Post Reply  Post Thread 
Pages (106): « First < Previous 102 103 104 105 [106] Last »

3 Votes - 4 Average   Mich nervt...

Author Message
der_typ3
Wikinger
*


Posts: 1,254
Words count: 145,674
Group: Basic
Joined: Aug2010
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 225165
Glory Points: 920
Medals: 38

Südtirol-Südafrika
Neu Preuzzen
Schlesien-Indonesien
Neu Böhmen und Mähren
Neu Posen
Post: #1051
RE: Mich nervt...

Bisher hab ich geschwiegen, da dies ein heikles Thema ist, aber nun scheint sich meine Vermutung zu bestätigen.

Davidstern-Skandal um Gil Ofarim Das ergab der interne Bericht des Westin-Hotels Ein 118-Seiten-Gutachten einer Rechtsanwaltskanzlei entlastet jetzt den beschuldigten Mitarbeiter.

Damit hat der Herr O. -der hauptsächlich von der Bekanntheit seines Vaters lebt- natürlich der Gemeinde einen Bärendienst erwiesen und gezeigt wie erbärmlich er doch ist.

Es ist schon lächerlich dass er gleich flennend am Bordstein sitzt, sich filmt und fragt "Deutschland '21 ernsthaft?".
Wenn er dann aber in der Polizeibefragung nicht mal sagen kann, ob er die Kette schon zum Zeitpunkt der vermeintlichen "Tat" getragen hat und darauf verweist dass er sie früher oft getragen hat, sollte er sich mal fragen ob man ihn einfach nicht eher als alle anderen bedienen wollte (es sollen ja Leute vor ihm in der Schlange gestanden haben) weil er a) einfach ein Gast wie jeder andere oder b) einfach ein unsympathisches A...ber ihr wisst schon was ich meine ist und man sich seine Starallüren einfach nicht gefallen lassen wollte.

Und jetzt wo Videoaufzeichnungen und ein Bericht einer Anwaltskanzlei den Verdacht nahe legen, dass es einfach nur eine Vergeltungsaktion eines verbitterten Möchtegernpromis war, der vielleicht neben der Befriedigung seiner Starallüren auch wieder mal im Rampenlicht stehen wollte, bin ich umso mehr schadenfroh wenn er sich nun in der Öffentlichkeit rechtfertigen muss und die Leute nach dem Fall der Maske nun das Haupt der Medusa erkannt haben.

Nach einer schnell organisierten Demo und einer Hexenjagd auf einen -wie sich jetzt auch offiziell herausstellte- Unschuldigen,soviel Anteilsnahme,Mitleidsbekundungen für jemanden dessen Hang zum Narzissmus scheinbar ausgeprägter ist, als der Verstand der ihn zu der Überlegung veranlasst hätte, mal die Konsequenzen zu überdenken was gerade ein verleumderischer Antisemitismusvorwurf erzeugt der aufgedeckt werden könnte, würde es mich nicht wundern wenn derartige Vorwürfe die Gesellschaft künftig weniger und weniger interessieren.

Und genauso wenn andere Leute immer den Vorwurf der Diskriminierung ihrer Herkunft/Rasse/Religion vorschieben, dann nutzt es sich irgendwann ab, diese Gesellschaft ist schon tolerant (gegenüber manchen Personen/Personenkreisen vielleicht viel zu sehr), deswegen sollten solche Anschuldigungen heutzutage gut überlegt sein.


~~~ Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei. MAX FRISCH ~~~
_________________________________________________
~~~Sic semper tyrannis!~~~
_________________________________________________
"Eine Regierung muss sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. ..."
"Ein Staatsoberhaupt, welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat, ist weniger wert als ein Pferdeapfel."
-Friedrich II.-
20.10.2021 15:08
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Globaltom
Alter Recke
*


Posts: 14,098
Words count: 1,086,576
Group: Basic
Joined: Feb2008
Status: Offline
Reputation: 77
Experience: 787
Glory Points: 330
Medals: 12

Suedparadies
Post: #1052
RE: Mich nervt...

Am Ende ist doch das nervige das es hier nur Verlierer
und keinen wirklichen Gewinner geben kann. Rolleyes


Briefwähler

This post was last modified: 20.10.2021 20:20 by Globaltom.

20.10.2021 20:19
Find all posts by this user Quote this message in a reply
IzyE
Hi
***


Posts: 807
Words count: 78,570
Group: Member
Joined: Mar2008
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 50486
Glory Points: 585
Medals: 28

Abnoba
Venezuela
Uzbekistan
Montibus
Kazakhstan
Post: #1053
RE: Mich nervt...

Vielen Dank für die Aufklärung. Es ist fast schon beschämend wenn man dann doch selbst drauf reingefallen ist. Um so trauriger ist es, dass ein NoName VIP (ich kannte den Typen nicht vor diesem Zeitungsartikel) sich so aufspielen kann und das auf Lasten eines Anderen, zudem das man dadurch den Stand für Minderheiten dadurch künstlich verschlechtert. Ich meine, wenn sich so etwas häuft, nimmt man wahre Beschwerden einfach nicht mehr ernst. Zudem kann man annehmen, dass solche Fake Nachrichten, nur jene bestätigen die tatsächlich in Minderheiten etwas negatives abgewinnen können.

Das ist echt traurig. Der Schauspieler sollte sich öffentlich entschuldigen, einfach um es klarzustellen. Aber nun gut, wenn man bereits ein Weltbild hat das solch Handlungen rechtfertigt, dann wird es wohl zu keiner Entschuldigung kommen. Ein riesiger Haufen scheisse, dass der Schauspieler da hinterlassen hat. Statt sich einfach durch seine eigene Leistung zu profilieren.



der_typ3 Wrote:
Bisher hab ich geschwiegen, da dies ein heikles Thema ist, aber nun scheint sich meine Vermutung zu bestätigen.

Davidstern-Skandal um Gil Ofarim Das ergab der interne Bericht des Westin-Hotels Ein 118-Seiten-Gutachten einer Rechtsanwaltskanzlei entlastet jetzt den beschuldigten Mitarbeiter.

Damit hat der Herr O. -der hauptsächlich von der Bekanntheit seines Vaters lebt- natürlich der Gemeinde einen Bärendienst erwiesen und gezeigt wie erbärmlich er doch ist.

Es ist schon lächerlich dass er gleich flennend am Bordstein sitzt, sich filmt und fragt "Deutschland '21 ernsthaft?".
Wenn er dann aber in der Polizeibefragung nicht mal sagen kann, ob er die Kette schon zum Zeitpunkt der vermeintlichen "Tat" getragen hat und darauf verweist dass er sie früher oft getragen hat, sollte er sich mal fragen ob man ihn einfach nicht eher als alle anderen bedienen wollte (es sollen ja Leute vor ihm in der Schlange gestanden haben) weil er a) einfach ein Gast wie jeder andere oder b) einfach ein unsympathisches A...ber ihr wisst schon was ich meine ist und man sich seine Starallüren einfach nicht gefallen lassen wollte.

Und jetzt wo Videoaufzeichnungen und ein Bericht einer Anwaltskanzlei den Verdacht nahe legen, dass es einfach nur eine Vergeltungsaktion eines verbitterten Möchtegernpromis war, der vielleicht neben der Befriedigung seiner Starallüren auch wieder mal im Rampenlicht stehen wollte, bin ich umso mehr schadenfroh wenn er sich nun in der Öffentlichkeit rechtfertigen muss und die Leute nach dem Fall der Maske nun das Haupt der Medusa erkannt haben.

Nach einer schnell organisierten Demo und einer Hexenjagd auf einen -wie sich jetzt auch offiziell herausstellte- Unschuldigen,soviel Anteilsnahme,Mitleidsbekundungen für jemanden dessen Hang zum Narzissmus scheinbar ausgeprägter ist, als der Verstand der ihn zu der Überlegung veranlasst hätte, mal die Konsequenzen zu überdenken was gerade ein verleumderischer Antisemitismusvorwurf erzeugt der aufgedeckt werden könnte, würde es mich nicht wundern wenn derartige Vorwürfe die Gesellschaft künftig weniger und weniger interessieren.

Und genauso wenn andere Leute immer den Vorwurf der Diskriminierung ihrer Herkunft/Rasse/Religion vorschieben, dann nutzt es sich irgendwann ab, diese Gesellschaft ist schon tolerant (gegenüber manchen Personen/Personenkreisen vielleicht viel zu sehr), deswegen sollten solche Anschuldigungen heutzutage gut überlegt sein.


"Egal Ob Sonnenlicht, ob Sternenfunkel im Tunnel ist es immer dunkel!"
Erich Kästner
22.10.2021 21:09
Find all posts by this user Quote this message in a reply
der_typ3
Wikinger
*


Posts: 1,254
Words count: 145,674
Group: Basic
Joined: Aug2010
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 225165
Glory Points: 920
Medals: 38

Südtirol-Südafrika
Neu Preuzzen
Schlesien-Indonesien
Neu Böhmen und Mähren
Neu Posen
Post: #1054
RE: Mich nervt...

IzyE Wrote:
Vielen Dank für die Aufklärung. Es ist fast schon beschämend wenn man dann doch selbst drauf reingefallen ist. Um so trauriger ist es, dass ein NoName VIP (ich kannte den Typen nicht vor diesem Zeitungsartikel) sich so aufspielen kann und das auf Lasten eines Anderen, zudem das man dadurch den Stand für Minderheiten dadurch künstlich verschlechtert. Ich meine, wenn sich so etwas häuft, nimmt man wahre Beschwerden einfach nicht mehr ernst. Zudem kann man annehmen, dass solche Fake Nachrichten, nur jene bestätigen die tatsächlich in Minderheiten etwas negatives abgewinnen können.

Das ist echt traurig. Der Schauspieler sollte sich öffentlich entschuldigen, einfach um es klarzustellen. Aber nun gut, wenn man bereits ein Weltbild hat das solch Handlungen rechtfertigt, dann wird es wohl zu keiner Entschuldigung kommen. Ein riesiger Haufen scheisse, dass der Schauspieler da hinterlassen hat. Statt sich einfach durch seine eigene Leistung zu profilieren.

Es geht mir nicht darum dass ich den Antisemitismus herunterspielen will.
Ich habe nur meine -mittlerweile begründeten- Zweifel daran dass die Sache so abgelaufen ist.

Jemand der direkt nach so einer Sache erstmal ein Video für Social Media macht und bitterlichste Tränen vergießt... Das wirkt schon mal etwas , nennen wir es mal "suspekt" und gekünstelt.
Besonders wenn man bedenkt dass das in Sachsen "passiert" sein "soll".

Wenn dann noch Sachen dazu kommen wie,
-ein Videoband auf dem seine Kette gar nicht zu sehen ist,
-eine Aussage bei der Polizei wo er angibt sich nicht erinnern zu können ob er sie getragen hat in Verbindung mit der Aussage:

Quote:
"Der Satz, der fiel, kam von hinten. Das heißt, jemand hat mich erkannt. Es geht hier nicht um die Kette. Es geht eigentlich um was viel Größeres. Da ich oft mit dem Davidstern im Fernsehen zu sehen bin, wurde ich aufgrund dessen beleidigt."

das wirkt dann schon wie narzistische Tendenz und die Wut nicht als Promi behandelt worden zu sein und dem Wunsch nach Rache

-die ein 108-steitiger Recherchebericht einer Anwaltskanzlei der den Mitarbeiter eindeutig entlastet

und zu guter letzt sollte man sich mal fragen ob ein Mitarbeiter eines Nobelhotels das wirklich riskieren würde mit so einer Aussage jemanden aufzufordern ,den Davidstern wegzupacken, seinen Job zu riskieren.
Das scheint noch jemand so zu sehen:
Krasser Vorfall - Parodie
Pfeif




Wie dem auch sei, da nehme ich solche Vorfälle schon ernster und verurteile sie:


Wenn jemand wegen einer öffentlich getragenen Kippa auf der Straße angegriffen werden.
Vor allem wenn man bedenkt dass man sich solche Antisemiten in Scharen rein holt sie verhätschelt und der Staat sie an seiner Brust nährt.
Aber sagt man was gegen sie dann ist man der böse Rassist und Nazi.
Von solchen Leuten kommt heutzutage vermutlich 95% des alltäglichen Antisemitismus und das nicht nur in Form von verbalen Anfeindungen, sondern wie man in dem Video sieht sogar mittels physischer Attacken.

Wo sind da die Lichterketten?

Gibts keine! Weil es leider alltäglich passiert und eine Lichterkette nach der Tat eines Nicht-Deutschen oder Nicht-Christen vielleicht noch eine Abneigung gegen eben jene vermuten lassen könnte.
Da ist es bequemer eine einzelne Tat herauszupicken die von einem Deutschen vielleicht sogar Sachsen (das würde ja bestens in Bild passen) begangen wurde.

Wo sind da die Forderungen etwas zu Unternehmen?

Gibts nicht, nur rumgewinsel ,leere Phrasen wie "hach das ist schon schlimm sowas" und tatenloses Zusehen. Im Gegenteil, in Palästina finanziert man Schulbücher die Juden und Israel feindlich sind, in deutschen Schulen äußern sich "bestimmte" Schüler antisemitisch und die fliegen auch nicht reihenweise aus der Schule im Gegenteil man resigniert, begründet es halt mit ihrer Herkunft,dem Elternhaus usw. und sagt sich dass man sonst haufenweise Schüler ohne Schulabschluss hätte, würde man jedesmal verweisen.

Warum wird da nicht eine Hexenjagd wie auf das Hotel und seinen Mitarbeiter eröffnet?

Weil "potenzielle Opfer von Rassismus" und "Minderheiten" ja nicht zu Tätern und Unterdrückern stilisiert werden dürfen!

Fazit:
Sowas ist brandgefährlich und sollte mal Beachtung finden ,aber da sind die Opfer eben nicht Prominent und rennen gleich zu den Medien.
Wer von sowas Opfer wird, der wird leider meist alleingelassen und muss selbst zusehen wie er damit klar kommt.
DA sollten die Leute mal die Augen,Ohren und besonders den MUND aufmachen.


~~~ Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei. MAX FRISCH ~~~
_________________________________________________
~~~Sic semper tyrannis!~~~
_________________________________________________
"Eine Regierung muss sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. ..."
"Ein Staatsoberhaupt, welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat, ist weniger wert als ein Pferdeapfel."
-Friedrich II.-

This post was last modified: 25.10.2021 23:48 by der_typ3.

25.10.2021 23:33
Find all posts by this user Quote this message in a reply
der_typ3
Wikinger
*


Posts: 1,254
Words count: 145,674
Group: Basic
Joined: Aug2010
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 225165
Glory Points: 920
Medals: 38

Südtirol-Südafrika
Neu Preuzzen
Schlesien-Indonesien
Neu Böhmen und Mähren
Neu Posen
Post: #1055
RE: Mich nervt...

Zeugen widersprechen Gil Ofarims Schilderung des Vorfalls in Leipzig


Ich will ja nicht behaupten ich hätte es gesagt... Pfeif


Quote:
Ofarim soll dem Hotelmitarbeiter gedroht haben

Nach Aussage von Zeugen im Bericht der Kanzlei sei von Ofarims Kette mit einem Davidstern in der Hotellobby keine Rede gewesen, berichtet nun auch die „Zeit“. Vielmehr sei der Musiker in Konflikt mit einem Mitarbeiter des Hotels geraten, weil dieser andere Kunden Ofarims Auffassung nach bevorzugt behandelt habe.

Ofarim selbst soll daher gedroht haben, ein Video bei Instagram hochzuladen, das „viral gehen“ werde.
So schildern die Szene zwei Mitarbeiterinnen und drei Gäste. Ofarim äußerte sich auf Nachfrage der „Zeit“ nicht zu den Erkenntnissen.

Darüber hinaus hat der Sachverständige George A. Rauscher im Auftrag der Kanzlei Pauka & Link ein Gutachten erstellt, über dessen Inhalte die „Zeit“ berichtet. Es kommt zu dem Schluss, dass die vom Hotel vorgelegten Aufnahmen der Überwachungskameras mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht manipuliert worden seien.


Quote:
Kette von Ofarim wahrscheinlich nicht sichtbar

Mit ebenfalls an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit habe der Musiker seine Kette auf den vorgelegten Videosequenzen nicht sichtbar getragen – weder bei Ankunft vor dem Haus, noch beim Betreten der Lobby, noch an der Rezeption, noch beim Verlassen der Lobby.

Bei der Staatsanwaltschaft Leipzig sind inzwischen mehrere Anzeigen zu dem Fall eingegangen – darunter eine von dem beschuldigten Hotelmitarbeiter. Er wirft Ofarim Verleumdung vor. Der Sänger wiederum erstattete Strafanzeige wegen „falscher Verdächtigung“ gegen den Mann.

Gut wenn das Kharma mal zurückschlägt... Hehe

In diesem Sinne:
Sic semper tyrannis!


~~~ Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei. MAX FRISCH ~~~
_________________________________________________
~~~Sic semper tyrannis!~~~
_________________________________________________
"Eine Regierung muss sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. ..."
"Ein Staatsoberhaupt, welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat, ist weniger wert als ein Pferdeapfel."
-Friedrich II.-

This post was last modified: 27.10.2021 17:02 by der_typ3.

27.10.2021 16:58
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 18,207
Words count: 911,576
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 164
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #1056
RE: Mich nervt...

Mich nerven Börsenkorrekturen Vangry


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
23.11.2021 19:35
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 18,207
Words count: 911,576
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 164
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #1057
RE: Mich nervt...

Mich nervt, dass schon wieder eine Quizveranstaltung abgesagt wurde. Und ausgerechnet mit dem Spezialquiz in meiner besten Disziplin Vangry


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
23.11.2021 20:49
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (106): « First < Previous 102 103 104 105 [106] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  verzähl ich mich oder die? Kleptomane 6 2,313 31.03.2012 17:11
Last Post: Liese1300
Cool Warum der Sommer nervt Malone 23 6,330 27.04.2011 23:23
Last Post: IzyE
Exclamation Mich fragt keiner: Darum hier das Interview Malone 114 29,064 15.09.2010 04:03
Last Post: cheguvara15
Question Was nervt euch an Filmen am meisten? Unkas 12 3,760 11.01.2010 19:20
Last Post: Asmodean

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: