Post Reply  Post Thread 
Pages (5): « First < Previous 1 2 3 4 [5] Last »

Monarchy

565
Author Message
Malone
Admin
******


Posts: 17,071
Words count: 824,206
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 156
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #41
RE: Monarchy

Sorry, comfreak is very busy at the moment with his studies. Later, we will see Smile


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
18.07.2008 17:28
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Corny
Unregistered


Post: #42
RE: Monarchy

Es gibt ja auch Monarchien, in denen der jeweilige König/Kaiser gewählt wird! Das historisch bekannte Modell war zwar für gewöhnlich die Erbfolge (Gottesgnadentum spielte da auch eine wichtige Rolle), aber moderne Monarchien, wenn es so etwas überhaupt gibt, können ja durchaus auch durch Wahl des Monarchen entstehen.
Wechsel der "Dynastien" in der Vergangenheit gingen außerdem auch mit einer nicht durch Erbfolge bestimmten Nachfolge einher.

Eine Monarchie muss übrigens auch per Definition nicht auf Lebenszeit sein, sondern kann auch zeitlich begrenzt sein.er Monarch hat gegenüber der Demokratie den erheblichen Vorteil, dass er nicht auf die Entscheidungsträgheit eines Parlaments angeweisen ist, und dass dadruch gewisse Entscheidungen erheblich schneller vonstatten gehen.

Da jedoch die Demokratie dem Willen des Volkes erheblich gerechter wird (irgendwo diesem Topic habe ich gelesen, "eine Monarchie sei immer so eine Art Lottospiel"), würde ich mich trotzdem alles in allem gegen die Monarchie aussprechen.
Die Demokratie ist eine schlechte Regierungsform - aber ich kenne keine bessere, hat meines Wissens nach Churchill gesagt, und ich stimme ihm zu...
Trotz aller bekannten und unbekannten Mängel kann ein einzelner nicht die Verantwortung einer Staatsführung in der Art und Weise überlassen bekommen, wie gerade eine absolute Monarchie es tut. Sicher gibt es viele gute Monarchen, aber gut genug für eine solche Verantwortung ist meiner Meinung nach niemand. Und wenn es so jemanden gäbe, dann wäre er bestimmt klug genug, niemals Monarch werden zu wollen.

19.07.2008 20:32
Quote this message in a reply
Aurelius
Junior Member
*


Posts: 1
Words count: 158
Group: Basic
Joined: Sep2008
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 11
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #43
RE: Monarchy

Auch wenn das nun schon etwas länger her ist möchte ich noch anfügen: Hindenburg hatte nicht so viel Macht und Einfluss weil er direkt gewählt war, sondern weil die Notstandsgesetze der Weimarer Republik ihm so viel Macht gegeben haben. (Der Reichspräsident hatte die möglichkeit Regierungen einzusetzen und zu entlassen und ohne zustimmung der Regierung gesetze durchzubringen, wenn die Regierung regierungsunfähig war). Diese Notstandsgesetze sind ja mit einführung der 5%-Klausel mehr oder weniger überflüssig geworden und wurden ja aufgrund der Gefahren und der schlechten Erfahrungen auch nicht in unsere Gesetzbücher übernommen

Und ich meine man könnte eine Monarchie ja auch so einrichten, dass das Militär zwar im Grunde dem Monarchen untersteht aber ihn im Notfall absetzen kann, wenn das Volk sich mehrheitlich gegen ihn entschieden hat... das würde zwar die Monarchie einer ihrer Hauptargumente, nämlich das Monarchen langfristig regieren können, ohne sich um Wählerstimmen bangen zu müssen, berauben, aber ich bin sicher das wird sich schon irgendwie richten lassen *gg*

15.09.2008 22:32
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MuffinMan
Junior Member
*


Posts: 2
Words count: 69
Group: Basic
Joined: Mar2008
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 7
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #44
RE: Monarchy

In der Reforminfo steht bei mir:

Quote:
Schließt aus:: Repräsentative Monarchie


Die kann ich aber bei meinen Reformen nicht auswählen. Wurde die repräsentative Monarchie als Option abgeschafft?

13.01.2009 14:40
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Titian
Unregistered


Post: #45
RE: Monarchy

Ist ne Aufgabe

13.01.2009 16:28
Quote this message in a reply
AndreasVanHoez
Member
*


Posts: 152
Words count: 4,397
Group: Basic
Joined: Jan2009
Status: Offline
Reputation: 2
Experience: 186
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #46
RE: Monarchy

Und was bewirkt die Repräsentative Monarchie? Also wo liegt dann der große Unterschied? Kopfkratz

12.02.2009 13:55
Find all posts by this user Quote this message in a reply
fleischidambach
Kurfürst fleischidamach/Super Mod
*


Posts: 3,553
Words count: 254,239
Group: Basic
Joined: Jan2008
Status: Offline
Reputation: 35
Experience: 2372
Glory Points: 95
Medals: 6

Post: #47
RE: Monarchy

Ne repräsentative Monarchie ist nicht viel Wert gegenüber einem echten, absolutistischen Herrscher - der Repräsentant ist wie ein unwählbarer Präsident, der "echte" Monarch ein Diktator.


Befreundet mit Girips
13.02.2009 12:25
Find all posts by this user Quote this message in a reply
rectoria123
Junior Member
*


Posts: 1
Words count: 11
Group: Basic
Joined: Aug2011
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 3
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #48
RE: Monarchy

I think you may be correct mabye ill get a monarchy...

26.08.2011 09:00
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,417
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 198
Experience: 8961072
Glory Points: 1387
Medals: 41

Kalifornien
BCBC Western
BCBC Eastern
BCBC Southern
BCBC Northern
Post: #49
RE: Monarchy

Müsste die Beschreibung nach der Monarchie-Reform nicht



Quote:
Die Regierungsgeschäfte von Iraen wurden ... Beobachter klassifizieren den Staat als progressive sozialliberale Monarchie...


statt

Quote:
... den riesigen Staat als progressive sozialliberale Parteiendemokratie...


stehen? Kopfkratz


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

Bernhard "Bernie" Montgomery | 1st President of the Socialist Republic of California

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / seit April mit Fieber im Bett, daher eingeschränkt verfügbar
22.02.2018 13:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 11,384
Words count: 789,550
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 183
Experience: 219573
Glory Points: 1890
Medals: 96

Tickloser Test
Westmarken III
NoReforms
Westmarken
NoReforms II
Post: #50
RE: Monarchy

Das Problem besteht auch bei der Reform Theokratie. Durchsuche mal die Stränge im internen Forum. Ich meine mich zu erinnern, dass Sheep da irgendwann was zu geschrieben hat.

22.02.2018 14:04
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (5): « First < Previous 1 2 3 4 [5] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Totalitarism/Monarchy Victor Amon 2 1,021 28.06.2014 11:27
Last Post: Jaiddin
  Representative Monarchy Damon_Coburn 1 1,025 06.08.2013 15:41
Last Post: Helsworth
  Representative Monarchy DRLHyper 7 5,208 03.03.2011 05:33
Last Post: DRLHyper

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: