Post Reply  Post Thread 
Pages (5): « First < Previous 1 2 3 4 [5] Last »

Noch ein politischer Test

Author Message
Horst Heesofer
Posting Freak
***


Posts: 1,602
Words count: 294,920
Group: VIP
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 5609
Glory Points: 40
Medals: 3

Post: #41
RE: Noch ein politischer Test

Ich bemerke eine leichte Abneigung der Testersteller gegen den Liberalismus Hehe

This post was last modified: 04.11.2016 16:03 by Horst Heesofer.

04.11.2016 16:03
Find all posts by this user Quote this message in a reply
teffy
Senior Member
*


Posts: 293
Words count: 27,522
Group: Basic
Joined: May2009
Status: Offline
Reputation: 8
Experience: 130
Glory Points: 0
Medals: 0

Bing
Post: #42
RE: Noch ein politischer Test

Gibt es auch eine Antwort für "im gesunden Maße liberal" - FDP-Wähler oder Ähnliche?


Viele Menschen hören nicht zu, um zu lernen, sondern um zu antworten
Many people do not listen for learning, but to answer
04.11.2016 18:30
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Hanseat24601
Mitte-Linksliberaler
*


Posts: 321
Words count: 30,378
Group: Basic
Joined: Jul2015
Status: Offline
Reputation: 14
Experience: 198
Glory Points: 155
Medals: 7

Post: #43
RE: Noch ein politischer Test

Ne, dann bist du für die wohl Soze.Noplan


Welt Olympus
Republik Eastlondon

Josef Young (Boris Johnson), Präsident der Republik Eastlondon

Welt Erde RP
Russische Föderation, bestehend aus den Republiken Rossijia und Kawkas

Sergej Wladimirowitsch Romaninski (Wladimir Putin), Präsident der Russischen Föderation
04.11.2016 19:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Horst Heesofer
Posting Freak
***


Posts: 1,602
Words count: 294,920
Group: VIP
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 5609
Glory Points: 40
Medals: 3

Post: #44
RE: Noch ein politischer Test

teffy Wrote:
Gibt es auch eine Antwort für "im gesunden Maße liberal" - FDP-Wähler oder Ähnliche?


Mit FDP-Antworten wirst du zum Mammoniten Wink

04.11.2016 20:09
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Posting Freak
*


Posts: 1,944
Words count: 139,226
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Offline
Reputation: 24
Experience: 366
Glory Points: 145
Medals: 9

Seqsen
Post: #45
RE: Noch ein politischer Test

Quote:
LibRa
Die Rechten sind dir zu rechts, die Linken zu links, die Konservativen zu konservativ; und was heute hierzulande als "liberal" gehandelt wird, hast du längst als (zu) wirtschaftsorientiert bzw. quasi-libertär enttarnt und abgehakt. Die Ungereimtheiten oder gar offenkundigen Unwahrheiten im Repertoire der diversen politischen Lager (inklusiv der politisch aktiven Religionen) findest du klar ersichtlich - und bist regelmäßig verwundert, dass auf jene überhaupt noch irgendwer ernstlich hereinfallen kann. Täuschung verabscheust du ebenso wie Selbsttäuschung; denn du weisst, dass man nur auf Basis vollständiger und zutreffender Informationen sinnvolle Entscheidungen als Grundlage notwendiger Handlungen treffen kann. Dennoch (oder vielleicht auch gerade deswegen) lässt dein Ergebnis nicht darauf schließen, dass du den mannigfach kursierenden Verschwörungstheorien anheim gefallen wärst.
Du bist also wahrscheinlich ziemlich bullshit-resistent.

Sowohl im Sinne des herkömmlichen Spektrums (eindimensional) als auch Kompasses (zweidimensional) repräsentierst du am ehesten das Zentrum - und damit auch eine nicht unerhebliche Zahl der aktuell politisch Heimatlosen in diesem Land.
Denken und Fühlen sind bei dir in etwa gleich stark ausgeprägt - du tendierst weder zur übermäßigen Emotionalität der Linken und äußeren Rechten, noch zur kalten Berechnung der Ultraökonomen. Vernunft und Empathie halten sich bei dir die Waage; die Interessen von Gemeinschaft und Individuum willst du in wohlausgewogener Balance sehen. Übergriffiger Kollektivismus ist dir genauso ein Gräuel wie ungezügelter Egoismus.
Du hast verstanden, dass die Freiheit des Einzelnen und eine freie Gesellschaft sich untrennbar gegenseitig bedingen; und deine Antworten zeigen, dass freiheitliche Aspekte dir das höchste Gut darstellen.

Überdies hast du verinnerlicht, dass absolute Wahrheiten selten sind, und misstraust darum deren Verkündern nachhaltig. Dir ist klar, dass es immer abzuwägen gilt und es in sehr vielen Szenarien sowohl ein "zu viel" als auch ein "zu wenig" gibt. Extreme sind dir zuwider. "Die Mitte" fasst du in vielfacher Hinsicht als "golden"(en Weg) auf.

Du bist ein rational orientierter Liberaler (im ursprünglichen Sinne des Begriffes) bzw. ein liberal orientierter Rationalist.


Sehe mich eigentlich nicht als Liberalen...zwar Mittig aber doch mit einer Tendenz zu Verschwörungstheorien, also dass es starke Interessengruppen gibt, die viel Macht haben, ohne das Begründen zu können -- außerdem lehne ich Religionen nicht zwingend ab...Aber die Antworten in diese Richtungen sind teilweise so suggestiv geschrieben, dass man sie kaum Ernsthaft bejahen kann.


Zitierregeln: Die von Adder

Ich distanziere mich von rechtem Gedankengut, Verschwörungstheorien, Klimaskeptizismus, Hass, antimodernem Gedankengut und Antisemitismus. Sollte obiger Beitrag gegenteiligen Eindruck erwecken, handelt es sich um Satire, die Ressentiment und Reaktionäre entblößen soll.

This post was last modified: 22.08.2018 16:25 by Bitzoseq.

22.08.2018 16:24
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Schneeeule
Member
*


Posts: 96
Words count: 36,066
Group: Basic
Joined: Dec2011
Status: Offline
Reputation: 6
Experience: 330
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #46
RE: Noch ein politischer Test

Der Test ist wirklich sehr biased und dazu noch voller Rechtschreibfehler.

Also entweder, der Test-Ersteller hat den Test in einem Anflug von Rage runtergeschrieben, ohne den Test groß zu planen (immerhin voll von doppelten Fragen und unbalancierten Auswahloptionen) oder zu überarbeiten (konnte/wollte keine weiteren Ressourcen dafür aufbringen), oder das war das beste, was der Ersteller hinbekommen hat (eher unwahrscheinlich, Potenzial ist ja vorhanden).

Also weder Qualität noch Objektivität in ausreichendem Maß vorhanden. Zumal die normativen Beschreibungen der Ergebnisse zudem auf eine wenigstens unbewusst verfolgte Agenda deutet, Ergebnisse nach seiner Façon zu bestärken oder zu entwerten.

PS: mein Ergebnis war übrigens Sozi.

23.08.2018 13:10
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 18,003
Words count: 911,921
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 162
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #47
RE: Noch ein politischer Test

Aber die Fragen, die er bei meinem Test geklaut hat, sind fehlerfrei Hehe Und dieser Test ist im Grunde ein Auswahlverfahren und in der Tat nicht objektiv. Als LibRa, wie ich, wird man in eine Community eingeladen, die politisch aktiv werden wollte. Das Projekt ist aber mittlerweile gescheitert.


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
23.08.2018 17:03
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jozilla
Sozial-Technokrat
*


Posts: 4,149
Words count: 473,616
Group: Basic
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 60
Experience: 1946
Glory Points: 555
Medals: 20

Post: #48
RE: Noch ein politischer Test

Generell habe ich dazu noch ein interessantes video gefunden...


Für den Frieden zu kämpfen ist wie für die Jungfräulichkeit zu ficken.
Was ist der natürliche Weg um wieder echte Jungfrauen zu bekommen?

Kooperation ist besser als Konkurenz, andernfalls wären Kartellämter sinnlos
26.08.2018 13:44
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Posting Freak
*


Posts: 1,944
Words count: 139,226
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Offline
Reputation: 24
Experience: 366
Glory Points: 145
Medals: 9

Seqsen
Post: #49
RE: Noch ein politischer Test

Das scheint in gewissen Teilen dem ARS-Test zu entsprechen, jedoch, die Einteilungen Expansiv/Isolationistisch (Was allerdings teilweise durch Militaristisch/Pazifistisch beschrieben werden könnte) und Evolutionär/Revolutionär gibt es nicht, wobei das eine sehr abstrakte Sache zu sein scheint, ich denke die Parteien in der Demokratie müssen alle Evolutionär (langsam ihre Meinung verbreiten, ohne Gewalt) sein, sonst wären sie nicht demokratisch. Und Exklusiv/Inklusiv wäre vielleicht noch eine gute Idee...

Hier übrigens mein Ergebnis zu diesem Test: http://www.politicaltest.net/de/ergebnis/40978


Zitierregeln: Die von Adder

Ich distanziere mich von rechtem Gedankengut, Verschwörungstheorien, Klimaskeptizismus, Hass, antimodernem Gedankengut und Antisemitismus. Sollte obiger Beitrag gegenteiligen Eindruck erwecken, handelt es sich um Satire, die Ressentiment und Reaktionäre entblößen soll.

This post was last modified: 26.08.2018 17:18 by Bitzoseq.

26.08.2018 17:17
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (5): « First < Previous 1 2 3 4 [5] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Test Malone 2 360 19.01.2021 00:04
Last Post: Malone
  Focus IQ-Test Malone 17 2,007 26.11.2017 16:09
Last Post: Bitzoseq
  Noch ein Jahr Malone 4 1,047 01.10.2017 15:06
Last Post: Bitzoseq
  Wortschatz-Test Malone 10 2,482 10.08.2016 23:14
Last Post: Brox
  Grüne Bündnis der Bielefeld RP Welt sucht noch sero 3 1,077 27.05.2014 19:24
Last Post: Globaltom
  Test Malone 15 2,355 17.04.2014 23:13
Last Post: Malone
  Mimik-Test Malone 5 1,507 04.04.2014 14:10
Last Post: Daddl
  EQ-Test Malone 0 1,046 04.04.2014 13:06
Last Post: Malone
  test Malone 7 1,371 24.07.2013 22:07
Last Post: Regent
  Politik Test Geeneral_Gradon 10 2,600 04.05.2012 00:47
Last Post: Lustique

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: