Post Reply  Post Thread 

Mein erster Weltstaat

Author Message
Strahlemann
Junior Member
*


Posts: 44
Words count: 167
Group: Basic
Joined: Sep2017
Status: Offline
Reputation: 2
Experience: 105
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #1
Mein erster Weltstaat

Hi,

ich spiele schon eine weile dieses Spiel und habe auch jetzt einen Staat erfolgreich bis zum ableben des Regenten, er war 90, geführt, doch einen Weltstaat hatte ich erst einmal und das leider nur 3 Tage aktiv und deswegen meine Frage, wie führt man richtig einen Weltstaat ohne gleich weggebombt zu werden?

Bitte um Hilfe!

LG

04.06.2018 01:58
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Lee Lee
TyPin 2.0 - wer hat meine EP geklaut?
**


Posts: 1,696
Words count: 173,896
Group: Premium
Joined: Aug2014
Status: Offline
Reputation: 85
Experience: 6477
Glory Points: 231
Medals: 12

Ishsatha
Post: #2
RE: Mein erster Weltstaat

Vitamin B[eziehung]:
Assoziationen mit einem starken Bündnis ist oft ein entscheidender Faktor. Es gibt fast in jeder Welt ein vergleichsweise großes Massenbündnisse. Ich bin zwar weniger der Freund von diesen Bündnissen, aber ihre relative Stärke ist oft ein Garant, dass man den Staat nicht vorzeitig an andere Spieler verliert. Aber auch assoziation mit kleineren Bündnissen, wenn Sie mehr nach dem persönlichen Geschmack des eigenen Staates/Roleplays sind, können ein ausreichender Schutz sein (sofern das Bündnis sich nicht diplomatisch massiv verkalkuliert).

Ungeschriebenes Gesetz:
Eine Art ungeschriebenes Gesetz in vielen Welten ist es auch, dass Staaten, die aktiv geführt werden (Aufgaben gelöst, Haushalt verabschiedet, etc.) nicht aus heiterem Himmel ohne Grund angegeriffen werden.

Aktive Teilnahme an der Welt:
Auch werden Spieler, die aktiv an der Welt teilnehmen, das heißt, aktiv am Roleplay/ an der Diplomatie/ im Forum teilnehmen, wahrscheinlicher von stärkeren Nationen geschützt.


World Hannover
Holy Empire of Germanic States - Empress Lilliane I.

World Riga
Kingdom of Tyr
- King Magni Lee, the Unseen
- Voice and Council Chairwomen Lagatha Pin
04.06.2018 04:35
Find all posts by this user Quote this message in a reply
BuffaloBill
Posting Freak
***


Posts: 3,041
Words count: 225,208
Group: VIP
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 84
Experience: 1396
Glory Points: 410
Medals: 16

Post: #3
RE: Mein erster Weltstaat

Nun, es funktioniert eigentlich weitgehend wie in der realen Welt auch, nicht. Soll ja ein realistisches Spiel sei Tongue
Bündniss beitreten ist sicher eine Gute Idee.

Das Spiel ist so ausgelegt, dass die erfahreneren Spieler die mächtigeren Staaten erhalten. Im zweifelsfall sollte es möglich sein, eine PN an die nächste Supermacht zu schreiben und um Schutz zu bitten - es gibt hier kaum Spieler die eine solche Bitte ablehnen würden. Wahrscheinlich wirst du dann in ein Bündniss eingeladen Smile

Wie Lee Lee schon andeutete gibt es eine Art von Ehrenkodex unter den erfahreneren Spielern, der besagt das aktive Neulinge geschohnt werden. Die meisten halten sich daran. Also aktivität zeigen, im Forum schreiben.... niemeandem auf die Füsse treten Smile

04.06.2018 07:58
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 2,690
Words count: 318,362
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 191
Experience: 179116
Glory Points: 2882
Medals: 75

Hammerfest
Dai Nippon
Svalbard
Zyten
AlBacha
Post: #4
RE: Mein erster Weltstaat

... Und unter allen Umständen solltest du den größten Anfängerfehler vermeiden, nämlich zu versuchen einen anderen Staat zu erobern. In vielen anderen Spielen ist es üblich durch Eroberung zu expandieren, bzw. ein notwendiges Spielelement um erfolgreich zu sein. Hier auf Ars Regendi enden die Versuche eines Anfängers auf eigene Faust einen Staat zu erobern meistens damit, dass er selbst seinen eigenen Staat verliert.

Wenn du dich vornehmlich auf deinen eigenen Staat konzentrierst und friedliche Beziehungen zu deinen Mitspielern bzw. ihren Staaten aufbaust, stehen die Chancen für eine langfristig erfolgreiche Staatsführung insgesamt sehr gut.


富国強兵

This post was last modified: 04.06.2018 18:19 by MrProper.

04.06.2018 16:23
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Aslan1990
-
**


Posts: 344
Words count: 0
Group: Premium
Joined: Apr2018
Status: Offline
Reputation: 25
Experience: 50
Glory Points: 150
Medals: 2

Post: #5
RE: Mein erster Weltstaat

BuffaloBill Wrote:
.... niemeandem auf die Füsse treten Smile


ACH..... das war also mein FehlerPfeifHehe


...Ich hab Flausen im Kopf und Hummeln im Arsch
Ich hab immer was vor, bin immer verplant
Doch wird's mal still um mich dann komm'n die Geister hoch
Und ich hinterfrag mich jedesmal....
04.06.2018 17:40
Find all posts by this user Quote this message in a reply
plumbum
Posting Freak
**


Posts: 3,180
Words count: 195,733
Group: Premium
Joined: Dec2008
Status: Offline
Reputation: 60
Experience: 1159149
Glory Points: 605
Medals: 26

Lording4
Post: #6
RE: Mein erster Weltstaat

meine Staat mit +3 Bewerten Pfeif

Die Gefahr in Welten zu Beginn ist relativ gering. Man sollte sich dennoch einem Bündnis anschließen den die meisten kommen nur mit dem Wissen wie man eine Industriemacht(Deutschland) spielt in die erste Welt und bekommen dann ein deutlich schwierigeres Template da macht finazielle Unterstützung wie es sie in den meisten Allianzen gibt Sinn.

Leider bekommen gerade Neulinge immer die schweren Staaten deshalb ist der Einstig in die Welten nicht so einfach aber es macht deutlich mehr Spaß hier zu Spielen und irgendwann verdient man sich dann auch mächtigere Staaten zu lenken


Präsident: Arvid Karlsen

Vizepräsident: Olaf Söderberg ( Bitte für diplomatische Kontakte Verwenden )


http://www.huffingtonpost.de/gunda-windm...ef=germany
20.06.2018 08:35
Find all posts by this user Quote this message in a reply
BuffaloBill
Posting Freak
***


Posts: 3,041
Words count: 225,208
Group: VIP
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 84
Experience: 1396
Glory Points: 410
Medals: 16

Post: #7
RE: Mein erster Weltstaat

plumbum Wrote:
irgendwann verdient man sich dann auch mächtigere Staaten zu lenken


...sagte der typ mit den 1'159'142 erfa Punkte. Lachweg

20.06.2018 09:02
Find all posts by this user Quote this message in a reply
plumbum
Posting Freak
**


Posts: 3,180
Words count: 195,733
Group: Premium
Joined: Dec2008
Status: Offline
Reputation: 60
Experience: 1159149
Glory Points: 605
Medals: 26

Lording4
Post: #8
RE: Mein erster Weltstaat

Aber ich habe auch schon 500 EP mit einem Entwicklungsland in einer Welt gemachtWink
( Bin mir nicht mehr sicher ob es auch schon zu Beginn der Welt meins war Cool )


Präsident: Arvid Karlsen

Vizepräsident: Olaf Söderberg ( Bitte für diplomatische Kontakte Verwenden )


http://www.huffingtonpost.de/gunda-windm...ef=germany
20.06.2018 09:34
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: