Post Reply  Post Thread 

Maschinen übernehmen die Arbeit

Author Message
der_typ3
Wikinger
*


Posts: 1,318
Words count: 145,674
Group: Basic
Joined: Aug2010
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 226202
Glory Points: 920
Medals: 37

Südtirol-Südafrika
Neu Preuzzen
Schlesien-Indonesien
Ny Germania
Ithania
Post: #1
Maschinen übernehmen die Arbeit

Da ich gerade mal wieder die Aufgabe Maschinensteuer habe, möchte ich mal eine futuristische Zukunft projizieren:

Stellt euch eine Zukunft wie in I, Robot vor und es werden immer mehr kleine und "einfache" Aufgaben durch Roboter bzw. Maschinen übernommen.
Reinigungskräfte,Müllmänner,Fensterputzer usw. würden arbeitslos.

In der Ars Aufgabe heißt es
a)Maschinen einzeln besteuern
b)Maschinen staatlich fördern
c)Unternehmensgewinne höher besteuern wenn die Gewinne durch Arbeit von Maschinen erwirtschaftet wurde


Wie seht ihr das?
Was denkt ihr wäre die beste Lösung in Zukunft?

Sollte das Modell vielleicht so funktionieren dass jeder seinen eigenen "Arbeitsroboter" hat, den man quasi an ein Unternehmen vermietet?
Der dann für den jeweiligen Menschen arbeiten geht.
Denn wer sollte die prodzierten Waren der Firmen kaufen, wenn die Menschen kein Einkommen mehr haben um die Waren zu bezahlen?

Und wie würde man den Leuten in den Billiglohnländern helfen die sich keinen eigenen Arbeitsroboter leisten könnten aber deren Arbeitsplätze wegfallen würden?

Wie sollte die Zukunft der Menschen dann gewährleistet werden?



~~~ Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei. MAX FRISCH ~~~
_________________________________________________
~~~Sic semper tyrannis!~~~
_________________________________________________
"Eine Regierung muss sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. ..."
"Ein Staatsoberhaupt, welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat, ist weniger wert als ein Pferdeapfel."
-Friedrich II.-
05.09.2021 11:48
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Errror42
404
*


Posts: 111
Words count: 1,689
Group: Basic
Joined: Sep2015
Status: Online
Reputation: 3
Experience: 62702
Glory Points: 0
Medals: 4

Post: #2
RE: Maschinen übernehmen die Arbeit

Quote:
Stellt euch eine Zukunft wie in I, Robot vor und es werden immer mehr kleine und "einfache" Aufgaben durch Roboter bzw. Maschinen übernommen.


Wieso soll man sich so eine blödsinnige Traumvision aus irgendeinem Hollywood-Streifen ausmalen oder darüber nachdenken??

Nein, stattdessen werden Dienstleistungen automatisiert. Nicht nur kleine und einfache, sondern solche von hochspezialisierten Fachkräften wie Ärzten. Und natürlich auch wenig spezialisierte mit einer höheren Anzahl von Arbeitern wie Autofahren und Logistikarbeiten. Bis hin zu einer KI, deren Intelligenz höher als die aller Menschen ist und jede geistige Aufgabe einfach besser kann. Das wird halt die Realität sein.

Quote:
Sollte das Modell vielleicht so funktionieren dass jeder seinen eigenen "Arbeitsroboter" hat, den man quasi an ein Unternehmen vermietet?

Dann begrenzt man ja das Potenzial und diese Roboter müssen auch bezahlt werden. Da kann man gleich ein BGE einführen.

Quote:
Denn wer sollte die prodzierten Waren der Firmen kaufen, wenn die Menschen kein Einkommen mehr haben um die Waren zu bezahlen?

Die Aktionäre. Endgame Kapitalismus. Alle ohne Besitz verhungern oder müssen für weniger als die Roboterkosten arbeiten.
Nein, es käme zu einem BGE. Es gibt keine andere Lösung. Oder etwa Arbeitsmarktreform I?

Quote:
Und wie würde man den Leuten in den Billiglohnländern helfen die sich keinen eigenen Arbeitsroboter leisten könnten aber deren Arbeitsplätze wegfallen würden?

Roboter sind nicht kostenlos. Lieber Hunderttausende für einen Roboter oder 5$ pro Tag für einen Menschen?
Ansonsten wie hier im Spiel: Zölle erhöhen.

02.10.2021 17:38
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Wäre weniger Arbeit bei gleichem Wohlstand möglich? Malone 7 311 24.06.2020 16:03
Last Post: der_typ3

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: