Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »

Glücklichster Staat Bogora? oder eher BUGora?

Author Message
gottvater
moderater Moderator
*


Posts: 1,795
Words count: 125,499
Group: Basic
Joined: Nov2007
Status: Offline
Reputation: 33
Experience: 514
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #11
RE: Glücklichster Staat Bogora? oder eher BUGora?

@xaoc: Klar, er hat Gesundheit I gemacht, da gibt's nur noch Glückliche und Gesunde - der Rest fällt unter 'sozial verträgliches Frühableben' Sad


Nehmt die Menschen wie sie sind - andere gibt's nicht... /Take people as they are - there are no other...
21.09.2008 13:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
IzyE
Hi
***


Posts: 807
Words count: 78,570
Group: Member
Joined: Mar2008
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 50488
Glory Points: 585
Medals: 28

Abnoba
Venezuela
Uzbekistan
Montibus
Kazakhstan
Post: #12
RE: Glücklichster Staat Bogora? oder eher BUGora?

Sheep Wrote:

GreenPolitics Wrote:
Ich hab schon bei den Auswirkungen gesucht: "Alle Lebensmittel werden mit stimmungsaufhellenden Drogen infiziert" Hehe


Das gäbe doch eine schöne Aufgabe ab. Big Grin

Quote:
Glückskekse

Der Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat dank der neuesten Durchbrüche in der Pharmaindustrie einen Vorschlag parat. Er präsentiert ihn bei einer Kabinettssitzung.

1. "Egal wie engagiert die Regierungspolitik ist, es gibt immer Bürger welche die Qualität unserer Arbeit nicht verstehen.", meint Holger Flusshofer, eben jener Minister. "Einige Kontaktleute haben mir allerdings letztens einen Vorschlag unterbreitet wie wir auch diese Menschen zufrieden machen können. Das Zaubermittel heisst Happylin, ich habe es heute schon selbst ausprobiert. Dieser glückliche Gesichtsausdruck ist zwar ungewohnt, aber ich fühle mich zum ersten Mal seit 40 Jahren zufrieden! Ich würde sagen, wir sollten alle Nahrungsmittelhersteller dazu verpflichten kleine Mengen davon in jede Nahrung geben. Für eine glücklichere Gesellschaft!"

2. "Das ist viel zu auffällig", murmelt der Innenminister Wolfram Schaufel und blickt nervös nach allen Seiten. "Wir sollten eher etwas von dem Mittel in das Leitungswasser giessen. Und damit möglichst viele davon trinken, starten wir mehrere Kampagnen wie gesund doch das Wasser aus der Leitung ist."

3. "Solche Ideen sind gefährlich", meint Ulrike Schmitz, Ministerin für Gesundheit, "niemand weiss was für Schäden dieses Mittel und der ständige Glückszustand anrichten können. Im Interesse der Bürger und der Gesundheitskasse sollten wir darauf verzichten und jede nichtmedizinische Nutzung unter Strafe stellen."


Die Aufgabe wäre Super möcht die haben!!!! Ist ja quasi perfekt und als Resultat sollte dann das Raus kommen :

bei 1)
Der Nahrungsmittel Konsum hat sich seit der Einmischung von Happylin massiv gesteigert oder Der Absatz von anderen Genuss Gütern ist rapide Gefallen

bei 2)
Sogar Operierende Ärzte stehen unter Drogen oder Bei Jugendlichen gibt es einen neuen Trend zum Wettleitungswasser trinken

bei 3)
Ihr Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wurde wegen Drogen besitzes verhaftet


"Egal Ob Sonnenlicht, ob Sternenfunkel im Tunnel ist es immer dunkel!"
Erich Kästner

This post was last modified: 21.09.2008 18:15 by IzyE.

21.09.2008 18:13
Find all posts by this user Quote this message in a reply
GreenPolitics
Senior Member
***


Posts: 725
Words count: 67,465
Group: VIP
Joined: Jul2008
Status: Offline
Reputation: 11
Experience: 935
Glory Points: 167
Medals: 7

Post: #13
RE: Glücklichster Staat Bogora? oder eher BUGora?

ja, aber mir fehlt noch so etwas wie, dass Lebensmittelhersteller diesen Stoff kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen und sie es verwenden können, aber nicht müssen. Diese Lebensmittel müssen gekennzeichnet werden. So hat jeder Bürger die Möglichkeit andere Lebensmittel zu konsumieren. Ich finde die anderen 3 sehr gut, aber es sind alle eben sehr radikal und keins davon ist liberal.


Quote:
Ich bin selbst kein gläubiger Mensch aber Atheisten sind mir suspekt, die reden die ganze Zeit über Gott.

Man kann es nur als fatale Ignoranz betrachten, wenn jemand Verklärung toleriert und somit Aufklärung kritisiert.

22.09.2008 15:56
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
Question Hohes Grundeinkommen - Staat dreht durch? SleepingBeauty 1 305 26.07.2021 19:19
Last Post: Aslan1990
  Staat wird nicht als "aktiv" angezeigt der_typ3 2 418 24.05.2021 21:34
Last Post: der_typ3
  Tickloser Staat - Startfrage SleepingBeauty 1 358 09.04.2021 12:54
Last Post: MrProper
  Staat übertragen -Rückkehr möglich? der_typ3 11 771 09.09.2020 17:50
Last Post: der_typ3
  Staat einfach "verschwunden" der_typ3 5 561 22.08.2020 19:57
Last Post: MrProper
Question Kann sich jemand meinen Staat angucken? Bitzoseq 13 2,198 11.04.2020 11:25
Last Post: MrProper
Question Ich glaube, ich habe meinen Staat kaputt gemacht.... ~Seeckt~ 5 1,263 30.12.2016 20:26
Last Post: ~Seeckt~
Question Kein Staat ist bekloppter als meiner GreenPolitics 2 1,417 10.10.2016 08:02
Last Post: GreenPolitics
  Impfe ich mit Finanzspritzen meinen Staat zu Tode? GreenPolitics 6 1,382 01.07.2016 15:24
Last Post: GeoW
  Sorglos Paket und tickloser Staat Asmodean 4 1,439 20.11.2015 15:54
Last Post: GeoW

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: