http://de.ars-regendi.com/state/185543/show.html

Presidentes Staat ist jetzt mittlerweile exitus. Aber es lassen sich einige interessante Dinge bemerken.

- Das Minimum bei Infrastruktur liegt bei 10
- Das Minimum bei Gesundheit liegt bei 10
- Das Minimum bei Chancengleichheit liegt bei 1

- Automatisierung kann unter "0" fallen.

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass bei Vergehen, Kapitalverbrechen und Umwelt das Minimum "2" ist.

Worum es mir jetzt geht, ist die Automatisierung. Diese würde als ein gradueller Wert nur Sinn machen, wenn sie zwischen 0% und 100% liegen könnte. Da die Matrix aber wohl Minimum-Werte braucht, damit ein Wert auch wieder steigen kann, wäre 2 oder 10 angemessen und das Maximum wie bei den anderen nach oben hin offen. Offensichtlich ist der Wert aber zusammengesetzt oder so, sodass er unter 0 fallen kann. Das macht ihn leider unrealistisch. Interpretationsmöglichkeiten für eine negtaive Automatisierung (die mir einfallen):

1. klassische Sklaverei (Menschen versklaven Menschen)
2. Maschinen versklaven Menschen
3. Automatisierung würde (falls noch welche vorhanden wäre) rückgängig gemacht werden
4. Moderne Werkzeuge werden verschrottet und die Bewohner werden zu Höhlenmenschen, die Steinwerkzeuge benutzen.
5. Arbeitsteilung wird abgeschafft.

Ich möchte daher den Fall melden und nach einer Lösung in Form eines Minimalwertes vorschlagen. - Insofern eine negative Automatisierung nicht beabsichtigt ist.