Post: Malone
  Film: Exorzist II - Der Ketzer Malone 0 106 04.11.2020 00:25
Last Post: Malone
  Film: His House Malone 0 99 04.11.2020 00:10
Last Post: Malone
  Film: Der Unsichtbare Malone 1 118 21.10.2020 21:22
Last Post: Bitzoseq
  Film: The Lodge Malone 0 77 04.10.2020 17:32
Last Post: Malone
  Film: I’m Thinking of Ending Things Malone 0 116 29.09.2020 21:41
Last Post: Malone
  Film: Joker Malone 1 428 09.09.2020 22:55
Last Post: Politicslover32
  Film: 1917 Malone 0 100 08.09.2020 22:58
Last Post: Malone
  Film: Die Farbe aus dem All Malone 1 263 08.07.2020 16:19
Last Post: Bitzoseq
  Film: The Girl Next Door Malone 3 1,059 03.07.2020 12:20
Last Post: Malone

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: