Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »

Graph Nettoeinkommen

Author Message
Sheep
Admin
******


Posts: 13,192
Words count: 691,655
Group: Admin
Joined: Jan2008
Status: Offline
Reputation: 252
Experience: 5731
Glory Points: 195
Medals: 8

Post: #11
RE: Graph Nettoeinkommen

Quote:
Zumal die Datenbank genau genommen auch nicht zum aktuellen Wert passt.


Passt doch perfekt? Bei mir ist das letzte Quartal im Graph Nummer 186, da steigt das Nettoeinkommen ein Stück über die 750er Linie. Hätte ich dort ablesen müssen, hätte ich auf 760 geschätzt.

Hast du vielleicht noch die Grafik von gestern im Browsercache?

Quote:
Besteht da vielleicht ein Zusammenhang mit der Inflation?


Für mich sieht es so aus, als würden sämtliche Nettoeinkommen beim Quartalsübergang an das neue Preisniveau angepasst. Deswegen ändern sich die Werte in der Datenbank, woraufhin auch die Diagramme nicht mehr passen.

Wenn du die beiden Nettoeinkommen eines bestimmten Quartals jeweils durch die aktuellen Lebenshaltungskosten teilst, sollte eigentlich das gleiche herauskommen.

Quote:
Ich meinte diesen "Highscore" wenn man oben im Menü auf Statistik klickt und dann das Nettoeinkommen als anzuzeigende Statistik wählt - also nicht die Details zur Wirtschaft. Da habe ich überall Nullen, bei jedem Staat nicht nur bei meinen eigenen, bei wirklich allen.


Das ist ein altes Problem, die Anzeige der Zeile wurde vor langer Zeit eigentlich abgeschaltet. Irgendwie war die Berechnung des Nettoeinkommens problematisch, wir schauen nochmal...


26.05.2010 18:05
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Vfp
Demokrat
*


Posts: 1,215
Words count: 118,910
Group: Basic
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 33
Experience: 2655
Glory Points: 25
Medals: 1

Post: #12
RE: Graph Nettoeinkommen

Quote:
Wenn du die beiden Nettoeinkommen eines bestimmten Quartals jeweils durch die aktuellen Lebenshaltungskosten teilst, sollte eigentlich das gleiche herauskommen.

Kopfkratz Du meinst die Lebenshaltungskosten die im jeweiligen Diagramm aktuell waren? Das klappt nicht da die Lebenshaltungskosten (auch die gerade aktuellen) in älteren Diagrammen niedriger, die Werte fürs Nettoeinkommen aber noch höher sind. Ergo ist das Ergebnis auch größer als das bei neueren Diagrammen. Und wenn ich die heute aktuellen Lebenshaltungskosten nehme um die jeweiligen Werte durch diese zu teilen klappts auch nicht wenn ein Faktor gleich ist der andere aber nicht kommt nicht dasselbe Ergebnis raus.
Mal ein Beispiel:
Ich habe momentan Lebenshaltungskosten von 909 und in Quartal 157 ziemlich genau 750 Nettoeinkommen. Letzten Freitag war das Nettoeinkommen für dieses Quartal ca. 770 und die Lebenshaltungskosten aufjedenfall niedriger als 909. Das Erebnis wird also ziemlich sicher größer sein als das von heute.

Quote:
Passt doch perfekt? Bei mir ist das letzte Quartal im Graph Nummer 186, da steigt das Nettoeinkommen ein Stück über die 750er Linie. Hätte ich dort ablesen müssen, hätte ich auf 760 geschätzt.

Jo aber mein Wert unter Details passt nicht zu dem der Datenbank. Nach deinem Post waren das 766 bei meinem Staat steht aber 762.

Quote:
Hast du vielleicht noch die Grafik von gestern im Browsercache?

Leider nein. Geht das nicht auch mit denen von Freitag und Samstag?

Quote:
Für mich sieht es so aus, als würden sämtliche Nettoeinkommen beim Quartalsübergang an das neue Preisniveau angepasst.

Hm aber warum wäre das nur bei diesem Staat der Fall und nicht bei anderen? Das wäre bestimmt schon jemand außer mir aufgefallen wenn die Werte eines Graphen nachträglich geändert werden.

Quote:
Das ist ein altes Problem, die Anzeige der Zeile wurde vor langer Zeit eigentlich abgeschaltet. Irgendwie war die Berechnung des Nettoeinkommens problematisch, wir schauen nochmal...

Mein Staat scheint einen Sprung um gut 40 Plätze nach oben gemacht zu haben ist momentan auf Platz 97. Kannst du evt. die Liste einsehen und schauen welchen Wert dieser Platz hat? Der passt sicher nicht zu dem der Graphen und der Datenbank - oder mein Staat ist gar nicht auf Platz 97. Obwohl wenn es da ohnehin schon Probleme gab ist das evt. auch nicht hilfreich.


"We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful God, who creates faulty Humans, and then blames them for his own mistakes."
-Gene Roddenberry

This post was last modified: 26.05.2010 18:50 by Vfp.

26.05.2010 18:50
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Sheep
Admin
******


Posts: 13,192
Words count: 691,655
Group: Admin
Joined: Jan2008
Status: Offline
Reputation: 252
Experience: 5731
Glory Points: 195
Medals: 8

Post: #13
RE: Graph Nettoeinkommen

Vfp Wrote:
Kopfkratz Du meinst die Lebenshaltungskosten die im jeweiligen Diagramm aktuell waren? Das klappt nicht da die Lebenshaltungskosten (auch die gerade aktuellen) in älteren Diagrammen niedriger, die Werte fürs Nettoeinkommen aber noch höher sind.


Ja, Denkfehler von mir. Multiplizier Lohn und aktuelle LHK für gleiche Quartale, dann kommst du für eins deiner alten Diagramme und für das aktuelle auf quasi die gleichen Werte.

Quote:
Jo aber mein Wert unter Details passt nicht zu dem der Datenbank. Nach deinem Post waren das 766 bei meinem Staat steht aber 762.


Wahrscheinlich weil einer der beiden Werte noch auf ein altes Preisniveau (wahrscheinlich das vom Vorquartal) abgestimmt ist.

Quote:

Quote:
Hast du vielleicht noch die Grafik von gestern im Browsercache?

Leider nein. Geht das nicht auch mit denen von Freitag und Samstag?


Das war anders gemeint, als mögliche Fehlerquelle. Bei mir cacht Opera die Diagrammbilder - wenn ich den Browser nach Quartalswechsel wieder öffne, sehe ich erstmal die alten Diagramme.

Das Diagramm von gestern brauche ich jedenfalls nicht.

Quote:
Hm aber warum wäre das nur bei diesem Staat der Fall und nicht bei anderen? Das wäre bestimmt schon jemand außer mir aufgefallen wenn die Werte eines Graphen nachträglich geändert werden.


Es sollte eigentlich alle Staaten betreffen. Je stärker sich das Preisniveau ändert, desto auffälliger ist es natürlich.

Quote:
Mein Staat scheint einen Sprung um gut 40 Plätze nach oben gemacht zu haben ist momentan auf Platz 97. Kannst du evt. die Liste einsehen und schauen welchen Wert dieser Platz hat? Der passt sicher nicht zu dem der Graphen und der Datenbank - oder mein Staat ist gar nicht auf Platz 97. Obwohl wenn es da ohnehin schon Probleme gab ist das evt. auch nicht hilfreich.


Sorry, das ist mit vertretbarem Aufwand nicht zu machen, da müsste ich manuell alle Russlandstaaten suchen und nach dem Quartal schauen. Pfeif

Der Sprung auf Platz 97 könnte korrekt sein, schließlich ist das Nettoeinkommen in diesem Quartal ja auch ein Stück gestiegen. Aber verlassen würde ich mich darauf nicht...


26.05.2010 20:23
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Vfp
Demokrat
*


Posts: 1,215
Words count: 118,910
Group: Basic
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 33
Experience: 2655
Glory Points: 25
Medals: 1

Post: #14
RE: Graph Nettoeinkommen

Quote:
Der Sprung auf Platz 97 könnte korrekt sein, schließlich ist das Nettoeinkommen in diesem Quartal ja auch ein Stück gestiegen. Aber verlassen würde ich mich darauf nicht...

Eigentlich ist das unmöglich da ich gut 500€ weniger habe als mein anderer Russlandstaat. Der hat knapp über 1200 und ist iwo um Platz 140.
Und da das eben nicht möglich ist ,dachte ich mir, werden mir wohl auch die ganzen Nullen angezeigt.

Quote:
Wahrscheinlich weil einer der beiden Werte noch auf ein altes Preisniveau (wahrscheinlich das vom Vorquartal) abgestimmt ist.

Hm ja das könnte hinkommen.

Quote:
Multiplizier Lohn und aktuelle LHK für gleiche Quartale, dann kommst du für eins deiner alten Diagramme und für das aktuelle auf quasi die gleichen Werte.

Jo das scheint auch hinzuhauen. Gibt zwar leichte Abweichungen aber die werden wohl daher stammen, dass ich nicht exakt vom Graph ablesen kann.

Quote:
Das war anders gemeint, als mögliche Fehlerquelle. Bei mir cacht Opera die Diagrammbilder - wenn ich den Browser nach Quartalswechsel wieder öffne, sehe ich erstmal die alten Diagramme.

Achso ok aber daran liegts wohl nicht.

Quote:
Es sollte eigentlich alle Staaten betreffen. Je stärker sich das Preisniveau ändert, desto auffälliger ist es natürlich.

Das macht aber doch irgendwo das Diagramm relativ sinnlos. Wenn nur der aktuelle Wert noch der Realität entspricht kann ich mit dem Rest des Graphen ja nicht wirklich was anfangen. Im Nachhinein können die Werte im Extremfall ja doch stark verfälscht werden.


"We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful God, who creates faulty Humans, and then blames them for his own mistakes."
-Gene Roddenberry

This post was last modified: 26.05.2010 21:04 by Vfp.

26.05.2010 21:00
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Sheep
Admin
******


Posts: 13,192
Words count: 691,655
Group: Admin
Joined: Jan2008
Status: Offline
Reputation: 252
Experience: 5731
Glory Points: 195
Medals: 8

Post: #15
RE: Graph Nettoeinkommen

Vfp Wrote:
Eigentlich ist das unmöglich da ich gut 500€ weniger habe als mein anderer Russlandstaat. Der hat knapp über 1200 und ist iwo um Platz 140.


Ist der andere Russlandstaat etwas jünger?

Quote:
Das macht aber doch irgendwo das Diagramm relativ sinnlos. Wenn nur der aktuelle Wert noch der Realität entspricht kann ich mit dem Rest des Graphen ja nicht wirklich was anfangen. Im Nachhinein können die Werte im Extremfall ja doch stark verfälscht werden.


Durch die Umrechnung kannst du die inflationsbereinigte Entwicklung des Nettoeinkommens sehen.


26.05.2010 21:31
Find all posts by this user Quote this message in a reply
xaoc
bombenleger *boom*
***


Posts: 5,720
Words count: 649,817
Group: VIP
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 134
Experience: 888
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #16
RE: Graph Nettoeinkommen

Sheep Wrote:
Durch die Umrechnung kannst du die inflationsbereinigte Entwicklung des Nettoeinkommens sehen.


aber doch nur wenn die lhk auch inflationsbereinigt dargestellt werden, was sie ja nicht tun Oo

ich meine, es macht doch wirklich mehr sinn den nominellen betrag des nettoeinkommens mit dem nominellen betrag der lhk zu vergleichen. durch die inflationsbereinigung, die ja an anderen stellen hilfreich ist, bringt man in diesem fall nur verwirrung rein.

ausserdem fällt mir da auf, wenn man das nettoeinkommen in vergangenen quartalen nachträglich ändert, sich das aktuelle nettoeinkommen aber aus den alten werten (vor allem aus dem vorquartalswert) errechnet wird, da schießt man sich doch selber leichter ins bein. allein deswegen wäre man doch gut beraten alte,protokollierte werte unberührt zu lassen, sonst schlägt die inflation wenn mans falsch macht gleich doppelt zu, und die entwicklung des nettoeinkommens würde sich systematisch falsch in eine richtung entwickeln.

das nominelle wiwa müßte dann im schlimmsten fall doppelt so hoch wie die inflation sein um das lohn/lhk verhältnis stabil zu halten, (so wie es jetzt übrigens zu sein scheint, das relle muß größer als die lhk kosten sein also: nom_wiwa = real_wiwa+infl>2*infl <=> real_wiwa>infl) und nicht das einfache davon, was doch naheliegender ist.


den klugen kann man überzeugen, den dummen muß man überreden

"Schau du lieber das dich nicht verschreibst " - ein forum-user

This post was last modified: 27.05.2010 11:44 by xaoc.

27.05.2010 11:38
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Vfp
Demokrat
*


Posts: 1,215
Words count: 118,910
Group: Basic
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 33
Experience: 2655
Glory Points: 25
Medals: 1

Post: #17
RE: Graph Nettoeinkommen

Quote:
Ist der andere Russlandstaat etwas jünger?

Jopp

Quote:
Durch die Umrechnung kannst du die inflationsbereinigte Entwicklung des Nettoeinkommens sehen.

Nunja das Diagramm ist trotzdem relativ sinnlos da das Verhältnis von Nettoeinkommen zu Lebenshaltungskosten im Nachhineinen für die einzelnen Quartale nicht mehr ohne weiteres sichtbar ist. Das Diagramm wird da doch irgendwo seiner Kernaussage beraubt. Wenn ich da jedesmal rumrechnen muss bis ich das damals tatsächlich vorhandene Verhältnis wieder habe ist das recht lästig.


"We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful God, who creates faulty Humans, and then blames them for his own mistakes."
-Gene Roddenberry
27.05.2010 20:25
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Vfp
Demokrat
*


Posts: 1,215
Words count: 118,910
Group: Basic
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 33
Experience: 2655
Glory Points: 25
Medals: 1

Post: #18
RE: Graph Nettoeinkommen

Mal kurz erinnern Wink


"We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful God, who creates faulty Humans, and then blames them for his own mistakes."
-Gene Roddenberry
31.05.2010 17:59
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Anzeifefehler bei Nettoeinkommen (AR II) TheLastShah 3 739 03.05.2019 20:58
Last Post: MrProper
Question negatives nettoeinkommen Fingolfin 4 1,487 02.10.2012 04:41
Last Post: Fingolfin
  Nettoeinkommen plötzlich auf 0 Nema 8 1,512 02.07.2012 12:18
Last Post: Nema
  Nettoeinkommen geringer als Nettoeinkommen sevenseals 22 3,695 07.11.2009 18:21
Last Post: xaoc
  Statistikwert Nettoeinkommen Ethoss 5 1,234 01.06.2009 19:02
Last Post: Ethoss
  Statistik - Nettoeinkommen Leachim 2 1,392 13.07.2008 10:38
Last Post: Leachim

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: