Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »

Madschles-e Sena [Oberhaus | Upper House of the Empire]

Author Message
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,018
Words count: 330,934
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 181
Experience: 8960475
Glory Points: 1387
Medals: 35

SABLE ZERO
Post: #11
Toungue  RE: Madschles-e Sena [Oberhaus des Großpersischen Reiches]



TOP 5 – CONFLICT BETWEEN EMIRATE CHECHENYA AND REPUBLIC OF LUR






*Mohammedreza Gholestan, inzwischen Sprecher des Kronrats, tritt vor*






"Erleuchteter,
Weise Männer des Senats,


Wir haben genug gehört. Wir verurteilen die aggressive Rhetorik Chechenyas gegen die Freunde unserer briagischen Brüder und Schwestern.

Doch damit nicht genug. Wir sprechen weiterhin eine offizielle Einladung an die Vertreter der Menschen von Birago aus, dem Großpersischen Reich - als autonomes, unabhängiges Prokektorat - beitzutreten, und damit zurück in die islamische Umma zu kehren. Die Bürger Biragos erhalten zusätzlich einen Sitz im Madschles, sodass sie ein vollwertiges Mitspracherecht in Reichssachen haben.

Wir erbitten um eine Antwort.


Die Sitzung ist beendet.


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.
Aus beruflichen Gründen unregelmäßig online, lese & beantworte aber PNs! Roleplay findet bei mir hinter den Kulissen statt.

Jack Harper, MD| CEO of Sable Zero [World Essen]

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator
26.02.2018 10:35
Find all posts by this user Quote this message in a reply
HUNDmiau
Unicorn of Leftism
**


Posts: 778
Words count: 65,551
Group: Premium
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 35
Experience: 514
Glory Points: 200
Medals: 9

Deutschlands
Zentralamerika
Post: #12
RE: Madschles-e Sena [Oberhaus | Upper House of the Empire]



Top 5 - Conflict between Emirate Chechenya and Republic of Lur






As-salamu alaykum,

ich freue mich über diese wunderbaren Nachrichten. Doch eins nach dem anderen:

Zuerst soll ich im Namen der Vereinten Volksrepubliken Lur sowie dessen Präsidenten Heinrich Gesell ihnen den Dank aussprechen, einen Krieg verhindert, und unzähligen Unschuldigen das Leben und die Freiheit gesichert zu haben.

Doch, und dies ist hoffentlich verständlich, kann eine solch schwere Drohung und der durch Lügen entstandene, internationale Schaden nicht allein durch einen Schlag auf die Finger und ein strenges Wort ausgeglichen werden.
Es müssen Strafen und Versprechen folgen, um langanhaltend solch ein Handeln zu verhindern, um solch ein Verhalten zu entmutigen.

In Absprache mit dem Lurschen höchsten Rat haben wir eine detailliertere Version meines ersten Vorschlags einer gerechten Bestrafung:
Weiterhin sollte eine diplomatische, öffentliche Entschuldigung und Rücknahme jedweger Drohung und "Anspruchs" an Lur seitens Chechnyas kommen. Aufgrund der momentanen wirtschaftlichen Probleme Chechnyas sollte eine monetäre Strafe ganz entfallen oder verschoben werden. Das Volk soll nicht für deren Führer leiden.
Aber im Gegenzug sollten größere Teile der Westlichen EEZ-Meere von Chechnya auf Lur übertragen werden. Allen voran die Gebiete an der Chechnya-Lur Grenze.
Natürlich sollte all dies von der Chechnyschen Herrschaft anerkannt und akzeptiert werden.

Auf die Anfrage einer Eingliederung in das Persische Großreich muss ich leider im Namen der Bevölkerung Biragos mit einer Ablehnung antworten. Die Bevölkerung hat nach mehreren Fragen, Umfragen und Diskussionen mit einer Mehrheit von 74% mit Nein gestimmt. 19% waren es bei innenpolitischer Freiheit egal, und nur 7% waren komplett für eine Eingliederung in das Persische Reich. Es tut mir leid, doch dies bedeutet, dass es in naher Zukunft zu keiner Integration Biragos in Persien geben wird. Dafür sind politische Unterschiede zu groß, die religiösen Differenzen zu gewaltig, und die vergangenen Erinnerungen an die letzte Monarchie zu frisch, um solch ein Unterfangen zu akzeptieren.

Ich danke ihnen erneut für die Zeit und für das Sprachrecht in diesem Saal.

28.02.2018 16:32
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Alexei B.Miller
Co President of the Ros'Gaz Union State
*


Posts: 3,009
Words count: 393,750
Group: Basic
Joined: May2011
Status: Offline
Reputation: 52
Experience: 5718
Glory Points: 525
Medals: 22

Qazaqstan
Post: #13
RE: Madschles-e Sena [Oberhaus | Upper House of the Empire]

Greetings,

The Chechen Emirate recognizes the Imperial Senates decision. However the Emirate will not issue any apologies, we also refute any claims of perceived economic problems as the Chechen Emirate records consistent annual GDP growth unlike the Lurs who've recently reclaimed any semblance of economic stability.

Furthermore the Chechen Emirate will not transfer any of our rightful land and sea holdings to Lur so long as Lur remains out of the Persian Empire. Once Lur joins the Persian Empire we can consider a review of land and sea transfers. Chechnya will never pay any sum to any foreign power. This region belongs to Chechnya even if we've been forced to halt the legal process to obtain it so if Lur wants funds from Chechnya it must reunite with the Emirate or join the Persian Empire.

Lastly the government of Chechnya will claim penalties against the Persian Empire as it did not receive a notification of this trial and did.not have adequate opportunity to defend itself before a judgement was reached. The Chechen Emirate demands this decision be immediately appealed until the Emirate can support it's argument.

Until a final decision is met Chechnya cannot reduce its militarization of the Lur-Chechen border. We've done the bidding of the Empire and have not be properly vindicated for our grievances!

Amir Mustafa
Chechen Delegate to Imperial Senate


"Hitler wanted to destroy Russia, everyone needs to remember how that ended"

Vladimir Putin

This post was last modified: 28.02.2018 18:13 by Alexei B.Miller.

28.02.2018 18:07
Find all posts by this user Quote this message in a reply
HUNDmiau
Unicorn of Leftism
**


Posts: 778
Words count: 65,551
Group: Premium
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 35
Experience: 514
Glory Points: 200
Medals: 9

Deutschlands
Zentralamerika
Post: #14
RE: Madschles-e Sena [Oberhaus | Upper House of the Empire]



Top 5 - Conflict between Emirate Chechenya and Republic of Lur







As-salamu alaykum Amir Mustafa, Gesandter des Emirats Chechnya.

Schön, dass sie sich ebenfalls entschlossen haben, nach langem warten endlich ihrer Stimme gehör zu verschaffen. Doch muss ich fragen? Sind 3 ganze Jahre nicht genug Zeit, um eine Antwort oder Verteidigung auf unsere Argumentation vorzubereiten und vorzutragen?

Und sie wollen Lur, ein mehrheitlich christliches oder atheistisches Land in das Persische Reich integrieren? Also Ungläubige in ein Ungläubigen Staat eingliedern? Sind sie bei Sinnen? Entweder, man hätte für ewig und drei Tage gerechte Rebellionen gegen einen Fremdherrscher, wovon ihnen Biragoner ein Lied singen können, oder aber man müsste das Volk Lurs zum rechten Glauben mit dem Schwert führen. “There is no compulsion in religion, the path of guidance stands out clear from error” [2:256]

Wüsste ichs nicht besser, so würde es mir den Anschein machen, ihr wollt das Persische Großreich von innen zum Kollaps bringen. Dies ist natürlich absurd.

Meine Herren,

weiterhin droht der Emir dem lurschen Volk. Weiter werden die Trommeln des Krieges in klarem Widerspruch zu Allahs Wunsch geschlagen, um die Macht eines einzelnen zu vermehren. Wahrlich, Allah verhasst den Tyrannen.

Deshalb muss eine Entscheidung und eine Verbindliche Strafe hergebracht werden. Nur dann kann wieder Frieden zwischen in Amerika unter den Menschen herrschen!

08.03.2018 22:05
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Großpersischen Kalifenreich Pressezentrum - Greater Persian Empire Press Releases [Mitteilungen | Official Messages] Himami 13 826 25.02.2018 12:33
Last Post: TheLastShah

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: