Return to Sender ist ein Thriller mit Rosamund Pike in der Hauptrolle. Und die ist mit ihrem stets undurchsichtigen Blick unübertrefflich passend besetzt. Pike freundet sich nämlich mit ihrem Vergewaltiger an, und man weiß nie, ob sie das ernst meint oder irgendwas im Schilde führt. Keiner anderen Schauspielerin würde ich zutrauen, dieses Spiel so lange am Laufen zu halten. Zudem wirft der Film allerhand Fragen ethischer Natur auf, die einen obendrein beschäftigen.

7/10