The Lost Viking ist ein Historien- und Actionfilm von Emmet Cummins. Er beginnt mit der Anlandung einer dänischen Familie an einem Strand im frühmittelalterlichen Wales. Und prompt wird sie auch durch einen Kriegsherrn und seine Handlanger ermordet. Nur der adoleszente Dean Ridge kommt mit dem Leben davon und sinnt ebenso auf Rache wie der Kriegsherr, dessen Sohn er im Kampf getötet hat. Es kommt zu einer Hetzjagd, die eine unerwartete Wendung nimmt mit der unerfreulichen Begegnung des "letzten Römers" im Lande. Anfangs, gerade wenn man zuletzt Vikings gesehen hat, wirken die Kostüme, Ausstattung und Kämpfe etwas billig. Aber das gibt sich im Laufe der Zeit: Nach einigen durchaus brutalen Kämpfen und zwei Twists fühlte ich mich doch gut unterhalten.

7/10