Post Reply  Post Thread 
Pages (56): « First < Previous 48 49 50 51 [52] 53 54 55 56 Next > Last »

Ich lese gerade

Author Message
Malone
Admin
******


Posts: 17,620
Words count: 823,133
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 160
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #511
RE: Ich lese gerade

Wirtschaftsgeographie von Boris Braun und Christian Schulz. Ein einführendes Lehrbuch, das alle wichtigen Bereiche dieses Faches - von der Globalisierung bis zur Umweltökonomie - abdeckt. Das ist verständlich erläutert, bei strittigen Themen weitgehend objektiv, und mit vielen Diagrammen und statistschen Fakten angereichert. Kurzum, ein didaktisch gelungenes, informatives Werk, das zu weiterer, vertiefender Lektüre anregt.

8/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
21.10.2019 22:51
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,620
Words count: 823,133
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 160
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #512
RE: Ich lese gerade

Viel Stoff schnell gelernt von Martin Lehner. Dieser wissenschaftlich fundierte Ratgeber ist zwar mehr für eingeschriebene Studenten ausgelegt, aber bei einem selbstauferlegten, autodidaktischen Studium generale kann er natürlich auch hilfreich sein. Die zuvor gelesene Allgemeine Didaktik des Autors fand ich ja eher mau, was aber am Thema gelegen haben kann, das er sehr historisch und institutionell angeht. Hier aber geht es um die Praxis aus der Sicht des Lernenden, und da gibt der Autor, basierend auf gründlichen Analysen, gut verwertbare Hinweise, die einem das Studium erleichtern sollten. Das ist wieder mal sehr nüchtern und sachlich gehalten, aber auch anschaulich und bestens begründet anhand gängiger Lerntheorien. Über die man bei dieser Gelegenheit auch noch einiges lernt.

8/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels

This post was last modified: 24.10.2019 01:07 by Malone.

24.10.2019 01:06
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,620
Words count: 823,133
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 160
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #513
RE: Ich lese gerade

Slaughterhouse Five von Kurt Vonnegut. Der Veteran verarbeitet seine Kriegserlebnisse, darunter vor allem das Bombing of Dresden, in dem die seiner Ansicht nach wohl schönste Stadt auf Erden dem Mondboden gleichgemacht wurde. Das verpackt der Autor höchst originell in eine Science-Fiction-Story, in der die Hauptfigur durch Zeit und Raum reist, womit er das grässliche Geschehen um Humor und philosophische Tiefe anreichert. Eine makabre, aber dennoch höchst lesenwerte Kombination. So it goes.

8/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
04.11.2019 23:13
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,620
Words count: 823,133
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 160
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #514
RE: Ich lese gerade

Die Besteigung des Rum Doodle von William Ernest Bowman. Ein satirischer Roman, dem ich noch nach fünfzig Seiten skeptisch gegenüberstand, weil mir die Story doch allzu beliebig und keinerlei Realitätsbezug zu haben schien. Aber allmählich konnte ich mich mit dem an Monty Python erinnernden Blödsinn anfreunden. Immerhin war das mal erfreulich leicht zu lesen und die Fehlinterpretationen des Expeditionsleiters, der alle Schwächen und Fehler zum Guten umdeutet, sind durchaus erheiternd. Aber der Sinn des Ganzen erschließt sich erst mit dem informativ-ironischen Nachwort: Der Roman entstand Mitte der Fünfziger Jahre, quasi zum Gipfel des meist nationalistisch angehauchten Erstbesteigungswahns im Alpinismus. Im Nachhinein wirkt das Buch als Parodie noch weitaus komischer, wenn auch nicht unbedingt, wie Bill Bryson meint, wie das lustigste Buch, das ich je gelesen habe. Da halte ich es eher mit der Feinsinnigkeit eines Max Goldts.

7/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
08.11.2019 01:05
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,620
Words count: 823,133
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 160
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #515
RE: Ich lese gerade

Expeditionen ins Tierreich von Heinz Sielmann. Ein offenbar an die im deutschen Fernsehen ausgestrahlte Dokumentationsserie angelehnter Bildband, der besonders interessante Biotope mit Hervorhebung der dortigen Fauna rund um die Erde in Text und Bild darstellt. Das ist in jeder Hinsicht gelungen, wenngleich die ständigen Warnungen vor den Aktivitäten der Menschen nerven. Das hätte man, statt in jedem Kapitel extra, auch im Vor- oder Nachwort abhandeln können.

7/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
08.11.2019 01:14
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,620
Words count: 823,133
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 160
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #516
RE: Ich lese gerade

Der Physikverführer von Christoph Drösser. Der vierte und wohl auch letzte Verführer, den ich von diesem Autor gelesen habe. Von Mechanik über Elektrizität bis zur Relativitätstheorie und Quantenphysik wird jedes wichtige Thema behandelt. Dabei entfällt aber gut die Hälfte des Textes zu jedem Thema auf einleitende Geschichtchen, die einen Realitätsbezug herstellen sollen. Die hätte man für meinen Geschmack kürzer halten können, um den Erklärungen, die nicht immer zündend sind, mehr Platz zu gönnen. Aber selbst dann wäre es natürlich schwierig, in einem Büchlein mit vielen anderen Themen die Herleitung der Quantenmechanik zu erläutern. Im Groben ist das Meiste passabel gelungen, man kann seine Kenntnisse erweitern und vertiefen, aber der Knalleffekt fehlt.

6,5/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
19.11.2019 00:20
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,620
Words count: 823,133
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 160
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #517
RE: Ich lese gerade

Kleine Weltgeschichte der Wissenschaft von Hans Joachim Störig. Ganz so klein ist dieses Werk nicht, es umfasst immerhin zwei Bände mit achthundert kleingeschriebenen Seiten, wobei die vielen Zitate berühmter Wissenschaftler noch kleiner gedruckt sind. Dennoch ist es eine Herkulesaufgabe, ein so umfangreiches Thema auf so wenig Platz zusammenzustauchen und dabei noch einen höchst sinnstiftenden Text zu verfassen, der erklärt und Bedeutsamkeiten hervorhebt. Was dem Autor aufgrund seiner Wahrheitsliebe und seinem Einfühlungsvermögen wieder einmal hervorragend gelungen ist. Über die Auswahl der Themen beziehungsweise deren Gewichtung - meines Erachtens kommt zu viel Rechtslehre darin vor bei zu wenig Physik - lässt sich streiten, aber wenn man das kritisiert, muss man sich bewusst sein, es nie allen Recht machen zu können.

9/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels

This post was last modified: 25.12.2019 23:45 by Malone.

25.12.2019 23:42
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,620
Words count: 823,133
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 160
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #518
RE: Ich lese gerade

Kognitive Psychologie von Dirk Wentura. Der Professor der Psychologie führt in recht knappen Kapiteln in dieses ebenso basale wie komplexe Thema ein und bringt den Leser auf den aktuellen Stand der Forschung. Die sich stets anbietenden philosophischen Ausschweifungen fallen zugunsten der reinen Informativität bescheiden aus, was dem Leser den Raum lässt, sich zu jedem Kapitel bei Bedarf weiterführender Literatur zu widmen. Manchmal aber hätten die vielen Experimente genauer erklärt sein dürfen und auch die vielen Rechtschreibfehler weisen auf ein nachlässiges Lektorat hin.

7,5/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
26.12.2019 00:03
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,620
Words count: 823,133
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 160
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #519
RE: Ich lese gerade

Musikgeschichte im Überblick von Werner Keil. Es handelt sich bei diesem Werk um eine Sammlung von fünfzehn Vorlesungen zu jeder Entwicklungsstufe der Musik, angefangen in der Antike bis hin zur postmodernen "Musik über Musik", wobei Folklore und Popmusik weitestgehend ausgespart werden. Das Buch ist zwar auch für einen Laien äußerst informativ und bietet einige Kuriositäten, aber viele Fachbegriffe werden nicht erläutert, nicht mal in einem Glossar, und die vielen abgedruckten Partituren dürften nur Musikschaffenden wirklich etwas sagen. Also gilt: Je vertrauter man schon mit Musiktheorie ist, desto mehr Nutzen wird einem dieses Werk bescheren.

7/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
26.12.2019 00:12
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,620
Words count: 823,133
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 160
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #520
RE: Ich lese gerade

Der neue große Knigge von Silke Schneider-Flaig, die uns gedrungen über die richtigen Umgangsformen privat und im Beruf belehrt. Insgesamt gelingt der Autorin das recht gut, sie spart zwar philosophische Betrachtungen zu Manieren, Riten und Konventionen im Allgemeinen aus, aber sie versucht, wo immer es möglich zu sein scheint, Herkunft, Sinn und Nutzen der propagierten Umgangsformen zu erklären. Dabei scheint vieles so selbstverständlich zu sein, dass es offenbar kaum der Erwähnung wert wäre aus Sicht eines halbwegs zivilisierten Menschen, aber es ist schon ok, es der Vollständigkeit halber aufzuführen. Insbesondere im Bereich der jeweiligen nationalen Gepflogenheiten wiederholt sich die Autorin sehr oft - so sind Geschenke aus der Heimat offenbar immer angebracht und willkommen -, aber wenn man das Buch auch als Nachschlagewerk ansieht, dann sind diese Redundanzen durchaus sinnvoll.

8/10


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
26.12.2019 00:23
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
Question Was trinkt Ihr gerade? Unkas 61 9,451 14.06.2018 21:24
Last Post: Malone
  Was macht Ihr gerade? Malone 26 3,348 21.04.2018 20:23
Last Post: Malone

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: