Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »

Iran

Author Message
optimus rex
Admin
******


Posts: 11,092
Words count: 722,535
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 181
Experience: 218211
Glory Points: 1890
Medals: 97

Tickloser Test
Westmarken II
Westmarken
Westmarken III
Tschingdu
Post: #11
RE: Iran

Anscheinend plant das iranische Justizministerium nun die sozialen Medien zu sperren, aufgrund der Proteste der letzten Wochen. Ich wage zu bezweifeln, dass so eine Aktion die Lage beruhigen wird.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...87087.html

10.01.2018 13:24
Find all posts by this user Quote this message in a reply
GoodPolitic
Junior Member
*


Posts: 18
Words count: 0
Group: Basic
Joined: Jan2018
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 0
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #12
RE: Iran

optimus rex Wrote:
Anscheinend plant das iranische Justizministerium nun die sozialen Medien zu sperren, aufgrund der Proteste der letzten Wochen. Ich wage zu bezweifeln, dass so eine Aktion die Lage beruhigen wird.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...87087.html


Soziale Medien sperren? Langsam denk´ ich es geht um NK... Rolleyes


Offener Skeptiker
13.01.2018 21:05
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jozilla
Sozial-Technokrat
*


Posts: 3,195
Words count: 296,855
Group: Basic
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 1946
Glory Points: 555
Medals: 20

Post: #13
RE: Iran

GoodPolitic Wrote:

optimus rex Wrote:
Anscheinend plant das iranische Justizministerium nun die sozialen Medien zu sperren, aufgrund der Proteste der letzten Wochen. Ich wage zu bezweifeln, dass so eine Aktion die Lage beruhigen wird.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...87087.html


Soziale Medien sperren? Langsam denk´ ich es geht um NK... Rolleyes

keine sorge, für solche fälle wird man hier die ganzen fake news-gesetzte bestimmt auch anwenden. Soziale Medien Sperren wäre damit ein leichtes...


Für den Frieden zu kämpfen ist wie für die Jungfräulichkeit zu ficken.
Was ist der natürliche Weg um wieder echte Jungfrauen zu bekommen?

Kooperation ist besser als Konkurenz, andernfalls wären Kartellämter sinnlos
13.01.2018 21:18
Find all posts by this user Quote this message in a reply
adder
Westwelt-Patriotin
**


Posts: 1,321
Words count: 315,803
Group: Premium
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 28
Experience: 688
Glory Points: 100
Medals: 1

Post: #14
RE: Iran

GoodPolitic Wrote:

optimus rex Wrote:
Anscheinend plant das iranische Justizministerium nun die sozialen Medien zu sperren, aufgrund der Proteste der letzten Wochen. Ich wage zu bezweifeln, dass so eine Aktion die Lage beruhigen wird.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...87087.html


Soziale Medien sperren? Langsam denk´ ich es geht um NK... Rolleyes


Der Iran ist nicht wesentlich besser als Nordkorea, was Bürgerrechte betrifft. Allerdings kann die Religionspolizei nicht alles durchsetzen, weil es (noch?) zu viele freiheitsliebende Bürger gibt.


Falls bei einem Quote kein Name steht, geht davon aus, dass der letzte Name immer noch gilt und es derselbe Post war!
Ich halte mich an meine Zitatregeln: beim ersten Zitat aus einem Post wird ein [" Quote= ]" gesetzt. Danach bis ein neuer Poster oder ein neuer Post kommt, nur ein "[ Quote "]. Falls ich zwischen Postern hin-und-herspringe, nenne ich den Poster auch häufiger.


Si vis pacem para bellum

"Alles, was der Mensch ist und was ihn über das Tier hinaushebt, dankt er der Vernunft. Warum sollte er gerade in der Politik auf den Gebrauch der Vernunft verzichten und sich dunkeln und unklaren Gefühlen und Impulsen anvertrauen?" (Ludwig von Mises)
14.01.2018 04:43
Find all posts by this user Quote this message in a reply
GoodPolitic
Junior Member
*


Posts: 18
Words count: 0
Group: Basic
Joined: Jan2018
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 0
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #15
RE: Iran

adder Wrote:

Der Iran ist nicht wesentlich besser als Nordkorea, was Bürgerrechte betrifft. Allerdings kann die Religionspolizei nicht alles durchsetzen, weil es (noch?) zu viele freiheitsliebende Bürger gibt.


Naja im Iran wirste aber net eingesperrt, wennst ne Jeans trägst.


Offener Skeptiker
14.01.2018 12:37
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jozilla
Sozial-Technokrat
*


Posts: 3,195
Words count: 296,855
Group: Basic
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 1946
Glory Points: 555
Medals: 20

Post: #16
RE: Iran

GoodPolitic Wrote:

adder Wrote:

Der Iran ist nicht wesentlich besser als Nordkorea, was Bürgerrechte betrifft. Allerdings kann die Religionspolizei nicht alles durchsetzen, weil es (noch?) zu viele freiheitsliebende Bürger gibt.


Naja im Iran wirste aber net eingesperrt, wennst ne Jeans trägst.


kommt da eher darauf an was man sonst so (nicht) trägt^^


Für den Frieden zu kämpfen ist wie für die Jungfräulichkeit zu ficken.
Was ist der natürliche Weg um wieder echte Jungfrauen zu bekommen?

Kooperation ist besser als Konkurenz, andernfalls wären Kartellämter sinnlos
14.01.2018 12:52
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 3,949
Words count: 331,261
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 178
Experience: 8960467
Glory Points: 1387
Medals: 36

Sudetrepublik
Post: #17
RE: Iran

„Iranische Verhältnisse“, dass habe ich in dem Türkei-Thread benutzt, hier die Erläuterung.

Hintergrund: Die USA haben das Atomabkommen der 5+1 Gruppe aufgekündigt und Handelsbeschränkungen gegen den Iran erlassen, welche diesen Monat in einen kompletten Boykott des Landes übergehen. Iranische Unternehmen können nicht mehr in $ handeln, dadurch werden sie vom weltweiten Handels- und Finanznetz ausgeschlossen.

Bisherige Entwicklung: Vor den Sanktionen der Obama-Ära lag der Wechselkurs über Jahre relativ konstant bei 1€=1.000 Toman, mit den Sanktionen viel der Wechselkurs und damit die Kaufkraft im Außenhandel stark ab; auf ~1€ = 4.000 Toman. Schon die Sanktionen haben dem Land geschadet und es in seiner Entwicklung um Jahre zurückgeworfen.

Aktuelle Entwicklung: Mit der Wahl Trumps fiel der gehandelte Wechselkurs schon auf 1€ = 6.000 Toman ab; seit der Kündigung durch Präsident Trump im Sommer ging’s runter auf 10.000 Toman, nach einer Woche waren wir bei 12.000; jetzt Ende September (keine 10 Wochen) sind wir bei über 22.000 Toman, und einem dramatischen Preisanstieg für alle Verbrauchsgüter im Inland. Bazare sind leergefegt, ein Einkauf im Supermarkt kann die Monatsmiete übersteigen. Es ist nahezu unmöglich, Geschäfte zu machen - es gibt keine sichere oder überhaupt sinnvollen Finanzierungsmöglichkeiten, wenn die Preise sich wöchentlich verändern. Zurzeit interveniert die Regierung & nutzt Reserven und Staatsbetriebe, um die Situation kurzfristig zu stabilisieren. Ab nächsten Monat wird es aber erst richtig duster.

Meine Prognose: Aus den iranischen Verhältnisse werden noch vor nächsten Sommer venezuelische Verhältnisse. Den Wechselkurs sehe ich bei 50.000, vielleicht auch 100.000 Toman für den €. Politisch droht dem Land nichts, dafür sind die Paramilitärs zu stark; ihre Anhänger rekrutieren sich bis heute aus analphabetischen Dörflern, für die selbst eine schlimme Rezession oder Hungernöte unbemerkbar bleiben würde (die nationale Kornkammer wird ihre Soldaten & Familien speisen). Unter Obamas Sanktionen ist die Wirtschaft in nur 4 Jahren um 25% eingebrochen. Wir können sicher nochmal in ähnlicher Größenordnung für das aktuelle Szenario kalkulieren.

Das ärgerliche für uns Deutsche: Wir zahlen bald wieder 100$/Barrel statt die guten 40$ die wir vorletztes Jahr noch hatten. Danke Donald!


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

Harald "Blutaxt" Eriksson| Jarl of Sudet [World Riga]

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch Menschen. Kommunismus ist das Gegenteil.
- Aufgeschnappt in Jerewan, Republik Armenien


World Moderator
08.10.2018 23:36
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 11,092
Words count: 722,535
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 181
Experience: 218211
Glory Points: 1890
Medals: 97

Tickloser Test
Westmarken II
Westmarken
Westmarken III
Tschingdu
Post: #18
RE: Iran

Mich wundert, dass die iranische Bevölkerung so ruhig bleibt oder kommen mögliche Proteste nur nicht in unseren Nachrichtenmagazinen vor? Kopfkratz

10.10.2018 08:16
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jozilla
Sozial-Technokrat
*


Posts: 3,195
Words count: 296,855
Group: Basic
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 1946
Glory Points: 555
Medals: 20

Post: #19
RE: Iran

Ich wage es da zu widersprechen: Die Iranische Wirtschaft ist an sich eh besser darauf vorbeiretet, dass eine Außenwirtschaft faktisch unmöglich sein kann.

In Venezuela hat man sich ganz alleine auf das Öl verlassen und die Regierung hat sich zu beginn der Krise ziemlich dumm angestellt.

Lebensmittel und KOnsumgüter kann der Iran zu großemn Teilen selbst herstellen. Ansonten gibt es hier auch noch den Unterschied: Die Iranischen Sanktionen sind eindeutig "Ursache" Äußerer Einflüsse.
In Venezuela hat man sich nicht Rechtzeitig darum gekümmert Rücklagen zu bilden und das Geld in Langfristige Investitionen zu stecken.
Gerade als Sozialisitisches Land in Südamerika hätte man wissen müssen, dass man irgendwann mal ncihts von außen aeinkaufen kann.


Für den Frieden zu kämpfen ist wie für die Jungfräulichkeit zu ficken.
Was ist der natürliche Weg um wieder echte Jungfrauen zu bekommen?

Kooperation ist besser als Konkurenz, andernfalls wären Kartellämter sinnlos
10.10.2018 13:49
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Anschlagspläne des Iran auf saudi-arabischen Diplomaten Sheep 12 1,020 19.10.2011 22:24
Last Post: 4ndroid
  Iran will Geschäfte in Dollar und Euro verbieten Siemon 57 7,626 25.11.2010 09:11
Last Post: Prinz-Smile
  Obama bereitet die Bombardierung des Iran vor. ali1988 1 599 21.11.2010 21:00
Last Post: Sheep
  Präsidentenwahl im Iran: Hoffen auf die Frau des Reformers BruceLee 36 3,332 22.06.2009 16:48
Last Post: xaoc

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: