Post Reply  Post Thread 

Nettolohn trotz höherem Pro- Kopf-Einkommen tiefer

Author Message
Miribus
Unregistered


Post: #1
Nettolohn trotz höherem Pro- Kopf-Einkommen tiefer

Mein Pro-Kopf-Einkommen ist höher als jenes des Durchschnittstaates, trotzdem plagt mich ein niedriger Nettolohn könnte es an der Besteuerung liegen...?

(An der Arbeitslosigkeit liegt es, durch empirische Studien bewiesen, nicht)


Bitte um Rat.

01.06.2011 18:08
Quote this message in a reply
xaoc
bombenleger *boom*
***


Posts: 5,720
Words count: 649,817
Group: VIP
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 134
Experience: 888
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #2
RE: Nettolohn trotz höherem Pro- Kopf-Einkommen tiefer

was meinst du mit pro kopf einkommen? das pro kopf bip? das ist kein einkommen sondern wieviel pro kopf erwirtschaftet wird.

und ja, könnte an besteuerung liegen. betonung auf "könnte" <- konjunktiv!!!^^


den klugen kann man überzeugen, den dummen muß man überreden

"Schau du lieber das dich nicht verschreibst " - ein forum-user
01.06.2011 18:50
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Miribus
Unregistered


Post: #3
RE: Nettolohn trotz höherem Pro- Kopf-Einkommen tiefer

ja eben wohin fliesst das ertwirtschaftete Geld? Wohl in das Einkommen meiner Bürger.

01.06.2011 19:56
Quote this message in a reply
Horst Heesofer
Posting Freak
***


Posts: 1,594
Words count: 294,920
Group: VIP
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 5609
Glory Points: 40
Medals: 3

Post: #4
RE: Nettolohn trotz höherem Pro- Kopf-Einkommen tiefer

Und wo bleibt dann bitte der Profit der Firma, wenn jeder von dir erwirtschaftete Mehrwert in deine eigene Tasche fließt? Wink

01.06.2011 21:53
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Miribus
Unregistered


Post: #5
RE: Nettolohn trotz höherem Pro- Kopf-Einkommen tiefer

Ach wirklich, die Firma wie sie eine Unternehmung nennen ist in den allermeisten faellen eine Koerperschaft welche Innhaber hat, die natuerliche Personen sind (Es ist natuerlich moeglich, dass eine Unternehmung Anteilsscheine einer anderen besitzt aber dann gehoert und so weiter abr irgendeinmal gehoert die Unternehmung nur noch natuerlichen Personnen) ergo der Gewinn der Firma kommt dem Nettoeinkommen der natuerlichen Person zu gute. was zu beweisen war

03.06.2011 22:57
Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Schulden wachsen trotz Gewinn (DRINGEND!!!) der_typ3 10 605 24.06.2021 10:45
Last Post: der_typ3
  Sinkende Staatsschulden trotz Haushaltsdefizit Montesquieu 2 1,073 09.10.2016 12:05
Last Post: GeoW
  trotz Weltraumwaffen geht nur lokaler Atomschlag Pawel Sikorski 2 1,055 19.01.2016 12:19
Last Post: Pawel Sikorski
  Hohe Neuverschuldung trotz Guter Wirtschaft... Pepi mom 3 1,479 16.06.2015 14:47
Last Post: GeoW
  Extremer Beliebtheitseinbruch trotz meiner überlegenden und intellektuellen Politik Richtfeldt 13 2,746 16.05.2013 16:08
Last Post: Sheep
  Kosten trotz Premium-Sorglos Kleptomane 8 1,474 22.01.2013 19:12
Last Post: Kleptomane
Question Abgewählt trotz Geheimdossier? Fingolfin 11 2,532 01.01.2013 02:07
Last Post: Sheep
  Keine Abwahl trotz mageren Wahlergebnis? Horst Heesofer 3 1,368 13.06.2010 15:22
Last Post: Horst Heesofer

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: