Post Reply  Post Thread 
Pages (53): « First < Previous 47 48 49 50 [51] 52 53 Next > Last »

Ich lese gerade

Author Message
Malone
Admin
******


Posts: 17,402
Words count: 823,368
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #501
RE: Ich lese gerade

Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts von Golo Mann. Der Historiker schildert in chronologischem Ablauf - mit Ausflügen in die Biografien maßgeblicher Persönlichkeiten - den holprigen Werdegang Deutschlands und Österreichs. Das geschieht weniger auf Didaktik hin ausgerichtet - oft wird einiges an Wissen vorausgesetzt -, sondern eher als durchaus subjektive Analyse des Geschehens. Aber diese psychologischen, soziologischen und philosophischen Erörterungen haben es in sich: Sie sind tiefgründig, detailliert und zeigen wichtige Zusammenhänge auf. Darüber hinaus ist dieser Wälzer erwartungsgemäß kunstvoll geschrieben, was allerdings mitunter ein nochmaliges Nachlesen einiger Sätze erfordert. Kurzum, ein brillantes Standardwerk eines großen und redlichen Geistes.

9,5/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
16.08.2019 23:15
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,402
Words count: 823,368
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #502
RE: Ich lese gerade

Sport - Das Buch von Johannes Aumüller und Jürgen Schmieder. Gut neunzig Sportarten werden auf jeweils vier Seiten kurz vorgestellt, zum Teil mit Grafiken in Schwarzweiß versehen. Zu jeder Sportart gibt es die gleichen Kategorien, vom Ursprung über die größten Skandale bis hin zum besten Sportler. Man erfährt lange nicht alles Wichtige über jeden Sport - mir schienen beispielsweise die Spielregeln häufig unterrepräsentiert -, aber da immer irgendwelche Kuriositäten erwähnt werden, ist es interessant zu lesen und gut zu behalten. Die Autoren haben einen ausgeprägten Sinn für leicht sarkastischen Humor und haben offenbar anständig recherchiert.

8/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels

This post was last modified: 24.09.2019 23:57 by Malone.

02.09.2019 23:40
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,402
Words count: 823,368
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #503
RE: Ich lese gerade

Einführung in die Sportwissenschaft von Verena Burk und Marcel Fahrner. Ich habe mir das Buch bestellt, weil ich mein Allgemeinwissen über Sport ausweiten wollte. Diesbezüglich wurde ich nur sehr dürftig bedient: Vielmehr geht es hier um einen Überblick über das, was einen Studenten dieses Fachs erwartet, und das sind allgemeine wissenschaftliche Ansätze und Methoden. Zum Sport im Allgemeinen oder gar im Speziellen bestehen nur sehr lose Anknüpfungspunkte. Da ich aber allgemein sehr wissenschaftlich interessiert bin, habe ich das Buch trotzdem durchgezogen und sicherlich einiges gelernt. Und auch das: Ein Studium, selbst das des Sports, ist keine Hüpfburg, sondern meist trocken und mühsam. Insofern wird dieses Buch seiner Intention gerecht und bereitet den angehenden Studenten auf die Mühsal vor, sich durch ziemlich dröge Texte arbeiten zu müssen.

7/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels

This post was last modified: 03.09.2019 17:21 by Malone.

02.09.2019 23:57
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,402
Words count: 823,368
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #504
RE: Ich lese gerade

Google statt Goethe? von Robert Charlier. Der Autor fragt nach Kanonbildung im Zeitalter der Globalisierung und gibt erwartungsgemäß auch viele Antworten. Zunächst mag die alphabetisch sortierte Erläuterung von Stichworten - was laut Autor auch gar nicht mal selbstverständlich ist, sondern historisch hergeleitet wird - irritieren. Ich hatte mehr eine erklärende Erörterung zur Kanonbildung erwartet. Aber trotz meiner diesbezüglichen Enttäuschung muss ich das Werk loben aufgrund seiner tiefgründigen Bildung. Die bei diesem Aufbau unvermeidliche Redundanz erweist sich letztlich auch als hilfreich, da sie dem Vergessen entgegenwirkt und immer neue Aspekte akzentuiert. Obendrein schreibt Charlier einwandfrei gut.

7/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
13.09.2019 00:13
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,402
Words count: 823,368
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #505
RE: Ich lese gerade

Lernpsychologie von Walter Edelmann. Ein vorbildiches Lehrbuch, das die in ihm beschriebenen Erkenntnisse bestens beherzigt. Wenn man etwas über das Lernen lernen will, dann ist dieses Werk die erste Adresse: Es ist gut geschrieben und enthält gehirngerechte Beispiele, Stories und Zusammenfassungen. Die Redundanzen sind gezielt platziert und keineswegs überflüssig.

9/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
13.09.2019 00:28
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,402
Words count: 823,368
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #506
RE: Ich lese gerade

Naturwunder Deutschland von Kurt Blüchel, Heinz Sielmann und Horst Stern. Ein farbenprächtiger Bildband aus den Endsiebzigern, in dem neunzehn deutsche Naturschutzgebiete samt Fauna und Flora vorgestellt werden. Schöne doppelseitige Fotos im Großformat wechseln sich ab mit kleineren Bildern und etwas Text, in dem das Wesentliche zu den Regionen und den Darstellungen gesagt wird. Die bei jedem Kapitel obligatorischen Appelle für den Erhalt der Natur hätte man aber am Ende zusammenfassen können, um zu vermeiden, dass der Leser von der Redundanz gelangweilt wird. Die Foto- und Drucktechnik dürfte heute auch weiter sein. Dennoch ein lehrreiches Anschauungsmaterial über die deutsche Natur.

7/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
24.09.2019 23:52
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,402
Words count: 823,368
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #507
RE: Ich lese gerade

Allgemeine Geologie von Peter Rothe. Ein Fachbuch über Geologie, und damit ausdrücklich kein populärwissenschaftliches Sachbuch. Auf ein wenig mehr als zweihundert Seiten liefert der Autor einen furiosen Ritt durch eine ganze Wissenschaft, wobei die Etymologie der unzähligen Fachbegriffe selten erklärt wird. Das Buch ist nicht für Laien geschrieben: Vielmehr für Studenten, die sich einen ersten Einblick verschaffen wollen, oder für solche, die ihr Wissen zu festigen gedenken. Für geologisch interessierte Amateure gibt es vermutlich eingängigere und anschaulichere Lektüren.

6/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
06.10.2019 21:28
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,402
Words count: 823,368
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #508
RE: Ich lese gerade

Ethnologie von Frank Heidemann. Ein Fachbuch, das Studenten einen ersten Überblick verschafft. Das macht es gut, wenngleich ethnologische Kuriositäten recht spärlich gesät sind. Den Großteil des Werkes nehmen wissenschaftshistorische und erkenntnistheoretische Betrachtungen in Anspruch. Dabei bekennt sich der Autor ausdrücklich zum Kulturrelativismus, was ich innerhalb der Wissenschaft ausdrücklich bejahe. Aber neben der Feststellung und Beschreibung und Interpretation der Fakten sollte immer noch ein Kommentar erlaubt sein. Und der kann wohl kaum lauten: "Kulturen sind Geschmackssache, wie Kannibalismus". Zweifellos, die Ethnologie zu nutzen, um die eigene Kultur zu hinterfragen und aus einer anderen Perspektive zu betrachten, ist höchst angesagt. Jedoch, wie bei vielen postmodern angehauchten Texten hat man auch bei diesem Buch den Eindruck, eine zähflüssige, fade Brühe geschlürft zu haben, die letztlich bestenfalls als Verdauungshilfe dient, aber kaum eigenen Nährwert hat.

5/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels

This post was last modified: 11.10.2019 22:24 by Malone.

06.10.2019 21:59
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,402
Words count: 823,368
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #509
RE: Ich lese gerade

Die letzten Paradiese der Menschheit, herausgegeben von Heinrich Harrer. Ein Bildband, der einen mit den letzten Urvölkern der Menschheit bekannt macht. Darin schildern verschiedene Ethnolgen ihre Begegnungen mit Naturvölkern, und zwar möglichst objektiv. Was der Leser beispielsweise von der traditionsgerechten Amputation der Klitoris hält, bleibt ihm selbst überlassen. Immer aber wird ein großer Respekt vor den Überlebensfähigkeiten der beschriebenen Völker deutlich, wenngleich die Bilder heutigen Standards nicht mehr genügen. Aber es sind fast vierzig Jahre vergangen und dann muss man wohl zu schätzen wissen, was man damals noch unverfälscht bekommen konnte.

7/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
11.10.2019 00:48
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,402
Words count: 823,368
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #510
RE: Ich lese gerade

Bonjour Tristesse von Françoise Sagan ist ein Coming-of-Age-Roman, mit dem die damals achtzehnjährige Autorin directement Weltruhm erlangte. Nicht zuletzt aufgrund der vernichtenden Rezensionen von altmoralistischen Kritikern, die ihr zusätzlich zur Aufmerksamkeit verhalfen. In der Tat musste das Werk Mitte der Fünfziger Anstoß erregen: Die junge Cécile wirkt sexuell ausbeuterisch, intrigant mit mutmaßlich tödlichen Folgen und berechnend, was für ein Mädchen dieser Zeit sicherlich unziemlich war. Allerdings stellt sich ihre Gedankenwelt weitaus differenzierter dar, als die oberflächliche Handlung vermuten lässt und es wird meines Erachtens - was ich mit noch lange nicht ausgereiften Französischkenntnissen aber nicht exakt beurteilen kann - klar, dass sie sich und ihre Fähigkeiten ausprobiert und nach ihren Vorlieben forscht, wozu sie ihr über alles geliebter Vater mit seinem ebenso unverfänglichen Lebensstil indirekt inspiriert.

7/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
21.10.2019 22:42
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
Question Was trinkt Ihr gerade? Unkas 61 8,761 14.06.2018 21:24
Last Post: Malone
  Was macht Ihr gerade? Malone 26 3,013 21.04.2018 20:23
Last Post: Malone

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: